Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Altes Betriebssystem löschen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Rookie23

Rookie23 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2006, aktualisiert 19.01.2007, 17127 Aufrufe, 23 Kommentare

Ich habe einen alten Rechner mit 3 Betriebssystemen drauf. Immer wenn der PC hochgefahren wird erscheint: Wählen Sie das zu startende Betriebssystem aus (Microsoft Windows 2000 Professional, Microsoft Windows 2000 Professional & Microsoft Windows 2000 Professional Setup). Ich möchte alle löschen & ein neues (Microsoft Windows 2000 Professional) installieren ...

Mein Anliegen ist nun folgendes.

Ich hab, wie schon erwähnt, einen alten Rechner mit 3 Betriebssystemen drauf. Immer wenn der PC hochgefahren wird erscheint: Wählen Sie das zu startende Betriebssystem aus (Microsoft Windows 2000 Professional, Microsoft Windows 2000 Professional & Microsoft Windows 2000 Professional Set Up).

Ich möchte alle 3 Betriebssysteme löschen und ein einziges (neues) Betriebssystem (Microsoft Windows 2000 Professional) installieren.

Wenn ich allerdings die Windows 2000 installiere frägt man mich nur ob ich ein neues Betriebssystem installieren will bzw. ob ich die alten reparieren will.

Mein Anliegen ist jedoch alle 3 Betriebssysteme zu löschen & dann ein neues zu installieren.

Wer kann mir helfen !?
Mitglied: TK8782
19.07.2006 um 21:06 Uhr
Die Einträge die du beim Hochfahren siehst sind alles Einträge in der Datei "Boot.ini". Diese findest du normalerweise auf deiner Systemfestplatte (du musst allerdings unter den Ordneroptionen auch die Systemdateien anzeigen lassen). Wenn du diese Datei öffnest, siehst du alle Einträge, die du beim Hochfahren auswählen kannst. Das ist eine Art Bootmanager von Windows.

Wahrscheinlich hast du nur noch ein richtiges Betriebssytem installiert. Um das zu prüfen schaue mal auf deiner Systemfestplatte (Vermute mal C nach wiviele WINNT bzw. Windows Verzeichnisse du dort hast. Wenn es nur eines ist, dann hast du nur ein Betriebssystem installiert.

Dann musst du eigentlich nur noch feststellen welcher Eintrag funktioniert. Die Reihenfolge ist auch die in der Datei.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
19.07.2006 um 21:06 Uhr
Ja, sagen, Du willst ein neues installieren.

Dann bei der Wahl der Partition löscht Du ggf. nach Wunsch alle Partitionen, und weist die einzige der neu zu installierenden OS-Version zu.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.07.2006 um 21:26 Uhr
Da sind wir mal einer Meinung, wenn du die Partitionen gelöscht und ggf. formatiert und Windows neu installiert hast erscheint nur noch Windows 2000 in der Auswahl.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
19.07.2006 um 21:30 Uhr
Siehste, ich kann auch mal "normal" sein


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
19.07.2006 um 22:31 Uhr
Dank euch schon jetzt ...
Aber ich muss zugeben, dass ich das Problem immer noch nich gelöst habe.

Im übrigen habe ich keine "Boot.ini" Datei auf meinem Rechner - bzw. habe sie Mithilfe der Suchleiste nicht gefunden. Ich habe auch nur einen WINNT Ordner (samt Unterordner) auf D:/ ...



Des weiteren verstehe ich nicht wie ich weiter vorzugehen habe, wenn ich die Windows 2000 in das CD-Laufwerk lege.

Zuerst überprüft "Windows Setup 2000" meine Hardwarekonfigurationen. Die sind dann auch alle OK. Danach allerdings erscheint schon "Windows 2000 Professionel Setup" mit den 3 Wahlmöglichkeiten ...


Drücken Sie die EINGABETASTE, um Windwos 2000 jetzt zu installieren.

Drücken Sie die R-Taste, um eine beschädigte Installation von Windwos 2000 zu reparieren.

Drücken Sie die F3-Taste, um die Installation abzubrechen, ohne Wondwos 200 zu isntallieren.



Wer kann mir weiterhelfen bzw. mir Anleitungen geben wie ich von hier aus vorzugehen habe. Oder soll ich das Betriebssystem doch lieber starten und von dort aus vorgehen !?



Dank Euch schon jetzt für Eure Unterstützung.

Mit besten Wünschen :
Rookie23
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.07.2006 um 22:44 Uhr
Du nimmst "Drücken Sie die Eingabetaste" und dann kommt die Auswahl der Partitionen. Dann kannst du die Partitionen auch ändern, löschen evt. formatieren usw.
Aber bevor du das alles macht sicher dir die Daten die du behalten willst.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
19.07.2006 um 23:31 Uhr
wenn du ganz sicher gehehn willst das du jeden müll aus dem mbr löscht, guck mal bei ibm auf der webseite und such nach einem tool namens ZAP - das überschreibt die ersten 128 sektoren mit nullen. danach sind alle partitionstabellen und mbr informatioenn gelöscht und deine platte platte verhält sich wie eine funkelnagelneue
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
19.07.2006 um 23:42 Uhr
@all

zuerst einmal stark das ihr noch wach seid !!!! ;)

Danke !!!!



@thekingofqueens

ich hab die EINGABETASTE gedrückt. Jetzt rät er mir folgendes.

Drücken Sie die R-TASTE, um die gewünschte Winwos 2000 Installation zu reparieren.

Drücken Sie die ESC-Taste um eine neue Version von Windows 2000 zu installieren, ohne die alte zu reparieren.

Darunter befindet sich noch in einem Rechteck folgende Information :
D:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel"

Was soll ich tun ???



@Supaman

ja ich möchte den ganzen restlichen müll löschen. Alles was ich brauche habe ich mir auf eine CD kopiert. Ich hab` auch Deinen Tipp wahrgenommen und auf der IBM Seite einmal nachgeschaut, doch konnte dort leider nichts diesbezüglich finden.

Hast Du vielleicht einen Hyperlink !? !? !?

Von IBM gibts ja heute nur gute Nachrichten ... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 00:03 Uhr
ESC Taste drücken. Du willst ja neuinstallieren und die alten Sachen alle von der Platte haben oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
20.07.2006 um 00:51 Uhr
Ja klar ...

Ich hab die ESC-Taste auch gedrückt und nun habe jetzt nicht nur
"D:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" sondern auch noch
"C:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" auf meinem Rechner.

Wir sind soweit wie am 19.07.2006 um 23:42:51 Uhr (siehe oben) ...

Der entscheidende Punkt ist doch (in diesem Kontextmenü) das ich
"D:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" und mittlerweile jetzt auch
"C:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" (in diesem Kontextmenü) nicht löschen kann ...

Ich hoffe Du hast mich verstanden bzw. ich hab mich klar genug ausgedrückt !? !? !?

Die Frage die sich jetzt stellt lautet wie kriegen wir ...
"D:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel"
"C:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel"
während des "Windwos 2000 Professionel Setup" vom Rechner runter !? !? !?

Die Wahlmöglichkeiten auf dieser Seite sind nämlich nur ...
"Drücken Sie die R-TASTE, um die gewünschte Winwos 2000 Installation zu reparieren."
"Drücken Sie die ESC-Taste um eine neue Version von Windows 2000 zu installieren, ohne die alte zu reparieren."

.. bzw. wenn ich zwischen "D:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" & "C:\WINNT "Microsoft Windwos 2000 Professionel" mich entscheiden will & mit dem Curser nach oben oder unten fahre F3 (installation abbrechen), R (reparieren) & ESC (nicht reparieren).

Ich hoffe Du siehst noch klar ;) ist schon relativ spät bzw. früh ;)

Danke Dir (Euch) schon jetzt für die freundliche Unterstützung ...

Mit besten Wünschen & weiterhin viel Erfolg :
Rookie23
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
20.07.2006 um 02:29 Uhr
Ich hab`s geschafft !!!! Zum Teile wenigstens ...

Folgendes : Ich habe über der ESC-Taste die Partizipationen aufgelöst und "Windwos 2000" installiert alles wunderbar - so weit so gut !!!!

Doch ein Schönheitsfehler hat die Sache noch.

Wenn ich jetzt meinen PC hochstarte zeigt er mir nicht mehr 3 Betriebssysteme (wie in der Einleitung beschrieben - also Microsoft Windows 2000 Professional, Microsoft Windows 2000 Professional & Microsoft Windows 2000 Professional Setup) an sondern nur noch 2 ...
"Microsoft Windows 2000 Professional"
"Microsoft Windows 2000 Professional"
... an (nach dem searching for booth .. ID OK natürlich).

Mein letztes Problem ist jetzt nun folgendes :
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wenn ich das obere Betriebssystem "Microsoft Windows 2000 Professional" nutze ist alles wunderbar. Ich hab ein neues Betriebssystem und alle alten Programme sind weg - WINNT-Dateien, Programme, Software, tatsächlich alles ist weg.

Wenn ich allerdings das untere Betriebssystem "Microsoft Windows 2000 Professional" nutzen will kommt folgende Meldung ...

"Windwos 2000 konnte nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfiguartationsproblem vorlag.
Vom ausgewählten Startdatenträger konnte nicht gelesen werden.
Überprfüen Sie Startpfad und Datenträgerhardware.
Informieren Sie sich in der Windows 2000(TM)-Dokumentation über die Hardwareplattenkonfiguration, und ziehen Sie die Hardwarereferenzbücher für zusätzliche Informationen zu Rate."

Wer kann das fachchinesische inds deutsche übersetzen - oder besser gesagt ins schwäbische, denn wir können ja bekanntlich alles außer hochdeutsch. Gell !? ;)

Schöne Nacht bzw. Tag zusammen (wenn Du/Ihr das ließt) ....
Und danke Dir (Euch) schon im voraus für Eure Unterstützung.

Mit besten Wünschen & weiterhin viel Erfolg :
Rookie23

PS : Ich geh` jetzt schlafen & schlaf` mich mal richtig aus ;)
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 02:34 Uhr
Hast du alle Partitionen gelöscht und formatiert und dann erst neue angelegt und in eine von diesen neuen Windows 2000 neu installiert? Wenn nicht leg ne Windows 2000 CD rein, starte ne Reperaturinstallation und nutze "fixmbr", dann wird der Master Boot Record neugeschrieben und nur noch ein Windows erscheint in der Auswahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
20.07.2006 um 09:51 Uhr
Ich hab` auch Deinen Tipp wahrgenommen und
auf der IBM Seite einmal nachgeschaut, doch
konnte dort leider nichts diesbezüglich
finden.

Hast Du vielleicht einen Hyperlink !? !? !?

sry, die ibm festplatten-sektion hat sich ja verändert...
http://www.digitalissues.co.uk/html/os/misc/ibm-wipe-zap.html?seenIEPag ...
http://www.isgsp.net/files/ibm-wipe-zap.zip

aber wie gesagt: damit löscht du ALLES auf der platte... (auch den ganzen müll der sich angesammelt hat *g*) alternativ kannst du auch das festplattenlöschprogramm von pcinspector nehmen http://pcinspector.de/emaxx/welcome.htm (freeware)
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
20.07.2006 um 13:24 Uhr
@thekingofqueens

ja ich habe (zumindest glaube ich das) alle partitionen gelöscht und formatiert und Windows 2000 neu installiert.

Ich hab jetzt auch die Windows 2000 CD eingelegt und die CD startet einen neuen Windows 2000 Setup ...

Was soll ich jetzt tun !? !? !?

"Drücken Sie die EINGABETASTE, um Windwos 2000 jetzt zu installieren."
"Drücken Sie die R-Taste, um eine beschädigte Installation von Windwos 2000 zu reparieren."
"Drücken Sie die F3-Taste, um die Installation abzubrechen, ohne Wondwos 200 zu isntallieren."



@Supaman

Danke vorerst für die Hyperlinks ...

Ich hab` http://www.isgsp.net/files/ibm-wipe-zap.zip auf einer Diskette.

Was soll ich jetzt tun !? !? !?

Den Rechner starten und die Anwendungen dann wenn das Betriebssystem hochgefahren ist oder den Rechner bspw. mit Diskette starten !? !? !?

Dank Euch (vor allem euch beiden ;)) für die tolle Unterstützung.

Mit freundlichem Gruß & weiterhin viel Erfolg :
Rookie23
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.07.2006 um 13:29 Uhr
Hi,

ich hätte auch noch einen Vorschlag:

Die Installation starten -> Neuinstallation wählen -> machen lassen bis zu dem Punkt, an dem man die Partition wählt -> Hier alles löschen -> Installation abbrechen [F3] -> Neustarten und normale Installation durchführen.
Dann sollten definitiv alle alten Einträge verschwunden sein.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 13:32 Uhr
Das müsste doch aber auch ohne Abbruch funktionieren oder? Normal wenn alle Partritionen gelöscht, formatiert und neu angelget sind ist doch alles weg.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
20.07.2006 um 13:33 Uhr
Du nimmst "Drücken Sie die R-Taste, um eine beschädigte Installation von Windwos 2000 zu reparieren" und dann startet eine Konsole (erkennbar am schwarzen Hintergrund ;)) und da tippst du fixmbr ein nachdem du dich angemeldet hast.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.07.2006 um 13:33 Uhr
eigentlich schon, aber sicher ist sicher! Du weisst ja M$!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
20.07.2006 um 13:46 Uhr
@all

genau, das ist ja mein Problem *schnauf* ...

Ich lösche alle Partizipationen, außer die aktuelle (die kann ich nicht löschen). Ist das normal.

Im Windows 2000 Professional Setup steht (unten im Rechteck) jetzt folgendes ...

8057MB Festplatte 0, ID=0, Bus=0 (an atapi)
C: NTFS (Software) 4048 MB (3370 MB frei)
Unpartitioniterter Bereich 4008 MB
4880 MB Festplatte 0, Bus=0 (an atapi)
Unpartititionierter Bererich 4879 MB

Und ich habe folgende Wahlmöglichkeiten ...
"Drücken Sie die EINGABETASTE, um Windwos 2000 in der ausgewählten Partizipation zu installieren."
"Drücken Sie die E-TASTE, um eine Partition in den unpartitionierten Bereich zu erstellen."
"Drücken Sie die L-TASTE, um die ausgewählte Partitzipation zzu löschen."

Leider kann ich nicht auf "C: NTFS (Software) 4048 MB (3370 MB frei)" gehen und auf diese einfach löschen. Außerdem frage ich mich wieso erscheinen am Anfang immer noch 2 Betriebssysteme !? !? !?

Im übrigen kommt mir gerade der Gedanke, dass ich 2 Festplatten auf diesem Rechner habe. Liegt da vielleicht der Hase begraben !? !? !?

Dank` Euch schon jetzt für Eure zahlreiche Unterstützung.

Mit freundlichem Gruß & weiterhin viel Erfolg :
Rookie23
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.07.2006 um 14:10 Uhr
Wenn du NICHT die Reparatur-Option wählst, muß sich auch die erste Partition löschen lassen!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
20.07.2006 um 14:20 Uhr
@psycho Dad (Mario)

Und wie wähle ich NICHT die Reparatur-Option !? !? !?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.07.2006 um 14:29 Uhr
Mit der [ESC]-Taste - die wird an der richtigen Stelle angeboten (relativ am Anfang der Installation)

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Rookie23
19.01.2007 um 10:17 Uhr
@ all

das Problem ist gelöst - im Windwos 2000 Set Up ...

L = Partizipationen löschen (alle Windows 2000 - hatte mehrere Versionen auf dem Rechner) und ein neues Betriebssystem hochladen !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

iOS
SPAM Einladungen im iCloud Kalender löschen (1)

Tipp von Frank zum Thema iOS ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Suse
Suse stellt MicroOS vor das Betriebssystem der Zukunft

Link von runasservice zum Thema Suse ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...