Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Analysemöglichkeiten Softwareabsturz unter Windows 8.1

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: MahstarD

MahstarD (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2014 um 11:43 Uhr, 1537 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag,

ich habe beim Kunden ein Problem mit einer Software unter Win8.1, welche beim Versuch des Speicherns abstürzt bzw. einfriert.
Die Software-eigenen Log-Dateien beinhalten nichts über den Absturz.
Eine Reparatur-Installation bzw. Deinstallation und erneute Installation brachten keinen Erfolg.
Die Antiviren-Software kann ich als Fehlerquelle ausschließen (Versuche fanden mit eingeschaltetem Programm und mit ausgeschaltetenm Programm statt).

Welche Möglichkeiten der Fehleranalyse hätte ich denn noch bzw gibt es noch?


Nachtrag:
Die Hardware-Anforderungen an die Software sind voll erfüllt.
Mitglied: Pjordorf
15.09.2014, aktualisiert um 11:55 Uhr
Hallo,

Zitat von MahstarD:
Die Hardware-Anforderungen an die Software sind voll erfüllt.
Aber vielleicht nicht die Software Grundlagen. Kann das Ding denn überhaupt Vista/Win7/Win8? Kann es denn sauber als 32 Bit oder 64 Bit laufen?

Welche Möglichkeiten der Fehleranalyse hätte ich denn noch bzw gibt es noch?
Sysinternals von MS liefert dir alles was du brauchst. http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/default

Die Telefonnummer oder E-Mail vom Hersteller deiner unbekannten Software wirst du ja haben um den Support dort zu Kontaktieren denn die sollten es definitiv wissen was deren Software tut oder eben nicht tut.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.09.2014 um 11:55 Uhr
Zitat von MahstarD:

Guten Tag,
ebenfalls
ich habe beim Kunden ein Problem mit einer Software unter Win8.1, welche beim Versuch des Speicherns abstürzt bzw.
einfriert.
Welche Software?
Was soll wo gespeichert werden?
Die Software-eigenen Log-Dateien beinhalten nichts über den Absturz.
Eine Reparatur-Installation bzw. Deinstallation und erneute Installation brachten keinen Erfolg.
Auf einem anderem gleichwertigem System getestet?
Die Antiviren-Software kann ich als Fehlerquelle ausschließen (Versuche fanden mit eingeschaltetem Programm und mit
ausgeschaltetenm Programm statt).
Deinstalliert?

Welche Möglichkeiten der Fehleranalyse hätte ich denn noch bzw gibt es noch?


Nachtrag:
Die Hardware-Anforderungen an die Software sind voll erfüllt.

Minimale Anforderungen?

Gruß
ITvortex
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
15.09.2014 um 13:03 Uhr
Moin,

also das Tool meiner Whl wäre ein Debugger, die Frage die sich mir stellt ist: Stürtzt die Software beim Speichern ab oder beim öffnen des Speicherdialogs? Denn bei letzterem könnte es ein verkorkster .dll aufruf sein, vorausgesetzt es wird der Windows-Speichern-unter-Dialog verwendet. Alles andere ist dann wirklich softwareabhängig und sollte/muss vom Hersteller korrigiert werden, bzw. die von ihm vorgeschlagenen Bibliotheken und Erweiterungen müssen installiert sein/werden.

Alles in allem würde ich sagen, schau dass du den Hersteller ran kriegst, bist du es selbst, solltest du deinen Debugger um Rat fragen.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: MahstarD
15.09.2014 um 13:31 Uhr
Danke für die bisherigen Antworten.

bzgl. der gestellten Fragen:
-die Software läuft ab WinVista
-ist 32Bit
-min Hardwareanforderung: 2,5GHz Dual-Core, 2GB RAM, 2GB HDD
-Software-Anforderung: .Net 3.5 und 4
-AntiViren-Software wurde in keinem Versuch deinstalliert
-gespeichert werden soll die Projektdatei im Standardpfad des Programms "Benutzer\Dokumente"
-das Programm stürzt direkt nach dem drücken des Speichern-Buttons ab bzw friert ein (der Button ist sogar noch farblich hinterlegt)
ein Speichern hat nicht stattgefunden, da keine neue Datei erstellt wurde bzw sich das änderungsdatum einer vorhandenen Datei nicht geändert hat
(bei Speichern unter wird der Dialog von Windows verwendet)
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
15.09.2014 um 13:39 Uhr
Falls die Software von dir stammt, dann folgende Frage:

Kann es sein das hier einfach ein Try Catch fehlt weil ein falscher Pfad angegeben wurde und somit eine Exception geworfen wird die das Programm nicht verarbeiten kann?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.09.2014 um 19:06 Uhr
Hi.

Starte diese Software mal über Rechtsklick ->"als Administrator ausführen".
Wenn das keinen Unterschied macht, starte sie einmal als anderer User.
Hilft das auch nicht, lass' procmon mitloggen, was passiert (Fadenkreuz auf die Anwendung ziehen).
Bitte warten ..
Mitglied: MahstarD
16.09.2014 um 19:10 Uhr
nochmals vielen Dank für die Antworten und Hilfestellungen

leider hatte ich noch nicht wieder die Möglichkeit mich beim Kunden per Fernwartung aufzuschalten um das ganze per procmon mitmeiseln zu lassen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...