Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zur FritzBox - Anforderung ist WLAN und Firewall und VOIP ?

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: Klarawin

Klarawin (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4574 Aufrufe, 2 Kommentare

In der Fritzbox kann man keine IP-Range vergeben und Internetseiten sperren.

Ich habe eine FritzBox 7270 und bis auf die nicht steuerbare Firewall / Sicherheit funktioniert die Box auch gut. Problem1: Die Kindersicherung hat der 14 jährige durch Forenhilfe schon ausgehebelt, er ändert einfach seine IP. (er benötigt leider einen AdminAccount auf seinem Windowsrechner) . Problem2: Mein Sohn2 möchte ein LAN-Party über 3 Tage veranstalten und da möchte ich schon kontrollieren, was über meine Account alles passiert. In der Fritzbox kann man keine IP-Range vergeben, so das nur über eine bestimmten Anzahl von IPs gesurft werden kann.
In der Fritzbox kann man kann keine Internetseiten sperren oder kontrollieren.
Mmh?
Kennt jemand (vom Preis mal abgesehen) eine Alternative? Die Box als Modem benutzen und einen FirewallRouter (Netgear) dahinter habe ich schon probiert, aber dann fehlt der WLAN-Zugang. Und telefonieren per VOIP sollte man auch noch können.
Oder würde folgendes Sinn machen, ohne den Geldeutel zu leeren:
Fritzbox als DSL-Modem und Voip + Firewallrouter + WLAN Accespoint per Ethernet an den Firewallrouter

schon mal Danke für Hinweise
Klara
Mitglied: Crusher79
31.05.2010 um 11:18 Uhr
Hi,

jaja die lieben kleinen. Erste Erkenntnis dürfte sein: So ab 14 ist auch mit den besten Kindersicherungen wenig zu machen. Erst recht bei Admin-Rechten. Da muss - wenn gewünscht - ein anständiges Konzept her.

Wenn du einen Rechner über hast, der 2x Netzwerkkarten bestitzt, dann kannst du dort z.B. m0n0wall oder den ipcop installieren. Beim IPcop gibt es Adv. Proxy Server. Man kann Listen runterladen, die z.B. Porn, Gewalt, etc blocken. Die sind kostenlos verfügbar.

Denn wieviele IPs willst du denn eingeben? Nur die wenigsten billig Router unterstützten reguläre Ausdrücke, um zumindest etwas einfacher einen Großteil der Seiten zu erschlagen...

Problem ist nur, du brauchst dann einen WLAN Accesspoint oder ein Modem.

Modem - IPcop - WLAN AP (fritz.box, die nur im LAN hängt) - Clients

Evtl. hast du noch eins in der Schublade. Normal hat der IPcop eine Art "WLAN-Konzept". Die greift bei dieser Anordnung natürlich nicht. Aber zumindest wird via LAN auch die WLAN Verbindung mit gefiltert, kontrolliert und prtokolliert.

Für 3 Tage mehr als ausreichend ....

Wenn Modem und PC vorhandne, dann ist das zumindest eine sehr kostengünstige Alternative.

Auch auch das lässt sich umgehen. Wenn die Kiddies VPN Verbindung herstellen, dann geht alles über den IPcop ohne das die Daten kontrolliert werden können.

VPN ist nicht nur was für Firmen! Gamer nutzen gerne auch VPN, damit sie übers Internet wie im normalen, privaten Netz spielen und Daten austauschen können. Ich sag nur Hamachi.

Und die Antwort auf Hamachi lautet im übrigen nicht Gesundheit. :D

Auch Admin-Rechte werden nicht immer gebraucht. Man kann eine Menge durch korrekte Rechtevergabe machen. Aber wenn man bisher wenig damit zu tuen hast, ist das verdammt kniffelig. PAPA KOMMST DU MAL ..... Wird reden ja hier immer hin von Privathaushalt. Letzten Endes braucht es auch etwas Vertrauen. Wobei mir auch unwohl wär, wenn die Kiddies unkontrolloiert rumhantieren ...

Mit freundlichen Grüßen Crusher

PS: Mist! VoIP vergessen. Alswo www.draytek.de

Die bieten auch Filterlisten udn unterstützen VoIP. Kosten mehr als Netgear, aber sind um längen besser. Evtl. - wenn du die Möglichkeit hast - setz es in Kombination. IPcop mitten im Netz als Proxy. Wäre berides denkbar.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.05.2010, aktualisiert 18.10.2012
Das Kiddienetz mit einer WLAN Firewall abtrennen...
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
IPTV hinter einer Firewall (T-Entertain an Fritzbox+ZyWALL) (10)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Voice over IP
gelöst Wie war das nochmal mit FritzBox und DECT bei Umstellung auf VoIP (17)

Frage von Realbilly zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...