Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Alter Domaincontroller fährt ungewollt herunter

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: aKaLexeD

aKaLexeD (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2011 um 14:25 Uhr, 4247 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

habe einen neuen Windows Server 2008 R2 installiert.
Dieser ist jetzt der neue Domaincontroller.

Den alten Windows Server 2008 habe ich noch laufen gelassen, jedoch die Funktionalitäten des Domaincontroller gelöscht.

Jetzt kommen folgende zwei Meldungen:

http://www7.pic-upload.de/06.04.11/8amzdcg7oa3.png

danach die hier...

http://www7.pic-upload.de/06.04.11/ry24ll1l1px.png

Im Ereignisprotokoll ist nichts zu finden.

Woran kann das liegen?
Mitglied: 60730
06.04.2011 um 14:29 Uhr
moin,

  • eigentlich kann man hier auch Bilder einbinden....
  • Habt Ihr denn eine zusätzliche Lizenz für den zusätzlichen Server?
eher nein - so wie die Meldungen aussehen
Bitte warten ..
Mitglied: Lexius75
06.04.2011 um 14:49 Uhr
War der alte DC irgendwann mal ein Small Busines Server?
Die Meldung wäre typisch, denn bei diesen server wird regelmäßig überprüft, dass der Server
1. Domain Controller ist und
2. alle FSMO Master Rollen inne hält

Zudem darf es in SBS Umgebungen keine Subdomänen oder Domain-Vertrauenstellungen geben.

Wenn eine der oben genannten Bdingungen nicht mehr stimmt kommt zuerst die Warnung dass der Server eben nicht mehr Lizenzkonform ist und nach 2 Wochen oder 30 Tagen oder so fährt der Server sich mit den von Dir beschriebenen Meldungen stündlich runter.
Bitte warten ..
Mitglied: aKaLexeD
06.04.2011 um 16:03 Uhr
Das heißt ich würde eine andere Lizenz für den 2003 benötigen oder für den 2008 ?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.04.2011 um 16:16 Uhr
Zitat von aKaLexeD:
Das heißt ich würde eine andere Lizenz für den 2003 benötigen oder für den 2008 ?

sowohl wie als auch...
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
06.04.2011 um 16:17 Uhr
Hallo,

Nein du brauchst keine andere Lizenz, es ist eher so das der
SBS _alleiniger_ Domaincontroller mit Allen FSMO Rollen
zwingend sein Muss! Das ist seine Bestimmung.
Ist er das nicht mehr (was in deinem Fall zutrifft, da du einen
neuen aufgesetzt hast), passier eben genau das von Lexius75 genannte
Verhalten.

Der Server fährt nach 30 Tagen stündlich herunter.

Es darf in einem Netzwerk nur 1! SBS laufen, das ist dein Problem und
das wirst du nur lösen können indem du den alten Server abschaltest
(und für Fallback vorhällst) oder du dort z.B. Server 2008 Std. oder Enterprise
drauf installierst.


Mfg.


Edit:

trifft natürlich nur zu, falls der alte DC ein SBS war... das hast du uns noch nicht
beantwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: Lexius75
06.04.2011 um 16:21 Uhr
In Deinem ersten Posting steht nur was von Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2. Wenn ich Deine jetzige Frage richtig interpretiere ist der alte Server ein Small Business Server 2003, Richtig?

Welche Lizenz hat denn der neue Server? Ist das ein 'normaler' Windows Server 2008 R2 oder auch ein Small Business Server?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.04.2011 um 16:24 Uhr
moin,

mal ganz abgesehen davon...

Den alten Windows Server 2008 habe ich noch laufen gelassen, jedoch die Funktionalitäten des Domaincontroller gelöscht.

Einen alten Server um seine Rollen befreit und durch einen neuen ersetzt, ja meine Güte - warum jammert man dann, wenn die olle Zippe dauernd wieder runterfährt?
  • und warum antwortet man nicht auf Gegenfragen, sondern stellt selber welche ?
Der Karl, der Karl der Moik Moik Moik der '+!yxzf'! das schärfste Zeug Zeug Zeug
N8
Bitte warten ..
Mitglied: Lexius75
06.04.2011 um 17:26 Uhr
Zitat von Phalanx82:
Hallo,

Nein du brauchst keine andere Lizenz, es ist eher so das der
SBS _alleiniger_ Domaincontroller mit Allen FSMO Rollen
zwingend sein Muss!

Fast richtig. Es darf auch in einer SBS Umgebung mehre Domain Controller geben, aber eben nur als zusätzliche Domain Controller für die selbe (einzige!) Domäne wie der SBS Server selbst. Dabei muss der SBS Server aber immer alle FSMO Rollen behalten.
Bitte warten ..
Mitglied: aKaLexeD
11.04.2011 um 12:10 Uhr
Hallo,

ja es ist ein SBS...

Ehm, weil mir aufgefallen ist, dass dort eine Software läuft die auf dem neuen nicht vorhanden ist.
Und wir die Software nirgendwo mehr haben.

Musste jetzt den Hersteller kontaktieren und diese besorgen.
Deshalb das ganze Problem.

Aber danke jetzt weiß ich bescheid und komm nicht mehr drum herum den alten aus zu lassen bis die Software da ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Sehen wer einen Server herunter fährt (9)

Frage von NoobNerd zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
HP DL385 G2, Bildschirm bleibt schwarz, fährt nicht mehr hoch (13)

Frage von comping zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
gelöst Windows 7 lädt seit Juli keine Updates herunter (4)

Frage von achklein zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...