Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Altes Fake-Raid0 auf neues FakeRaid0 klonen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: infowars

infowars (Level 2) - Jetzt verbinden

10.01.2013, aktualisiert 13:41 Uhr, 2436 Aufrufe, 6 Kommentare

Moin,
Clonezilla unterstützt ja kein Fake-Raid.
Ich habe hier aber einen PC mit Win7 und 2 x 1 TB Raid0 und der Speicherplatz geht zu neige.
Deshalb sollen 2 x 3 TB Platten rein, auch mit Fake-Raid.
Das Board ist ein Asrock 890GX Extreme3.
(Bitte keine Kommentare dazu, ich weiss dass es die ultimative und beste Lösung darstellt)
Eine Neuinstallation soll aber vermieden werden.
Wie kann man das alte Raid0 auf das neue Raid0 klonen ?
Gibts da draussen irgendwo Software die Fake-Raid kann ?
MfG
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.01.2013 um 13:47 Uhr
knoppix & dd
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
10.01.2013 um 14:08 Uhr
Hallo infowars,

ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber ich weiß auch wirklich nicht wie ich es anders formulieren soll
also bitte etwas Nachsicht!

Du stellst gerade fest, dass Du ein Problem mit einem SoftRAID hast/bekommst, ok kann ja alles mal
passieren, kein Thema, das ging mindestens jedem von uns schon einmal so!

Aber wenn Du nun schon siehst das Du Probleme hast, warum in aller Welt willst Du das ganze denn
noch einmal durchziehen!

1. Lösung:
Also ich würde Dir dringend raten Dir eine SSD für das OS zu holen und
dann die zwei 3 TB Platten einzeln in den PC zu stecken.

2. Lösung:
Oder sogar über die Anschaffung eines NAS nachdenken und viele Dateien dann auf das NAS auslagern und
somit viel mehr freien Platz auf dem jetzigen RAID haben und gut ist es. Ist glaube ich hier sogar
der beste Kompromiss zwischen Platz und nicht installieren müssen.

Allerdings würde ich mir persönlich auch einmal Gedanken über eine vernünftige Backup-Strategie machen
und mir als Minimum auch ein RDX Laufwerk anschaffen, das kann ja auch extern mit USB 3.0 kommen
und wenn man darauf achtet das das NAS auch USB 3.0 Anschlüsse hat kann man das dann eben auch gleich mit darüber sichern, denn ein NAS ist kein Backup!

Eine Baustelle schafft man nicht mit einer noch größeren Baustelle ab.
und wie gesagt es gibt früher oder später so oder so immer irgend ein Problem mit diesen SoftRaids
also lieber die Finger davon lassen und von mir aus eben eine SSD für das OS und die zwei Platten
dann einzeln für sämtliche Archive und Dateien, lässt sich besser sichern und verwalten.

Gruß
Dobby

P.S. Gibt es nicht auch Image Programme die so etwas handhaben können?
Acronis True Image
DriveImage XML
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
10.01.2013 um 14:34 Uhr
@Lochkartenstanzer: Knoppix kann Fake-Raid ? dmraid oder ... ? dd ist ja nur zum kopieren etc. gut, hat aber nichts mit dem Modul für Raid am Hut, oder ?
Hast du da noch paar Infos dazu ?

@D.o.b.b.y: Das Fake-Raid ist nur für ein bestimmtes Programm, dass ein paar GB Daten laden muss. Backup ist nicht nötig.
SSD für das OS ist uninteressant und zu teuer, das OS darf auch 30 Minuten brauchen bis es oben ist. Es geht eher um ein spez. Programm, das läd mit dem Fake-Raid ca. 30 % schneller. Sprich "nur" 7 Minuten oder so.
Wenn SSD, dann gleich richtig, finanziell aber im Moment nicht machbar.
Gibts Einschränkungen mit Acronis True Image, da Demoversion ?
DriveImage XML hört sich auch gut an. Mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.01.2013, aktualisiert 11.01.2013
Zitat von infowars:
@Lochkartenstanzer: Knoppix kann Fake-Raid ? dmraid oder ... ?

Im knoppix-kernel sind treiber für diverse Fakeraid-Adapter dabei. dmraid wird aber meist nciht automatiosch gestartet, sonder muß manuelle angeworfen werden, indem man in "/etc/default/*raid*" Anpassungen vornimmt und dann aus /etc/init.d/ die assenden Startskripte ausführt.

dd ist ja nur zum kopieren etc. gut, hat aber nichts mit dem Modul
für Raid am Hut, oder ?


mit dd oder dd_rescue schiebst Du dann einfach eine Kopie rüber auf dasd neue fakeraid.

Alternativ kannst Du auch so vorgehen:

  • neues fakeraid anlegen
  • mit live-CD booten (knoppix o.ä.)
  • Mit dd erste ale Platte auf erste neue Platte kopieren
  • genauso zweite Platte mit dd von alt auf neu kopieren.
  • Alte Platten entfernen.
  • Fertig.

Damit sollte es auch gehen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
11.01.2013 um 12:50 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von infowars:
  • neues fakeraid anlegen
  • mit live-CD booten (knoppix o.ä.)
  • Mit dd erste ale Platte auf erste neue Platte kopieren
  • gensuao zweite Platte mit dd von alt auf neu kopieren.
  • Alte Platten entfernen.
  • Fertig.

Dabei wird doch nicht der MBR und die 100MB Partition von Win7 mitkopiert, oder doch ?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.01.2013 um 13:48 Uhr
Zitat von infowars:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
> > Zitat von infowars:
> * neues fakeraid anlegen
> * mit live-CD booten (knoppix o.ä.)
> * Mit dd erste ale Platte auf erste neue Platte kopieren
> * gensuao zweite Platte mit dd von alt auf neu kopieren.
> * Alte Platten entfernen.
> * Fertig.
>
Dabei wird doch nicht der MBR und die 100MB Partition von Win7 mitkopiert, oder doch ?

Wenn Du die komplette Platte kopierts z.B. mit

dd if=7dev/sda of=/dev/sdc # sda = alte Platte, sdc = neue Platte
oder
dd if=/dev/dm0 of=/dev/dm1 # dm0= altes Raid, dm1 = neues Raid
kopierst, wird alles mitkopiert.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Gesamte Festplatte klonen auf neue Festplatte
Frage von aif-getWindows 78 Kommentare

Hallo, ich habe vor einiger Zeit meine Festplatte 500Gb mit Windows 7 auf eine neue grössere Platte 1000GB geklont, ...

Festplatten, SSD, Raid
Neue SSD in alten PC
Frage von tsfirma2014Festplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte da eine Frage zum Thema "SSD": Ich habe hier eine brandneue SSD-Platte vom Typ Kingston ...

Outlook & Mail
Outlook sucht von alt nach neu?
Frage von anteNopeOutlook & Mail4 Kommentare

Moin, ein Kunde hat mir berichtet, dass Outlook 2010 neuerdings bei der Suche nicht von neu nach alt, sondern ...

Exchange Server
Exchange - Zertifikate - alte und neue?!?!?
Frage von rurotilExchange Server1 Kommentar

Hallo Leute, ich habe zur Zeit ein Problem mit meinem Exchange Server, nun habe ich mir die Frage gestellt, ...

Neue Wissensbeiträge
Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 6 StundenMac OS X1 Kommentar

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 13 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 15 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 18 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1018 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...