Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Always Sync

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: pattsch

pattsch (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2008, aktualisiert 14.11.2008, 6705 Aufrufe, 4 Kommentare

Zwei Platten im Notebook -> die eine soll Quelle, andere Ziel sein.
Wie?

Hatte zuerst an spiegeln per Raid 1 gedacht. Aber das im Notebook, ohne PCI-Controller?!? Von ´nem Freund gestern "Always Sync", Version 6.3.8 bekommen. Helft bitte, bitte, wie ich am sinnvollsten die kommplette "Erste" Platte auf die "Zweite" gespiegelt kriege? Die Konfiguration auf die Beine stelle, dass das Spiegel regelmäßig von allein läuft. Bzw. für die Absicherung total, egal was mit dem Notbuch ist, über USB die Schose auf die externe Platte ausgelagert wird.

Schon Mal Dank Euch Profis!!!

Pat no Shrek
Mitglied: VW
13.11.2008 um 21:50 Uhr
Moin,

auch, wenn ich AlwaysSync nicht kenne, würde ich dir keinen "manuellen RAID-Ersatz" empfehlen, sondern lieber eine vernünftige Backup-Software, wie Acronis TrueImage Home. TrueImage kann automatisch regelmäßige Backups machen und, wenn du eine Datei auf der einen, ersten Platte löschst, ist sie auf dem Backup nicht automatisch auch weg.

Entweder du willst RAID1 oder du möchtest Backup. Ideal wäre vermutlich beides.

VW
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.11.2008 um 09:52 Uhr
Arconis True Image?
Symantec Ghost?
Schon einmal was davon gehört.

Wobei bei den einigen neueren Notebooks Raid funktioniert allerdings hast du dann kein CD Laufwerk mehr da du die zweite Festplatte unterbringen musst und das nicht über USB funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: pattsch
14.11.2008 um 12:29 Uhr
Hi wiesi200,

wie geschrieben, in meinem Notbuch sind zwei Platten drin. Oder meinst Du es würde ein Problem entstehen weil ein/der Raid-Controller fehlt?
Eh wieder durch und durch fest zu stellen, wer womit Erfahrungen gesammelt hat, das er dann natürlich bevorzugt.
Hauptsache, nicht wie mal passiert, es sammeln sich nach und nach eine ganze Menge geliebte Daten an, wie zum Beispiel wegen des Verschleißes der Datenträger und der bedeutend einfacheren Handhabe auf/von einer Platte, aber dann, bei der ruhigen rumfrikelei am alten Desktop-PC verschwinden Partitionen an denen man nix gemacht hat. Problem im MBR?
Bevor mich sowas nochmal heimsucht, die ganzen Daten neu eilesen, als hätte man nix besseres zu tun, will ich die Daten lieber doppelt (bei der Konstellation -> im Rechner), bzw., der einfacheren Handhabe wegen, auf einem handlichen Festplättchen.

Mach es gut

Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.11.2008 um 16:38 Uhr
Das Thema hier ist einfach ein Raid erstetzt keine Datensicherung. Du hast einfach den Vorteil das es bei einem Fesplattencrash unterbrechungsfrei weitergeht.

Eine richtiges Sicherungskonzept seht auf mehreren Beinen.

Ein Raid1 hilft dir nur bei Hardwaredefekten und das unterbrechungfrei. Braucht min 2 Festplatten.
Eine konventionelle Datensicher geht relativ schnell auch mit Windowseigenen mitteln. Sichert aber nur Nutzdaten aber keine Programme und Einstellungen.
Ein Image dauert etwas länger, das Programm kostets Geld. Sichert aber alle Programme, Nutzdaten, Einstellungen. Lauft aber nicht unterbrechungsfrei.

Du kannst hier problemlos Mischen bzw. wenn du nur auf einen Punkt setzt nur die zweite interene Festplatte verwenden. Je nach dem in welcher Form dir was wichtig ist.
Für jede Variante gibt auch mehere Umsetztungen.

Das Raid falls wirklich kein Onboard Raidcontroller drinnen ist, schreib vielleicht welchen Laptop du überhaupt einsetzt., kannst du auch ein Softwareraid verwenden.
Bei der konventionellen Datensicherung gibt's Programme wie Sand am Meer.
Bei dem Image kannst gibt's auch einige. Ich würde aber zwischen Acronis oder Symantec entscheiden.

Generell würde ich z.b bei Servern auf alle drei Punkte setzten.
Bei Firmen PC's nur auf Image in sehr langen Zeitabständen (wenn überhaupt)
Bei Privat PC's auf Image in langen Zeitabständen mit konventioneller Datensicherung oder nur auf ein Image.

Bei dir, auf jeden Fall Image das mit dem Raid eftl. noch wenn wirklich meinst noch das Raid.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Sync zwischen Outlook und Google (kalender und adressen) Freeware? (4)

Frage von RScorpion zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
DfsR Staging macht Probleme bei Sync zu OneDrive for Business

Frage von athier zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
ActiveDirectory sync OpenLDAP (5)

Frage von derhoeppi zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...