Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zu Ethernet Verkabelung

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: twin850

twin850 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2008, aktualisiert 22:04 Uhr, 9394 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ein Kunde von mir bezieht neue Räumlichkeiten in dem noch keine Ethernet Verkabelung vorhanden ist. Aufgrund der baulichen Beschaffenheit (Altbau, Massive Wände, keine Brüstungskanäle etc.) ist eine nachträgliche Verkabelung mit größerem Aufwand verbunden.

Ich suche nun nach Alternativen. Meine Erfahungen mit WLAN und DLAN sind was die Performance angeht eher ernüchternd. Die angegeben Durchsatzraten habe ich noch nie annähernd erreicht. Von dem Sicherheitsaspekt mal ganz zu schweigen.

Bei dem Kunden werden Anwendungen eingesetzt die einen halbwegs vernünftigen Datendurchsatz im Netzwerk benötigen.

Hat einer von Euch schon mal komplett ohne Verkabelung vernetzt ? Wenn ja womit und wie sind die Erfahrungen ? Oder gibt es bislang noch keine wirkliche Alternative zu kabelgebundenen Netzwerk die auch im professionellen Umfeld zum Einsatz kommt ?

Hier noch ein paar Eckdaten:

Windows 2003 Server
13 Clients
2 Netzwerkdrucker

Vielen Dank
Mitglied: brammer
28.02.2008 um 21:21 Uhr
Hallo,

je nachdem wie groß die tatsächlichen Entfernungen wirst du um eine Verkabelung nicht herum kommen. Evtl ist aber dünnes LWL Kabel eine Alternative für die Verkabelung des "Backbones" (http://www.golem.de/0709/55050.html).
Oder du rüstest großzügig Accesspoints ein und dann am besten Draft N (dann aber alles einheitlich von einem Hersteller sonst gibt es Probleme) und machst ein WLAN mit Draft N

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: sansibarius
28.02.2008 um 21:33 Uhr
Zu einer Umzugsplanung gehören halt auch die technischen Installationen.
Klar kostet eine saubere Verkabelung richtig Geld, aber alle Amateur-Sachen wie Powerline oder Wlan (auch N) sollen in einer professionellen Umgebung nur in ganz bestimmten Situationen zum Einsatz kommen.
Du kannst ja mal etwas basteln mit WLAN, ist halt billiger....
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
28.02.2008 um 22:04 Uhr
WLAN und LAN über Stromleitungen halte ich ebenfalls für ungeeignet. Es handelt sich um ein von allen genutztes Medium. (Shared medium) Was morgens noch funktioniert wenn man der erste im Büro ist, geht um 9:30 nicht mehr. Da kommt schnell frust auf!

Wenn irged wie möglich würde ich Kabel verlegen lassen.
z.B. Bei Pearl.de gibt es von Fibrionic ein Netzwerkkabel Cat5e flach, weiß. Das ist so dünn das ich es oft unter dem Teppich oder hinter einer Zierleiste verlege. Wenn man es im Treppenhaus in eine Ecke klebt fällt es kaum auf.

Evtl. ist ein dünnes POF Kabel (Plastiklichtleiter) besser zu verlegen.
http://www.tomsnetworking.de/content/first_looks/j2007a/firstlook_t_com ...

Siehe bei Tom auch: Augenwischerei mit großen Zahlen: Die WLAN-Lüge

Handwerksbetriebe die sich auf das sanieren von Altbauten spezialisiert haben, Restaurator, Tischler, Stukkateur (Stuck restaurieren, wärmedemmung, Fasade usw.) übernehmen diese Arbeiten. Dann sieht man hinterher keine Kabel und der Admin hat noch alle Finger.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Alternative zu MS NAP (4)

Frage von oce zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Multimedia
gelöst Alternative für Flickr gesucht (2)

Frage von honeybee zum Thema Multimedia ...

Notebook & Zubehör
Macbook-Pro-Alternative mit USB-C gesucht (3)

Frage von puerto zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows Server
Windows asynchrone Replikation - Alternative zu DoubleTake und DFS-R

Frage von Der-Phil zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...