Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Altes XP in Windows 7 XP-Modus übertragen

Frage Virtualisierung

Mitglied: GWeidt

GWeidt (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4956 Aufrufe, 6 Kommentare

Wundere mich, dass die Frage nicht schon tausendfach gestellt wurde - oder bin ich blind?

Hallo zusammen!

Nach der Installation von Windows 7 Pro will ich Programme, Einstellungen etc. aus meinem alten XP weiterverwenden; dazu müsste ich immer wieder zwischen beiden Systemen wechseln. Natürlich könnte ich Dual-Boot machen, aber das erfordert andauerndes Herunterfahren und Neustarten der beiden Systeme; ausserdem hat mir Checkdisk bei solch eienr Aktion schon Teile meiner alten Daten unzugänglich gemacht. Am liebsten hätte ich mein altes XP als Image in einer virtuellen Umgebung unter Windows 7, z.B. im XP-Modus.
Könnt Ihr mir verraten, ob und wie ich z.B. eine Acronis-Sicherung als virtuellen PC in Win7 bekommen kann?

Zweiter Grund wäre die mögliche Weiterverwendung alter Hard- und Software, die unter WIndows 7 so nicht mehr läuft. Auch das wäre am einfachsten, wenn ich mein altes XP einfach in einer virtuellen Umgebung weiterlaufen lassen könnte.

Bin (noch) kein Virtualisierungs-Experte. Über Hilfe würde ich mich freuen!

Gruss, Gregor
Mitglied: hoppeleddy
12.10.2011 um 11:02 Uhr
hallo,
habe das auch schon gemacht, habe dazu aber virtualbox genommen und mit einer acronis start cd das image auf die zuvor erstelle virtuelle festplatte zurück gespielt.
sonst kannst du es auch mit Disk2vhd versuchen. erstellt dir ein vhd abbild von deinem alten system, dieses musst du dann noch irgendwie einbinden. kann seien, dass das auch mit virtual pc funktioniert da die auch vhd dateien verwenden wenn ich mich recht erinnere.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
12.10.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hi Gregor,
schau dir mal meinen Beitrag aus diesem Thread an:
http://www.administrator.de/forum/probleme-mit-disk2vhd-174489.html#com ...

Dort antworte ich auf genau deine Frage, allerdings mit der Software von Symantec (System Recovery).
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
12.10.2011 um 11:22 Uhr
Versteh das Problem nicht so wirklich ? Neue Virtuelle Maschine erstellen und mit der Acronis cd starten und das Image in die Virtuelle platte spielen Fertig !!

Dann noch die Virtualisierungstools VOM XPMode oder VirtualBOX oder was auch immer verwendet wird installieren fertig.

PS:Mit der Weiterverwendung von Hardware würd ich aufpassen da du aus der virtuellen maschine nicht auf jede hardware zugriff hast. ZB. nicht auf COM anschlüsse falls du die benötigst.

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
12.10.2011 um 11:38 Uhr
Hi !

Wenn Du kein Adonix verwenden kannst oder willst, kannst Du das natürlich auch mit einem anderen Imagetool machen z.B. mit Clonezilla.

Noch eine Anmerkung zur Ausserwoegers Kommentar: Wenn Deine Host-Hardware Intel VT-x unterstützt kannst Du auch Hardware (z.B. serielle Schnittstellen) an die vituelle Maschine durchreichen. Getestet habe ich das allerdings nur mit VMware (Esxi) und VirtualBox, ob das mit Virtual PC genauso geht kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich das schon längere Zeit nicht mehr verwende.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
12.10.2011 um 11:47 Uhr
Zitat von mrtux:
Hi !

Wenn Du kein Adonix verwenden kannst oder willst, kannst Du das natürlich auch mit einem anderen Imagetool machen z.B. mit
Clonezilla.

Noch eine Anmerkung zur Ausserwoegers Kommentar: Wenn Deine Host-Hardware Intel VT-x unterstützt kannst Du auch
Hardware (z.B. serielle Schnittstellen) an die vituelle Maschine durchreichen. Getestet habe ich das allerdings nur mit VMware
(Esxi) und VirtualBox, ob das mit Virtual PC genauso geht kann ich nicht mit Sicherheit sagen, da ich das schon längere Zeit
nicht mehr verwede.

mrtux


Siehst du deswegen sagte ich ja das er da aufpassen muss ob das auch bei ihm funktioniert was er braucht. Wusste ich aber bis jetzt nicht das sowas bei virtualbox geht. Ich müsste das bei einem Kunden einrichten hab mich aber noch nicht damit beschäftigt. Mal schauen ob ich das hin bekomme.

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Mitglied: GWeidt
14.10.2011 um 15:47 Uhr
Danke Euch für Eure Anregungen. Mir als Anfänger auf dem Gebiet hat das schon wichtige neue Erkenntnisse gebracht.

Das Symantec-Video will nciht so recht, sonst würde ihc mir das gerne mal anschauen. Was ich bisher noch herausgefunden habe: VirtualBox mit Disk2VHD wäre das Richtige, aber die 127-GB-Begrenzung ist ein Problem, weil meine in Frage kommende FP eine 1 TB-Platte ist, wenngleich die einzige interessante Partition nur 100 GB hat, aber das scheint disk2vhd ja nicht zu interessieren
Wenn ich das nicht einfach verkleinert bekomme, muss ich was anderes versuchen. Und in der Experimentierphase möchte ich auch noch kein Geld ausgeben - VMWare scheidet damit wohl aus. VirtualBox ist englisch - schaffe ich das ...? Ansonsten mal einen Test wert.
Wenn mir also keiner sagt "Disk2VHD und VirtualPC sind auch über 127 GB einfach zu schaffen", dann sollte es vielleicht erstmal VirtualBox werden. Ich suche weiter. freue mich aber auch weiter über Tips.

Danke Euch!

Gregor
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...