Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alternative Windows Remote Desktop (für mehrere User)

Frage Microsoft

Mitglied: Christian25

Christian25 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2011 um 14:16 Uhr, 6289 Aufrufe, 6 Kommentare

Windows terminal Server Lizenzen zu teuer, alternative gesucht....

Hallo

Ich habe aktuell einen W2k3 Standard x64 Server laufen mit Terminal Diensten.
Eigentlich wollte ich dies am Anfang nur testen, das hat jedoch gut funktioniert, jedoch läuft die Testphase bald aus...
Ich suche also eine Alternative mit der ich verschiedene programme übers Netzwerk kontrollieren kann.

Das ganze per VNC zu regeln geht nicht da es einige programme sind, und mehrere user die manchmal gleichzeitig arbeiten wollen.

Aktuell hab ich das so gelöst:
User angelegt, Umgebungsprogramm eingetragen,
Sie verbinden sich per mstsc und lassen das programm einfach offen...
Das Programm/Die Programme laufen im hintergrund weiter und manchmal wird wieder drann gearbeitet...


Für das Suche ich eine Alternative...


glg
Mitglied: GuentherH
13.02.2011 um 14:27 Uhr
Hallo.

das hat jedoch gut funktioniert, jedoch läuft die Testphase bald aus...

Und warum kaufst du nicht die notwendigen Lizenzen und machst so weiter wie bisher?

Sie verbinden sich per mstsc und lassen das programm einfach offen...

Da bewegst du dich natürlich im nicht lizenzierten Bereich, da der Standard Remote Desktop eines Servers nur für administrative Zwecke verwendet werden darf.

Für das Suche ich eine Alternative...

Und die heißt ganz einfach den Terminalserver ordentlich zu lizenzieren

Windows terminal Server Lizenzen zu teuer

Das ist nun einmal kein Argument. Wenn ich mir ein Produkt nicht leisten kann, dann muss ich es eben lassen

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
13.02.2011 um 14:42 Uhr
Hi

Das ganze ist ein privates Projekt, für diese Lizenzen haben wir alle nicht das Geld...
oder gibt es die möglichkeit eine Anwendung als Dienst laufen zu lassen, aber jederzeit dann wieder auf das fenster zurückkgreifen zu können?

lg

da fällt mir die vbs datei ein mi der man programme nicht sichtbar starten kann...
hilft mir das weiter?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.02.2011 um 16:30 Uhr
Man kann Anwendungen als Dienste starten, klar. Sag doch mal genau, was Deine Nutzer denn kontrollieren und warum sich mehrere Nutzer verbinden müssen - denkbar (wenn auch evtl. nicht vernünftig) wäre ja ein gemeinsam genutztes Konto und VNC - da kann man (wenn man ohne Verschlüsselung arbeitet) sogar mit mehreren Personen die selbe Session sehen.

Als Alternative zu der MS-Lizenzierung blieben nur Drittanbieter, die in etwa das Selbe für weniger Scheine anzubieten versuchen: http://www.xpunlimited.com/ zum Beispiel.
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
13.02.2011 um 16:39 Uhr
auf dem Server läuft so viel(kostenminimierung) das lässt sich nicht wirklich unter eine session bringen...
vor allem wenn der eine mal für ne stunde den windows explorer braucht um diverse sachen umzubenennen/zu verschieben, oder mit dem Antrenamer arbeitet etc.


hmmm
€ 485,--
is zu viel, so viel geld wollen wir alle nicht zusammenlegen..

gibts auf dem sektor keine freeware..?

lg

ps: ne anwendung als dienst starten und dann anmelden udn auf das fenster zugreifen, geht das ?
weil dann können ja zumindest 2 leute gleichzeitig rauf...
und ich per teamviewer...
das würde reichen..
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.02.2011 um 18:04 Uhr
Vor allem wenn der eine mal für ne stunde den windows explorer braucht um diverse sachen umzubenennen/zu verschieben, oder mit dem Antrenamer arbeitet etc
Dafür braucht man doch nur eine Netzwerkverbindung auf die Freigabe und kein RDP.

Es gibt auf dem Sektor keine Freeware für Windows, nein.
Wegen als Dienst starten: Probier's aus, geht mit Pirnasoft's runasservice recht einfach oder ohne Software über geplante Tasks, die beim Systemstart starten
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
13.02.2011 um 18:09 Uhr
ja, mir bewusst...
aber ich hab ein programm welches ich nicht anders steurn kann..
und wenn ich das richtig verstehe starte ich es als dienst und hab dann später keinen zugriff mehr drauf...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
Problem mit Microsoft Remote Desktop App auf macOS Sierra (10.12) (5)

Frage von lordzwieback zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...