Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

AMI Bios gibt nach TV-Karte einbau langen Piebston von sich

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: pagemaker

pagemaker (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2011 um 18:58 Uhr, 3874 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
ich wollte heute einem Freund die TV Karte TVA 600 von Typhoon einbauen.
Vor ca. 4 Wochen hab ichs schon mal versucht, nur habe ich vergessen das Windows Vista SP2 zu installieren (Der PC hat sie nicht erkannt) , und hatte dann keine Zeit mehr. Also hab ich die Karte wieder ausgebaut. Heute hab ichs noch mal versucht, nur nach dem Einbau gab das AMI Bios einen ungefähr 4 sekündigen Piep Ton von sich, das System läuft dann weiter, nur der Bildschirm bleibt schwarz. Ich hab die Karte dann wieder ausgebaut, den PC gestartet und dann ging er wieder. Nach ein paar Minuten hab ichs dann nochmal versucht (Karte eingebaut) , wieder der gleiche Piepton. Ich hab dann versucht in immer wieder hochzufahren (ungefähr 4 Mal) und dann die Karte wieder ausgebaut. Aber dann gab der Pc auch ohne Karte den Piepton von sich. Ich hab daraufhin die Batterie vom Board ausgebaut (ungefähr für 4 Minuten) nur klappts immer noch nicht. WAS SOLL ICH JETZT TUN??? Brauche DRINGEND Hilfe!

Hier ungefähr das System von meinem Freund:
6gb Ram
Windows Vista 64 bit SP2
AMI Bios
Rest wei ich nicht

Bitte helft mir!!
Mit freundlichen Grüßen aaron
Mitglied: Pago159
18.03.2011 um 19:04 Uhr
hi,

Erstmal eine Frage:

Wiso hast du die Karte nicht beim ersten mal drin gelassen?

So, dann zur Hilfe:

  • Schau ob die Kondensatoren noch gut ausschauen.
  • Schau ob alle RAM-Riegel richtig eingesteckt sind.
  • Schau ob die Steckkarten richtig eingesteckt sind.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.03.2011 um 19:05 Uhr
Hallo,

Zitat von pagemaker:
JETZT TUN??? Brauche DRINGEND Hilfe!
Jaja. Immer diese drängelei

Bitte helft mir!!
Schau mal mit einer Taschenlampe und evtl.Lupe IN den Slot rein wo du die TV Karte gesteckt hattest. Nicht das dort eine Kontaktfeder sich verbogen und somit einen ungewollten Kontakt mit anderen auslöst. Meistens biegen sich die Kontaktfedern dann nach unten und können (nicht immer) vorsichtig wieder gerichtet werden. (Feine Pinzette, Vergrößungsglass (Uhrmacherlupe 7x) und gute Lampe)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pagemaker
18.03.2011 um 19:14 Uhr
die arbeitsspeicher rams wurden ja gar nicht rasugemacht, und es war nur noch eine grafikkarte eingesteckt. Ich kann jetzt nicht schauen ob was kaputt is weil ich jetzt zu hause bin *s*
nach dem ersten mal reinstecken fuhr der pc auch nicht gleich hoch, aber nach 5 minuten hat er dann wieder funktioniert. aber jetzt funktioniert er garn nicht mehr! was kann das sein???
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
18.03.2011 um 19:22 Uhr
Hallo,

Zitat von pagemaker:
weil ich jetzt zu hause bin *s*
was kann das sein???
Nun das ist doch ganz einfach. Der Sack Reis der links am Zaun neben dem hellen Haus oben auf dem Berg rechts vom alten Baum hinter der Scheune oberhalb der Brücke neben der grünen Wiese stand ist umgekippt.

Arbeite erst die anderen sachen ab. Es dürfte bei dir ein Hardware Problem sein. Und geraten haben wir diese woche schon genug

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pagemaker
18.03.2011 um 19:25 Uhr
ja aber was ist jetzt kaputt, mein freund brauch den pc am montag wieder?
Sorry das ich so nerve aber ich bin erst 13 und bekomm bestimmt von ärger wenn was am a ist!!
Kann es sein das sich der Pc eventuell wieder erholt?


auf der seite http://www.win-tipps-tweaks.de/forum/system-allgemein/17674-bios-t-ne-b ...
steht das ein langer ami ton einen d-ram defekt bedeutet. ist mit dem d-ram der arbeitsspeicher gemeint?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
18.03.2011 um 20:02 Uhr
Ich hab dann versucht in immer wieder hochzufahren (ungefähr 4 Mal) und dann die Karte wieder ausgebaut.

Die logische Schlussfolgerungstechnik "Wenn es 2x nicht klappt, dann aber beim 5x" kannte ich noch gar nicht.

Der Piepton war wohl die letzte Warnung, dass diese Karte physikalisch nicht kompatibel ist (ja, nicht alles was mit viel Gewalt irgendwo rein passt gehört auch da rein) und das Mainboard jetzt ein Fall für den Müll ist
Bitte warten ..
Mitglied: pagemaker
18.03.2011 um 20:04 Uhr
aber warum ist er dann beim ersten mal hochgefahren?
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
19.03.2011 um 10:00 Uhr
Hi pagemaker,

das sieht ganz so aus wie wenn Du das Board in die "ewigen Jagdgründe" geschickt hast.
Wenn Du nicht mal mehr auf das Bios zugreifen kannst, würde ich mal mit dem PC das Comland deines Vertrauens aufsuchen.
Auch auf den Verdacht hin, das es mit diversen Kosten verbunden ist und für Dich Ärger bedeutet.

Gruss orcape
Bitte warten ..
Mitglied: pagemaker
19.03.2011 um 12:06 Uhr
ok ich las es jetzt vom media markt machen.
trotzdem danke für die antworten, werde nächstes mal etwas vorsichtiger ran gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.03.2011 um 12:44 Uhr
Hallo,

Zitat von pagemaker:
trotzdem danke für die antworten, werde nächstes mal etwas vorsichtiger ran gehen.
Naja, wer von uns hat noch nicht etwas so gehandhabt wie es nicht sein sollte und hat hinterher ähnliche Fragen und Gedanken gehabt

Wenns das war dann sei doch bitte so nett und http://www.administrator.de/index.php?faq=32

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...