Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anbindung an weit entfernten Exchange Server mit 1 bis 2 mbIt Leitung via VPN sinnvoll?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: dodyou

dodyou (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2014, aktualisiert 17:11 Uhr, 2002 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
von einem EDV-Servicepartner des 400 km entfernten Mutterhauses wurde angekündigt, das wir jetzt unmittelbar an den Exchange- Server via VPN angeschlossen werden. Da ich schon einige Klöpse bei denen erlebt habe meine laienhafte Frage: reicht die bei uns vorhandene Datenrate von max. 2 Mbit dafür? Bislang holen wir Mails über pop3 bzw. iMap ab, dafür reicht die Datentransferrate, was aber passiert wenn ich den Exchangeserveraccount im Outlook einrichte?
Besten Dank für freundliche Hilfe!

Ps: Exchange Server 2007, Outlook 2010
Mitglied: aqui
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 18:16 Uhr
<edit> TO hat Datenrate auf 2 Mbit korrigiert...</edit>
Die Frage meinst du nicht im Ernst, oder sie ist in der Tat mehr als laienhaft !
Wenn du dich nicht vertippt hast bei 2 Gigabit/s Bandbreite und die auch beidseitig vorhanden ist, ist eine Antwort müssig wie du dir denken kannst !!
Leider schreibst du eben genau nicht ob diese 2 Gig auch synchorn sind UND beidseitig vorhanden ist so das eine umfassende Antwort unmöglich ist
Da würden auch letztlich 10 Mbit völlig reichen.
Klar wenn du 2 Gig/s hast der "EDV-Servicepartner des 400 km entfernten Mutterhauses" aber nur eine 3 Mbit ADSL Leitung hast du logischerweise ein Problem ? Aber das sagt einem ja auch schon der gesunde Menschenverstand ohne einen Forumsthread.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Moin.

Du redest wirklich von 2Gbit/s.?
Oder doch eher von 2Mbit/s.?

Da Outlook nen Cached-Mode hat, sollte es selbst mit 2Mbit/s. möglich sein (mit Einschränkungen), bei 2Gbit/s. sehe ich gar kein Problem (solange du keine 10.000 User da sitzen hast).

Nutzt ihr die Öffentlichen Ordner?
Die werden nicht gecached (kann man einrichten, ist aber Murks), sondern stehen nur online zur Verfügung. Daher wäre deren Verwendung bei nur 2Mbit/s. tatsächlich nicht wirklich praktikabel.

Cheers,
jsysde

EDIT:
Btw, warum eigentlich VPN?
Direkt an den Exchange geht auch ohne VPN, wenn es also nur um die Anbindung an den Exchange und nicht um andere Dienst wie Fileshares etc. geht, ist sogar das VPN überflüssig.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Hallo Dodyou,

ein Exchange Account sollte da kein Unterschied machen. Kommt natürlich auch auf die Größe der Firma an. 2GB/s sollten im Rahmen aber locker reichen.

Grüße,

Christian

PS Worüber ich mir da mehr Gedanken machen würde ist die Exchange Version....
Bitte warten ..
Mitglied: dodyou
12.07.2014 um 14:15 Uhr
Danke - doch eher von 2 Mbit 8-()
Was ich noch hatte erwähnen sollen: es geht um insgesamt 10 Nutzeraccounts, die über die gleiche Leitung an den Exchangeserver angebunden werden sollen', mit Mail, Calendering, Kontakten und Aufgaben Ändert das etwas an der Einschätzung?
Besten Dank nocheinmal ...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Hallo,

2 Mbit, syncron?
10 Leute.

sollte Problemlos funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Zitat von wiesi200:

Hallo,

2 Mbit, syncron?
10 Leute.

sollte Problemlos funktionieren.

wenn nicht täglich Massenweise Mails versandt werden, kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
Mahlzeit.

Kann mich @wiesi200 und @certifiedit.net nur anschliessen:
Sollte bei 10 Leuten auch mit 2Mbit/s. brauchbar funktionieren, siehe meine Einschränkung oben, Öffentliche Ordner tät ich vermeiden.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 12.07.2014, aktualisiert um 17:13 Uhr
PS: Bitte die Zahlen im Ursprungsbeitrag ändern. Wenn es 2MBit/s sind, bitte dies auch so deklarieren (ggf. per "EDIT:", um Missverständnisse zu umgehen).

Außerdem, wie gesagt: Besser mit Ex 2010 oder 2013.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.07.2014, aktualisiert um 11:41 Uhr
Zitat von jsysde:

Mahlzeit.
Moin
Kann mich @wiesi200 und @certifiedit.net nur anschliessen:
Sollte bei 10 Leuten auch mit 2Mbit/s. brauchbar funktionieren, siehe meine Einschränkung oben, Öffentliche Ordner
tät ich vermeiden.
Das geht problemlos mit E2k3-E2k10 (mit E2k13 habe ich noch keine Erfahrungen).
Habe einen Kunden, der nur ADSL (1MB Upload) hat und in der Filiale greifen 9 Leute auf den Exchange zu, mit einigen öffentlichen Ordnern, manche davon mailaktiviert. Sogar die Faxe kommen dort auf einem M.F.G an und dieses schickt sie per Mail an den Exchange (von der Filiale in die Zentrale und zurück)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...