Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Altes XP defekt (wird am leben gehalten bis neues läuft) 2 XP 1 Rechner immer wieder wechsel des zu startenden Systems

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: ljjessie

ljjessie (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2010 um 09:21 Uhr, 4668 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi @ all ich bin seit 4 Tagen am Suchen im Internet nach einem guten Tipp, ja auch bei GOOGLE udn auch hier über die SuFu leider noch nicht dfündig geworden.
aber ich bin mir sicher das mir hier geholfen werden kann wie schon die letzten male.

Hi @ all ich bin seit 4 Tagen am Suchen im Internet nach einem guten Tipp, ja auch bei GOOGLE udn auch hier über die SuFu leider noch nicht dfündig geworden.
aber ich bin mir sicher das mir hier geholfen werden kann wie schon die letzten male.

Zu meiner Frage...

ich bin im Bestiz einer XP Pro Lizenz. diese läuft seit nunmehr 3 Jahren auf meinem PC

Leider hat aufgrund von zuviel hin und her installiererei und konfigurierei das System mittlerweile so viele Macken und tote Stellen das es letztes Wochenende
fast zum Totalausfall kam. hab das System noch mit mphe und not am lauffen aber um eine Neuinstallation komme ich die Tage leider nicht rum.

so jetzt wirds interressant....

sich hab vor mir eine neue Platte zu zulegen und auf dieser XP PRO ( Lizenz wie oben) neu zu installieren und zzgl auf einer Separaten partition ein Windows 7.

allerdings sollte das alte XP auf der alten Platte bis zur fertigen Installation weiter erhalten und lauffähig bleiben inkl Updates, etc.

-->
Das alte XP wird immer wieder gestartet und verwendet und nebenbei immer wieder das neue installiert und gestartet mit der gleichen Lizenz (es wird aber immer nur ein System laufen !!!! also NICHT beide auf 2 Rechnern zugleich es wird sich die hardware nicht ändern abgesehen von der Platte. das alte bleibt wo es sit und das neue kommt auf eine neue Platte und soll auch freigeschalten werden. Ich brauch das alte nur um die Daten auf das neue zu sichern wenn die Installation und die Konfig für das neue abgeschlossen ist und hierfür sollte das Alte noch voll funktionsfähig bleiben.

Ist dieser weg überhaupt möglich oder hat jemand eine andere Idee ??

Image hab ich leider keines vom alten und wenn dann wird eines angelegt wenn das neue Fertig ist. und das late ist auch nicht mehr zu retten. Das würde nur eine Trashlösung werden die total instabil und voller fehler ist.

Für jeden Tipp und jede hilfe bin ich Dankbar
Mitglied: jonny83
28.05.2010 um 09:43 Uhr
Zieh dir doch einfach alle wichtigen Daten usw.. auf einen externen Datenträger - (CD, USB-HDD,usw..) und installier das neue OS auf einer neuen HDD in dem Rechner. Nach der installation gehst du einfach hin und kopierst die Daten wieder von dem externen Datenträger ...

....
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
28.05.2010 um 09:47 Uhr
Hallo,

es ist möglich. Nur bei der Neuinstallation aufpassen, dass Du nicht aus Versehen was auf die alte Platte kopierst. Die parallele Installation der gleichen Lizenz auf dem gleichen Rechner ist meines Wissens nach auch gestattet, da sie nicht gleichzeitig genutzt werden (können). Das ist aber nur meine Erinnerung und keine Rechtsberatung! Aber selbst dann sollte das kein Problem sein, da Du ein nicht-aktiviertes Windows ja 30 Tage testen darfst - und das sollte ja zum Aufsetzen des neuen Systems reichen.

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
28.05.2010 um 09:49 Uhr
Wenn ich ljjessie richtig verstanden habe, geht es ihm darum, die Zeit der Neuinstallation zu überbrücken. Sinnvoll wäre es in der Tat die Daten auf einen anderen Datenträger zu sichern, aber das sollte ja so oder so regelmäßig geschehen
Bitte warten ..
Mitglied: ljjessie
28.05.2010 um 10:08 Uhr
ja sollte reichen aber wer weiß!!!

Das sichern aller Daten auf eine andere Platte bzw. Partition wird auch immer so gehandhabt nur leider ist es bei MS produkten so das nicht alles extern gelagert werden kann (OUTLOOK.PST, IE Favs, etc.) Diese Daten sollten halt erhalten bleiben bzw. noch voll abrufbar sein.

Das alte System wird ja nach vollständiger installation des neuen eh nicht mehr genutzt ausser zum Daten sichern sofern mir nochmal was einfällt das noch was fehlt (man kann aj nicht immer gleich an alles denken). D.h. das alte System wird irgendwann vernichtet (formatiert und die platte andern Zwecken zugeführt).

ja ich will die Zeit überbrücken und während dieser Zeit beide System voll inkl. Aktivierung nutzen.

Wie sieht es eigentlich aus der installation von XP und nebenher noch W7 kann es da zu problemen kommen bzw. was ist zu beachten da gibt es versch. Meinungen.
Bitte warten ..
Mitglied: jonny83
28.05.2010 um 10:17 Uhr
Also ne Outlook.pst ist super einfach extern zu sichern - vor meiner MAC Zeit hab ich da auch immer eine CMD geöffnet und vor jedem Outlook start eine Kopie der PST via robocopy durchgeführt.

Dann hast du die IE Favs - eigene Dateien usw.... grad bei den eigenen Dateien kannst du super einfach den Pfad ändern wo die liegen sollen <-- aber auch hier würde ich evtl. ein Skript beim PC start laufen lassen das wieder mit robocopy das delta auf eine USB-HDD kopiert ....

die IE Favs sind ja in einem Verzeichnis hinterlegt - auch die kannst du super easy täglich sichern ...

also im Bereich Sicherung kann man viel machen! OK - mit MAC und der TimeCapsule mit TimeMaschine ist das kein Thema mehr - aber unter MS OSes dank robocopy super schnell und einfach.

Selbst auf der Arbeit hab ich alles in einem "Root" Verzeichnis das ich täglich um 09:00 sichere - da sind mittlerweile knapp 20GB Daten drin - dank robocopy ist der "Kopiervorgang" in wenigen Sekunden erledigt - er sieht ja das sich die meisten Dateien nicht geändert haben ...

naja - du solltest sicher kein Risiko eingehen wenn es auch nur eine Aussage gibt die behauptet es gäbe Probleme W7 mit XP parallel auf einem System zu haben. Du hast immerhin kein Backup von deinem System <-> No-Risk-no-Fun ist hier dann zu mutig ...

Zieh dir einfach mal viele Daten von der Platte als Sicherungskopie - bau die Platte aus - leg die in ne Trockene und saubere Holz oder Plastikschublade. Bau die neue Platte ein - Installier dein W7 - Kopier dir alle Dateien von der Sicherungskopie ....

dann hast du 0 Risiko! Wenn du alle Daten so weit gesichert hast kannst du ja mal die zweite alte XP Platte einbauen - in Vista sagen er soll dich fragen welches OS gebootet werden soll beim start - und dann kannste in Ruhe testen und hast noch ne Sicherungskopie.

den einen Tag opfern ist doch kein Problem .... ein gemütlicher Samstag ist das .... schraubend am PC - ist doch toll .... und das ohne Trouble - Vermutungen - Erfahrungsberichten - Tools .. usw... die dir sagen es könnte klappen - aber wenn nicht pech ..
Bitte warten ..
Mitglied: ljjessie
28.05.2010 um 10:42 Uhr
Ja ein Samstag ist da drin ist kein Thema..

und so wollte ich es auch machen einfach mal einen neue Platte rein (alte raus) und XP neu drauf inkl aller Software aber Win7 zum Spielen oder ähnliches wäre zum neuen XP schon ein Schmankerl dazu. Angeblich sollte das kein Problem sein.

Einfach XP Prof drauf mit voller Konfig und dann auf einen neue partition bzw. Platte das Win 7 und schon sollte der Bootloader auch automatisch aktuallisiert werden wenn man den W7 setup unter XP startet bzw. die XP platte drin ist und erkannt wird aber Win 7 auf eine neue Platte installiert. dann solte XP und Win7 beim starten abgefragt werden und beides voll funktionsfähig lauffen !!

So war es zu mindest bei Vista bzw. win2000 oder Linux !!

Oder kann das Probleme geben bzw. kann das schief gehen ??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook Anywhere läuft auf 2 Rechner nicht (4)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...