Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

alten Replica Server von DLT wiederherstellen

Frage Sonstige Systeme Novell Netware

Mitglied: 50476

50476 (Level 1)

01.03.2008, aktualisiert 25.03.2008, 3682 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich sitze seit Tagen an einem Problem und brauche dringend Hilfe:

Situation:
- aus einer Arztpraxis stammt ein alter und defekter Novell Server
- installiert war scheinbar die Software REPLICA und ein DLT Laufwerk
- gespeichert waren dort vor allem Bilddateien

mein Auftrag:
- ich soll die Bilddateien (Röntgenbilder) wiederherstellen

Also hab ich mir eine Kiste gleicher Leistungsklasse gebaut ( P2 300 MHz) und ein DLT-Laufwerk im Internet gekauft, da das alte nicht mehr funktioniert. Auf die Kiste hab ich mal W2K installiert und mir die NT Version der Replica Software installiert. Damit kann ich auf das Bandlaufwerk zugreifen. Ich erfahre den Namen der Bänder (hab nur 3) und das wohl Daten enthalten sind.
Soweit so gut.

Leider schaffe ich es nicht Daten zurückzulesen.
Die Windows Version lässt mich die Daten nicht auf ein anderes Ziel (oder irgendein Ziel) zurücklesen.

Starte ich mit den 3 Replica Rettungsdisketten (SCSI Controller und LAN Karte hab ich von der alten Kiste übernommen wg. evtl. Treiberprobleme) startet so eine Art Rettungssystem und ganz am Ende heißt es dann, dass der Server nun bereit wäre. Dann schalte ich mit ALT-ESC um und sehe, dass Replica meldet, dass es ein TARGET Drive nicht findet....ergo fährt die Software Replica sich wieder runter.

Hat irgendjemand eine Idee/Software um die Bänder auf eine beliebige Platte zurückzulesen?

Danke,

Matze

P.S. bin kein Novell Mensch, aber lernfähig
Mitglied: AlexWoehlert
01.03.2008 um 19:16 Uhr
Hallo,

ich kenne Replica nicht, aber wird evtl. versucht auf die original Verzeichnisse zurück zu schreiben, z.B. Vol1 oder Sys? Die sind unter Windows so natürlich nicht verfügbar.
Kann man ein Restore auf ein alternatives Verzeichnis fahren?

Warum nutzt du nicht Netware, sondern W2k? Die Lizenzen sollten ja vorhanden sein.

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 50476
06.03.2008 um 11:33 Uhr
Hi,

1. mir wäre völlig egal, wohin er zurückschreibt, aber soweit komme ich erst gar nicht.
2. alternatives Verzeichnis kann ich nicht anwählen, da er vorher eine Quelle haben will. Das Band ist drin und wird prinzipiell erkannt, aber ich kann es nicht als Quelle anwählen.
3. Ich kann nicht auf Netware fahren, weil ich davon keine Ahnung habe. Lizenzen sind aber vorhanden.

Ich hatte mir so ganz naiv vorgestellt, dass ich einer beliebigen Software sagen kann, dass sie mir das Band -egal was drauf ist- auf eine leere Festplatte zurückspielt und dann könnte ich diese Platte ja danach als Bootlaufwerk dranhängen und schon würde der Server wieder laufen.

...aber bisher klappt das nicht.

Matze
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
25.03.2008 um 16:11 Uhr
Ich hatte mir so ganz naiv vorgestellt, dass
ich einer beliebigen Software sagen kann,
dass sie mir das Band -egal was drauf ist-
auf eine leere Festplatte zurückspielt
und dann könnte ich diese Platte ja
danach als Bootlaufwerk dranhängen und
schon würde der Server wieder laufen.

Negativ. Das funktioniert so nicht. Ich kenne die Software Replica ebenfalls nicht, aber bei Arcserve war es häufig so, daß die Windows-Version der Software mitnichten Backups wiederherstellen konnte, die mit Arcserve for Netware geschrieben waren.
Du wirst um die Installation von Netware IMHO nicht herumkommen...

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...