Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative zu Offline Files in XP

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: toemsn

toemsn (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2009, aktualisiert 13:01 Uhr, 4063 Aufrufe

Hallo zusammen,

wir haben gewisse Probleme mit der Offline Synchronisierung in Windows XP.

Ausgangslage:
Die Notebooks sind von den Rechten her so eingestellt, dass ein normaler Benutzer nur in seinen Eigenen Dateien speichern kann und diese sind mit Ordnerumleitung auf sein Homeverzeichnis weitergeleitet. Gleichzeitig werden die Eigenen Dateien auch automatisch offline verfügbar gemacht.
Weiters können sich die User von den Netzlaufwerken Ordner offline verfügbar machen. Alles schön und gut. Folgende Probleme treten ständig auf:
Es poppt immer wieder ein Fenster auf: "Server" offline. Sie können trotzdem arbeiten. Komischerweise passiert dies auch sehr oft im LAN (ca. alle 15min).
Die Synchronisation ist fehleranfällig und sehr langsam, v. a. wenn größere Mengen offline verfügbar gemacht wurden

Ich suche jetzt ein alternatives Programm dafür. Es gibt eine Unmenge an solchen Tools (z.B. SyncToy von MS, ViceVersa,...). Diese Programme funktionieren alle sehr gut und man kann sie durch Kommandozeilenparameter auch relativ gut scripten.
Ich hätte allerdings gerne ein Programm, das mir die Netzlaufwerke beibehält, d. h. dass der User seine Files immer noch unter z. B. H:\ findet auch wenn er offline ist, so wie es bei den Microsoft Offline Files der Fall ist. Ich will also, dass der Benutzer sich nicht darum kümmern muss, wohin die Files auf seiner Platte synchronisiert werden. Der Grund dafür ist, dass ich sonst wieder einen Platz auf der Festplatte schaffen müsste, auf den der User Zugriff hat, damit er sich sein Programm konfigurieren kann. Und wenn ich es so einstelle, dass dieser Platz in den Eigenen Dateien ist (die ja auch synchronisiert werden sollen), dann habe ich alles x-fach auf meinem Server.

Weiß hier jemand, ob es ein solches Tool gibt? Ich habe ein Tool gefunden, ist allerdings etwas älter schon und recht träge und kann wiederum nur Netzlaufwerke synchronisieren - es heißt LoginSync. Vielleicht kenn jemand noch etwas anderes!

Was gäbe es sonst nocht für Lösungsansätze, um sicherzustellen, dass keine Nutzdaten ausschließlich auf Endgeräten (Notebooks) gespeichert sind, sondern immer auch zentral?

Danke,
Thomas
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Alternative zu Emulex 10 Gigabit OCe14102 NT - S2D (2)

Frage von StfnCstr zum Thema Server-Hardware ...

Entwicklung
gelöst Powershell Old Files and Folders Deletion after x days (3)

Frage von easy4breezy zum Thema Entwicklung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Verlängerung von Cat7 Verlegekabel oder Alternative hierzu (13)

Frage von NightBreed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (16)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...