Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zu KEN! 4 Mailserver

Frage Internet E-Mail

Mitglied: TobiTobsen

TobiTobsen (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2012 um 10:27 Uhr, 9567 Aufrufe, 16 Kommentare

Nach langen Überlegungen brauche ich mal ein paar Tipps. Vielen Dank schon mal für ein paar Vorschläge

Guten Tag zusammen,

wir haben momentan folgende Mailserver Konfiguration.
Alle offiziellen E-Mail Konten sind bei 1und1.de als vollwertige Postfächer eingerichtet.
Intern haben wir KEN! 4 im Einsatz, welches intern die Mailkonten an die Benutzer per IMAP verteilt. Über KEN! 4 werden per POP die E-Mail Konten von 1und1 abgeholt und verbleiben dann auf unserem internen E-Mail Server. Ausgehende Mails werden per SMTP an 1und1 gesendet.

Auf den Clientrechnern ist dann Outlook 2007 bzw. 2010 installiert. Diese rufen dann per IMAP ihre Mails vom KEN! 4 Mailserver ab.
IMAP deshalb, weil wir auch manche Außendienstmitarbeiter haben, die von unterwegs ihre Mails vom Smartphone abrufen wollen.

Dieses Szenario funktioniert aktuell relativ gut. Doch manchmal wünscht man sich einfach mehr Features.

Zum Beispiel einen gemeinsame E-Mail Ordner, in den man Mails reinschicken kann. Oder serverseitge Filter, serverseitige Abwesenheitsmeldungen. Oder Kalender und gemeinsame Kontaktlisten. Ein nettes Webinterface für den Zugriff von unterwegs via Browser wäre auch ganz schick.

Nun könnte ich natürlich sofort hergehen und einen Exchange Server installiert. Doch dafür ist mir momentan der Aufwand zu groß. 1. Es ist sehr teuer. 2. Ich bin darin nicht gut genug drin und bräuchte vermutlich mal wieder eine Schulung.

Gibt es noch ähnliche "Mailserver" Software, die meine Anforderungen erfüllen könnte? Ich hab mal von Zarafa gehört, aber dann müsste ich wohl einen Linux Server aufsetzen oder?
Was gibt es noch für Produkte, welche sind von der Bedienbarkeit und Preis / Leistungsverhältnis zu empfehlen?

Wir haben nur knapp 25 E-Mailkonten zu verwalten. Vielleicht werden es aber in 3 Jahren auch mal 40 oder so.
Ich möchte gerne die Mails weiter an 1und1 senden und empfangen können, damit ich nur intern die Mails verteilen und verwalten muss. Oder würdet ihr es anders machen?

Danke für ein paar Vorschläge.

Grüße, Tobsen
Mitglied: holanet
18.04.2012 um 10:34 Uhr
Schau doch mal bei Tobit die haben ein sehr tolles Produkt "DAVID". Wir haben die Software schon viele Jahre im EInstaz.

Sind ca. 50 User, im Innen und Außendienst.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.04.2012 um 10:58 Uhr
Na gut, eine Alternative wäre es jedenfalls. Haben die auch ein Webinterface für den Zugriff auf die Mails, Kalender, Kontakte per Browser von unterwegs?
Bitte warten ..
Mitglied: holanet
18.04.2012 um 11:05 Uhr
Absolut, das schöne ist das die User auch Offline arbeiten können.

Es gibt auch extra Software für Android oder Iphone, letzteres nutzen wir bei uns in der Firma (Ipad und Iphone).
Bitte warten ..
Mitglied: Neomatic
18.04.2012 um 11:05 Uhr
Hallo,

ja David hat ein Webinterface. Es gibt auch eine App für Smartphones. Kontakte und Kalender kann auch per CardDAV und CalDAV synchronisiert werden.

Gruß
Neomatic
Bitte warten ..
Mitglied: Integral
18.04.2012 um 11:05 Uhr
GFI FaxMaker wäre auch ein Hit (auch beim Preis).
Bitte warten ..
Mitglied: Luie86
18.04.2012 um 11:06 Uhr
Hi,

wenn dich Linux nicht stört, kann ich dir Zimbra empfehlen.

[OT]
IMHO, ist alles besser als KEN
[/OT]

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.04.2012 um 11:10 Uhr
Ähm ein Faxserver ist zwar schön und wird auch irgendwann gebraucht, aber der kann doch keine Mails, Kontakte und Kalender verwalten oder?
Bitte warten ..
Mitglied: holanet
18.04.2012 um 11:13 Uhr
Zitat von TobiTobsen:
Ähm ein Faxserver ist zwar schön und wird auch irgendwann gebraucht, aber der kann doch keine Mails, Kontakte und
Kalender verwalten oder?


Achso, Faxserver ist bei DAVID übrigens mit incl. war ja mal deren Ursprung !
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.04.2012 um 11:16 Uhr
Ja, DAVID scheint eigentlich das Gleiche wie KEN! zu sein. Nur in groß, teuer und vielleicht auch schöner und besser.
Bitte warten ..
Mitglied: holanet
18.04.2012 um 11:22 Uhr
Es gibt dort auch eine kleine Version, die kostet sehr wenig oder nichts. Frage mal bei einem Händler dann hast Du die Möglichkeit Dir das mal anzuschauen. Ich habe solch eine Version auch noch privat laufen da geht dann das Faxen und Offline arbeiten nicht. Ich würde mal sagen das zwischen den beiden Programmen ein Himmelweiter Unterschied ist, ein besserer Vergleich währe wohl Exchange Server.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.04.2012 um 11:25 Uhr
Ich hab noch Kerio Connect gefunden: http://www.entensys.de/produkte/ugmail/e-mail-management
Und UserGate Mailserver: http://www.entensys.de/produkte/ugmail/usergate-mail-server-ueberblick

Kennt die jemand?

Eine integrierte Virenlösung brauchen wir nicht. Da haben wir aktuell GDATA im Einsatz und fahren damit recht gut.
Bitte warten ..
Mitglied: timmer
18.04.2012 um 11:26 Uhr
Hallo Tobsen,

da du dich vor der Konfiguration eines Exchange Servers scheust, wäre es für dich eine Option einen SBS 2011 zu verwenden? Vielleicht steht ja demnächst sowieso ein Generationenwechsel des Serverbetriebssystems bevor. MIt dem SBS ist die Exchange Konfiguration wirklich kein Hexenwerk.

Ich musste vor kurzem ebenfalls den KEN!4 Server ersetzen. Nach ewigen Vergleichen von Mailservern auf Windows sowie Linux Basis habe ich mich dann für Exchange innerhalb des SBS entschieden. Im Gesamtpacket mit Avira Small Business war der SBS bzw. Exchange auf 3 Jahre gesehen sogar günstiger als so manches Konkurenzprodukt.

alternativ: Kerio Mailserver

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
18.04.2012 um 11:36 Uhr
Hi,

David ist ein Unified Messaging System. Es unterstützt Fax, eMail, SMS, Voicemail (kann auch als AB genutzt werden), TMail. Gruppenkalender etc. sind natürlich auch möglich. Eine vorhanden AD erleichtert die Verwaltung, Outlook kannst du wegschmeißen, bzw. sollte deinstalliert werden (sonst gibt es Probleme mit der MAPI), David bringt einen eigenen Client mit, kann aber auch über Webinterface, Android, eiermobiltelefon genutzt werden.

Kurzum: es ist eine Alternative zum Exchange. Wenn Interesse besteht, solltest du dir einen Tobit-Partner suchen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
18.04.2012 um 14:38 Uhr
Hi !

Die Funktionen von KEN kannst Du eigentlich problemlos durch jede Linuxdistribution ersetzen. Das habe ich bei unseren Kunden schon x-mal gemacht und bisher konnte ich jede, noch so spezielle Kundenanforderung mit Linux zufriedenstellend und kostengünstiger als mit jedem kommerziellen Produkt umsetzen. Wie schon von den Kollegen angemerkt, gibt es auch spezielle Distributionen z.B. auch den SME Server. Mit dem kannst Du KEN auch ersetzen, der kann dann auch gleich alle Mails auf Spam und Malware auf der Basis von Spamassassins und ClamAV scannen. Das klappt aus meiner Erfahrung heraus einwandfrei und mindestens genauso gut wie mit Avira für KEN und ist dabei absolut kostenfrei.

Die einzige Voraussetzung, die ich bei der ganzen Sache sehe, Du oder zumindest ein Mitarbeiter des Kunden sollte zumindest die Linux Basics intus haben und einen Browser bedienen können.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.04.2012 um 14:58 Uhr
Ein paar Linux Basics habe ich schon, da ich privat von Windows auf Ubuntu umgestiegen bin und daher ein paar Erfahrungen habe.
Das Problem ist allerdings manchmal: Wen kann ich ansprechen, wenn die Kiste nicht läuft? Gibt es die Möglichkeit kostenpflichtigen Support in Anspruch zu nehmen?
Klar oftmals funktioniert alles, aber irgendwann funktioniert es vielleicht doch nicht. Privat ist das noch akzeptabel, aber in einer Firma sollte Support möglich sein...

Aber ich werde das auch mal in die Ideensammlung aufnehmen. Denn ein Linux Server im Windows Netzwerk wäre auch mal schön und würde es mir auch zutrauen. Es gibt ja genug HowTo's im Netz.
Bitte warten ..
Mitglied: 106632
08.05.2012 um 03:59 Uhr
Hallo,

ich könnte noch die Serverausgabe des FB-MailService empfehlen. Würde dann aber nicht mehr über 1und1 gehen, sondern die Mails direkt vom FB-MailService empfangen und versenden lassen, um die Anti-Spam-Funktionalität optimal nutzen zu können. Außerdem geht die Auto-Beantworten-Funktion (für Abwesenheitsmeldungen) nur für direkt empfangene Mails - nicht für über POP3 abgerufene Mails.

Der kann allerdings kein IMAP, sondern nur POP3. Dafür kann er über seinen HTTP-Server eine Webschnittstelle und einen Webservice anbieten.

Hm, Kalenderfunktion und Kontaktlisten kann er auch nicht. Aber Kalenderfunktionen bekommt man z. B. ja auch über google: http://www.google.com/calendar?hl=de

Aber vielleicht ist der FB-MailService ja für deine Zwecke zu gebrauchen.

Ach ja, die Webseite. Da kann man sich die umfangreiche deutsche Doku und eine Testversion herunterladen:

http://fb-mailservice.net
bzw.
http://fb-mailservice.net/downloads.html

Beste Grüße,

di-bfx
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Groupware
Newsletter Mails vom Webserver oder Mailserver versenden? (10)

Frage von Lakatusch zum Thema Groupware ...

Ubuntu
Kerio Mailserver Startet nicht (5)

Frage von Patrick2017 zum Thema Ubuntu ...

Erkennung und -Abwehr
Alternative zu MS NAP (4)

Frage von oce zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (10)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...