Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anfängerfrage in sachen Benutzeranmeldung am Domänencontroller

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Michi2k

Michi2k (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2007, aktualisiert 27.11.2007, 4226 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe fachmänner

ich spiele mit dem Gedanken mein kleines Firmennetzwerk ein bischen umzustrukturieren.

Z.z wird als "Server" Betriebssystem Windows XP Prof. verwendet was eigentlich auch vollkomme ausreicht.
Habe aber jetzt mal gesehen was Windows Server 2003 für Möglichkeiten in sachen Benutzerfreundlichkeit etc. bietet und es mal bei mir zuhause testweise installiert.
Habe einen Domänen Server angelegt und mich mit meinem Laptop an dieser Domäne angemeldet. Meldet sich sauber an und es passt eigentlich alles. Jetzt weiss ich im Moment nicht weiter...klingt doof aber ich würde gerne wissen was ich nun so alles anstellen kann.

Also beim Anmelden des Client PC´s an der Domäne soll automatisch ein Netzwerklaufwerk zu seinem presöhnlichen Ordner auf dem Server verbunden werden.

Wäre auch super wenn sich der Server Einstellungen für meinen Benutzer merken würde damit ich mich an jedem x-beliebigen PC im Netzwerk anmelden kann und mein "gewohntes" Windows XP mit dem passenden Hintergrund, Programmen und Einstellungen nutzen kann. Die Benutzer sollen ihr Passwort frei wählen dürfen aber für mich muss das irgendwie ersichtlich sein. Wie ist der Aufwand in etwa einzustufen?


gruß

michi
Mitglied: 47674
23.11.2007 um 20:41 Uhr
Hi,

generell würde ich dir diesen Link zu Microsoft Technet erstmal ans Herz legen ;)

Die Administrativen Tools, speziell Active Directory Users and Computers hast du sicherlich schon entdeckt. (Kannst du übrigens auf jedem PC in der Domäne installieren und von da aus deine Domäne verwalten)
Das auf allen Computern das gleiche Benutzer-Profil geladen wird kannst du mit den Servergespeicherten Profilen ( Roaming Profiles ) erreichen. klick

Das Home-Directory auf einem Server kannst du auch durch einfaches Eintragen des Profil-Pfads in den Eigenschaften des Benutzers im AD anlegen. (Achtung, der Benutzer muss die berechtigungen auf das Verzeichnis auf dem Server haben, wo das Profil angelegt werden soll haben) klick

Einen Screenshot, auf dem du siehst, wo du die beiden Pfade eintragen musst habe ich bei google gefunden. klick

Gruß
daedalus
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
24.11.2007 um 16:23 Uhr
Hey super! Vielen Dank!
Musste leider Arbeiten deswegen erst jetzt meine Reaktion.
Werde mir das mal genau ansehen und mir weiter Nachfragen vorbehalten ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
24.11.2007 um 18:23 Uhr
Also manuell kann ich mittlerweile auf den Server zugreifen. Natürlich auch auf den Ordner der für das Speichern des Benutzerprofils gedacht ist. Leider kommt immer wenn ich mich an der domäne anmelden will:

"Die Serverkopie des Serverseitig gespeicherten Profils wurde nicht gefuden. Sie werden mit einem lokalem Benutzerprofil angemeldet. Änderungen werden beim Abmelden nicht auf den Server kopiert. Fehler scheint an einem Netzwerkproblem oder nicht ausreichende Sicherheitsrechten zu liegen.Wenden Sie sich an ihren Administrator....."

aber wie gesagt...ich kann über den explorer ganz normal auf den freigegebenen Ordner zugreifen.
Wo liegt das Problem??
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
26.11.2007 um 09:45 Uhr
Hat denn keiner eine Idee??
Die Thematik ist vollkommen neu für mich.
Bitte warten ..
Mitglied: 47674
26.11.2007 um 10:15 Uhr
A) Hast du einen Ordner auf dem Server erstellt, in dem die Profile gespeichert werden sollen?
- z.B.: C:\Users\Profiles
B) Hast du diesen Ordner freigegeben?
- z.B.: \\servername\profiles
C) Hast du diesen Pfad + benutzername oder %username% im AD im Pfeld Profile Path angegeben?
- z.B.: \\servername\profiles\%username%
D) Hast du die entsprechenden NTFS-Berechtigungen auf den Ordner C:\Users\Profiles gesetzt?
E) Hast du die entsprechendn Freigabeberechtigungen auf die Freigabe \\servername\profiles gesetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
26.11.2007 um 12:06 Uhr
Bis auf Punkt C bei dem ich nicht ganz sicher mit der Richtigkeit bzw. formatierung des Pfades bin, denke ich wird alles erfüllt.
Wenn ich heute Nachmittag/Abend wieder zuhause bin, mache ich mal ein paar Screenshots und stelle diese online.
Denke das wird das sinnvollste sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
27.11.2007 um 15:28 Uhr
Punkt C war nicht richtig mit den %-Zeichen formatiert und es gab Probleme weil Computername und Domänenzugehörigkeit am Client gleichzeitig verändert wurden. Das hat zu anscheinend zu weiteren Problemen geführt.

Habe eine 1zu1 Anleitung gefunden und diese Schritt für Schritt durchgearbeitet.

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...