Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anderen Prozessortyp emulieren

Frage Virtualisierung

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

25.02.2013 um 13:39 Uhr, 2959 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin im richtigen Teilforum gelandet.

Folgendes Problem:
Es wird derzeit ein Buchhaltungsprogramm (Name/Hersteller unbekannt) auf einem Rechner mit AMD-Prozessor genutzt. Nun muss ein wichtiges Update eingespielt werden, welches nun zwingend einen Intel-Prozessor gelangt. Die Installation wird mit dem Hinweis auf falschen Prozessor abgebrochen.

Gibt es eine Möglichkeit, dem Programm einen anderen Prozessortyp vorzugaukeln? Ich habe schon eine Windows-Installation in virtualbox versucht, da wird jedoch der AMD-Prozessor angezeigt. Ich möchte, falls möglich, einen Intel-Prozessor vorgaukeln, damit ich keine neue Hardware kaufen muss.


Ich danke euch!
Mitglied: Pjordorf
25.02.2013 um 14:02 Uhr
Hallo,

Zitat von Maik87:
Es wird derzeit ein Buchhaltungsprogramm (Name/Hersteller unbekannt)
Und wie sollen dann da die Updates geöaden / gemacht werden wenn du noch nicht mal den Hersteller kennst? Zaubern?

auf einem Rechner mit AMD-Prozessor genutzt.
Nichts ungewöhnliches.

Nun muss ein wichtiges Update eingespielt werden
Für das uns unbekannte OS oder für das unbekannte Buchhaltungsprogramm?

welches nun zwingend einen Intel-Prozessor gelangt.
Du glaubst noch an den Osterhasen?

Die Installation wird mit dem Hinweis auf falschen Prozessor abgebrochen.
Genaue Fehlermeldungen helfen uns dein problem zu lösen. Da ist mehr als nur die CPU falsch. Richtiges Update passend zum OS genommen? Wie nennt sich denn dein Update (Bitte genau angeben)?

Gibt es eine Möglichkeit, dem Programm einen anderen Prozessortyp vorzugaukeln?
Dazu sollten wir dann doch vielleicht das Programm kenen, oder?

Ich habe schon eine Windows-Installation in virtualbox versucht, da wird jedoch der AMD-Prozessor angezeigt.
Klar. Warum sollte es anders sein.

Ich möchte, falls möglich, einen Intel-Prozessor vorgaukeln,
Du meinst damit löst du dein Problem? Das bezweifeln ich nun aber doch sehr stark das die CPU dein Problem ist.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.02.2013 um 14:12 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von Maik87:
> Es wird derzeit ein Buchhaltungsprogramm (Name/Hersteller unbekannt)
Und wie sollen dann da die Updates geöaden / gemacht werden wenn du noch nicht mal den Hersteller kennst? Zaubern?

Ich bin nur telefonisch mit dem Problem vertraut gemacht worden. Hersteller ist zwar bekannt, aber nicht mir.

> Nun muss ein wichtiges Update eingespielt werden
Für das uns unbekannte OS oder für das unbekannte Buchhaltungsprogramm?

Für das unbekannte Buchhaltungsprogramm. OS ist Win XP SP3.

> welches nun zwingend einen Intel-Prozessor gelangt.
Du glaubst noch an den Osterhasen?
Nein, aber den Systemanforderungen und der Hotline des Softwareherstellers.

> Die Installation wird mit dem Hinweis auf falschen Prozessor abgebrochen.
Genaue Fehlermeldungen helfen uns dein problem zu lösen. Da ist mehr als nur die CPU falsch. Richtiges Update passend zum OS
genommen? Wie nennt sich denn dein Update (Bitte genau angeben)?

Den genauen Wortlaut kenne ich nicht - ist aber auch nicht tragisch, da eindeutig daraus hervorgeht, dass die Software Intel und nicht AMD verlangt.

> Ich habe schon eine Windows-Installation in virtualbox versucht, da wird jedoch der AMD-Prozessor angezeigt.
Klar. Warum sollte es anders sein.
Weil ich dort Intelchipsätze auswählen kann, hatte ich diese Hoffnung.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.02.2013 um 14:24 Uhr
Moin,

versuchs mit qemu. da kannst Du auch einen 386-er oder 486-er auf dem AMD emulieren lassen.

Notfalls gehen auch Pentiums.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.02.2013 um 15:06 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Moin,

versuchs mit qemu. da kannst Du auch einen 386-er oder 486-er auf dem AMD emulieren lassen.

Notfalls gehen auch Pentiums.

lks

Das sieht gut aus.
Muss ich nur noch die Windows-Variante mit Frondend auftreiben ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.02.2013 um 15:10 Uhr
Zitat von Maik87:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
> ----
> Moin,
>
> versuchs mit qemu. da kannst Du auch einen 386-er oder 486-er auf dem AMD emulieren lassen.
>
> Notfalls gehen auch Pentiums.
>
> lks

Das sieht gut aus.
Muss ich nur noch die Windows-Variante mit Frondend auftreiben ;)

http://wiki.qemu.org/Links
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.02.2013 um 15:55 Uhr
Ohje... Riesenthema. Mal schauen wann ich es am Laufen habe
Danke schonmal!!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.03.2013 um 22:39 Uhr
Moin.

Den genauen Wortlaut kenne ich nicht ist aber auch nicht tragisch, da eindeutig daraus hervorgeht, dass die Software Intel und nicht AMD verlangt.
Da wäre ich vorsichtig, denn schnell kommt es so zu dem "Stille-Post-Effekt", falls Dir das Kinderspiel noch bekannt ist. Es gibt nahezu keine Software, die sich dafür interessiert, ob Intel oder AMD - und mit 99,99%iger Sicherheit tut das gerade eine Buchhaltungssoftware erst recht nicht. Der Fehler wird ein anderer sein und die Fehlermeldung wurde missverstanden.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.03.2013, aktualisiert um 09:48 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.

> Den genauen Wortlaut kenne ich nicht ist aber auch nicht tragisch, da eindeutig daraus hervorgeht, dass die Software Intel
und nicht AMD verlangt.
Da wäre ich vorsichtig, denn schnell kommt es so zu dem "Stille-Post-Effekt", falls Dir das Kinderspiel noch
bekannt ist. Es gibt nahezu keine Software, die sich dafür interessiert, ob Intel oder AMD - und mit 99,99%iger Sicherheit
tut das gerade eine Buchhaltungssoftware erst recht nicht. Der Fehler wird ein anderer sein und die Fehlermeldung wurde
missverstanden.

Auch wenn das meistens so ist:

Mir ist einmal eine Software über den Weg gelaufen (weiß aber nicht mehr genau, welche), die darauf bestand einen Pentium (den alten 586er) haben zu wollen. Weiß der Geier warum. Ich vermnute mal, der Programmierer wollte sicherstellen, daß da kein 386er oder 486er drin ist, vermutlich um genug Leistung sicherzustellen, hat aber vergessen, daß es eventuel Nachfolgemodelle des Pentium oder gar andere Prozessorhersteller geben könnte. Typischer Programmierfehler auf Gleichheit statt auf größer-gleich zu prüfen.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...