Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

amazon.de - die wollen mich veralbern

Frage Internet E-Business

Mitglied: fugu

fugu (Level 2) - Jetzt verbinden

20.11.2007, aktualisiert 04.03.2008, 4977 Aufrufe, 5 Kommentare

Moinz Leutz,

ich wollte nur mal kurz meine Ratlosigkeit kundtun! Bin ICH dämlich? Oder wollen DIE mich für dumm verkaufen?

Hier die Story:
Ich interessiere mich für den Amazon Kindle
Deswegen hab ich eine Anfrage an Amazon gestartet:

01.
Hallo, 
02.
 
03.
meine Frage betrifft euer neues "Kind". 
04.
Wann wird denn der Kindle in Deutschland zu bekommen sein? 
05.
An welchen Mobil-Service soll er angebunden werden? 
06.
Gibt es schon nähere Informationen (Blog/News) oder andere 
07.
Webseiten, um up-to-date zu bleiben? 
08.
 
09.
Mit freundlichen Grüßen 
Die Antwort war promt - aber da hatte ich mich zu früh gefreut...

01.
Guten Tag, 
02.
 
03.
herzlichen Dank für Ihr Schreiben an Amazon.de. 
04.
  
05.
Ich habe in unseren Verkaufsshops nach dem von Ihnen gewünschten 
06.
Titel gesucht - leider ohne Erfolg. Der Artikel ist nicht in unserem Katalog 
07.
gelistet und kann damit auch nicht über uns bezogen werden. 
08.
Eine Aufnahme ist derzeit leider nicht möglich.  
09.
  
10.
Da viele unserer Kunde sich für diesen Artikel interessieren, werden wir 
11.
daher auch uns mit unserer Großhändlern im Verbindung setzen. 
12.
Hoffentlich wird diesen Artikel in kürze Zeit Verfügbar sein. 
13.
  
14.
Unsere Katalogabteilung arbeitet intensiv daran, laufend möglichst viele 
15.
Titel für Sie anzubieten. Dürfen wir Sie bitten, von Zeit zu Zeit auf unsere 
16.
Website zu schauen? Vielleicht kommt ja auch ein Alternativtitel für Sie in 
17.
Frage. Vielen Dank!  
18.
  
19.
Bitte vertrauen Sie darauf, dass wir ständig daran sind, unsere Angebot 
20.
zu erweitern.     
21.
  
22.
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder auf unserer Website begrüßen 
23.
zu dürfen.  
24.
  
25.
Wir danken für Ihr Interesse an Amazon.de.
Also:
1. Offensichtlich haben die Amazon-Mitarbeiter keine Ahnung, was der Amazon-Kindle ist! - TRAURIG -
2. Lesen können die offenbar auch nicht! - TRAURIG -
3. Helfen wollen die einem wohl auch nicht! - MEHR ALS TRAURIG -

Oder erwarte ich zu viel?

Zum Schluss steht dann noch darunter:

01.
Bitte teilen Sie uns doch mit, ob unsere Antwort hilfreich war.  
02.
Sie war es? Dann klicken Sie bitte hier: 
03.
LINK1 
04.
Nein? Dann klicken Sie bitte hier: 
05.
LINK2
Also dachte ich: "Cool! Teilst denen mal mit, dass sie nicht alle Nadeln an der Tanne haben!"

01.
Wir rufen Sie an: 
02.
Klicken Sie unten auf den Button, wenn Sie Ihre Frage lieber am Telefon 
03.
klären möchten. Wir fragen Sie anschließend nach der Telefonnummeran, 
04.
unter der Sie erreichbar sind. Ein Mitarbeiter des Kundenservice wird Sie 
05.
in ein paar Minuten anrufen. 
06.
Um Ihre Telefonnummer einzugeben klicken Sie bitte hier.
Und wenn man da dann tatsächlich klickt...

01.
Leider können wir Ihren Anruf momentan nicht entgegennehmen. 
02.
Sie erreichen unseren Kundenservice montags bis freitags von 07.30-20.00 
03.
Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00-18.00 Uhr. An bundesweiten 
04.
Feiertagen sind wir telefonisch nicht zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Und jetzt sagt mir bitte, ob ICH tatsächlich VERARSCHT werde?
Oder sind die WIRLICH einfach nur DÄMLICH?

Werde da morgen mal anrufen und nach dem Chef fragen...

Fugu

EDIT Mitchell
Überschrift geändert, zu lang
Mitglied: BigWumpus
21.11.2007 um 00:30 Uhr
Du erwartest wirklich von einem modernen preisoptimiertem Internet-Unternehmen, daß die Schergen an der Hotline (im Callcenter) von irgendetwas Ahnung haben ?
Leg Dich wieder schlafen !
Das sind die letzten, die etwas erfahren !

Und ... die wollen Dich nicht verarschen !
Da hat das Marketing einfach noch nicht mit dem Verkauf gesprochen !

Aber ... ich würde Dir einfach raten, den Anwalt Deines Vertrauens zu konsultieren und die Jungs einfach mal verklagen !
Bitte warten ..
Mitglied: cirevem
21.11.2007 um 16:26 Uhr
Mh, das sehe ich genauso, da war jemand überfordert und nicht informiert, armer Servicearbeiter der 4 € Std bekommt, mh kenn ich net, also Standardantwort raus.....

Abgesehen davon, wenn man bei Amazon nach "Kindle" sucht, bekommt man 63 Treffen *gg*
Bitte warten ..
Mitglied: Hansinger
22.11.2007 um 09:18 Uhr
@ fugu würde mich mal interessieren wie da ganze weiter geht. Hast du da angerufen und was haben die gesagt?
Bitte warten ..
Mitglied: stoehry
06.12.2007 um 14:47 Uhr
Guten Tach zusammen,

wie ich das durchgelesen habe musste ich sofort an ebay denken die machen das genauso...

das ist eine vorgefertigte mail die von einem "Bot" versendet wird...der "liest" sie durch schaut auf seiner Datenbank nach verknüpft ein paar wörter, ist überlastet und sendet dir eine standard mail. da sitzt kein mensch dahinter...auch nicht wenn ihr irgendeinen müll reinschreibt wo keiner versteht, bekommt kein mensch diese mails zu sehen...

aber halt mich bitte auch auf dem laufenden wenn du irgendwas rausfindest...

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: SpeechFree
04.03.2008 um 11:47 Uhr
Hi,

wenn ich mir die Texte so durchlese von Amazon hast du nie mit einem Mitarbeiter Kontakt gehabt. Du hast dich nur mit Computern unterhalten.
Also sei fair zu denen , sind auch nur Computer. Daß müßen wir aushalten.

Gruß
FS
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Amazon Prime und zwei Bildschirme (7)

Erfahrungsbericht von agowa338 zum Thema Webbrowser ...

Vmware
Backup VMWare - Amazon EC2 (6)

Frage von PharIT zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...