Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anbindung einer TK-Anlage per USB an einem lokalen PC

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: tuxxer

tuxxer (Level 1) - Jetzt verbinden

08.02.2010 um 19:27 Uhr, 3973 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Forumleser,

ich habe hier eine Auerswald 4410USB (Modular aber kein Modul eingesteckt) die im Keller steht. Ich möchte ganz gerne das über die Wählhilfe von Windows beispielsweise vom PC heraustelefonieren. Das Problem besteht nur darin das Die Tk-Anlage und der Laptop 2 Stockwerke von einander getrennt sind.
Habt ihr eine Idee wie ich die Tk-Anlage nun an dem Laptop angeschlossen bekomme?

Gibt es eventuell doch eine Möglichkeit USB per LAN, WLAN oder Stromnetz durchzuschleifen?

Danke schon einmal im vorraus.

LG tuxxer
Mitglied: aqui
08.02.2010 um 20:00 Uhr
Davon 2 Stück hintereinander oder ein USB Extender http://www.pearl.de/a-PX3148-1413.shtml?vid=917 über LAN sollten dein Problem lösen !
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
08.02.2010 um 20:04 Uhr
Ich glaube du hast dir die Frage selbst beantwortet...

http://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=usb+üb ...

Hier einfacher geht es nicht...

Wenn du nun aber fragen möchtest ob dies etwas taugt, dann hätte ich die Frage anders formuliert ;)
Ja est taugt was! Du hast zwar nicht unbedingt den vollen Datendurchgang von USB jedoch genügt es (schau immer in die Spezifikation, dort steht die Geschwindigkeit)
Ich habe selbst ein USB dlan stecker hier und das funktioniert gut, ich würde dir nur nicht unbedingt raten
dlan USB und dlan Netzwerk zu kreuzen, das führt zu Problemen! Ausser der Hersteller garantiert dass es funktioniert.

Hoffe ich konnte helfen, obwohl du das auch selbst herausgefunden hättest
Mit freundlichen Grüßen
Michel
Bitte warten ..
Mitglied: lukas243
08.02.2010 um 22:28 Uhr
Soweit ich weiß, kann man mit den devolos doch nur einen PC per USB in ein Netzwerk einbinden, und nicht USB-Signale durch die Hausleitung schicken.
Sowas in der Art haben wir auch:
Wir benutzen die 85Mbit/s-Stecker, aber die 14-er haben neben dem RJ45 einfach noch einen USB-Anschluss, um sich die Netzwerkkarte sparen zu können!

Mit freundlichen Grüßen Lukas

EDIT:
Vereinfacht heißt das:
Ein solcher USB-dLAN-Stecker ist einfach nur ein normaler dLAN-Stecker und eine USB-Netzwerkkarte in einem!
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
09.02.2010 um 00:30 Uhr
Ups ja... man kann sich ja mal verdun, ne?

USB ist effektiv nur für Netzwerkgebrauch, hatte das so noch nicht getestet und was lukas sagt stimmt.

Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: tuxxer
09.02.2010 um 11:20 Uhr
Hast du selber oder jemand anders das schon ausprobiert? Funktioniert dies wirklich?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Ablösung bestehender TK-Anlage (14)

Frage von puseidr zum Thema TK-Netze & Geräte ...

TK-Netze & Geräte
gelöst IP fähige TK Anlage mit S0 Bus und DECT? (15)

Frage von Cyberurmel zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Voice over IP
gelöst TK-Anlage hinter Cisco 891 (6)

Frage von PharIT zum Thema Voice over IP ...

ISDN & Analoganschlüsse
EUMEX TK Anlage ersetzen (6)

Frage von oce zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...