Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anfügeabfrage: Daten nur anfügen, wenn nicht bereits vorhanden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

25.01.2007, aktualisiert 13:26 Uhr, 12418 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ganz vereinfacht gesaagt, habe ich folgendes Problem:

Ich habe zwei Ursprungstabellen (verknüpft, keine schreibrechte) und lasse diese beiden in eine gemeinsamme Tabelle mittels Anfügeabfragen laufen. Da sich diese Tabellen immer erweitern und ich nicht immer die Zieltabelle löschen kann, muss ich mir was überlegen, damit die Datensätze nicht doppelt reinlaufen.

Die Auto-IDs können sich überschneiden. Aus diesem Grund lege ich eine neue an. Die alte wird aber (weil ich dachte, das hilft genau bei diesem Problem) in eine Spalte reingeschrieben. Wenn ich nun weitere Spalten hinzuziehen würde, kann ich den Datensatz eindeutig wieder auf die Ursprungstabelle zurückführen. Ich kann (wenn ich wüsste wie) die Tabellen vergleichen und sagen, der Datensatz ist schon erfasst bzw der ist noch nicht.

Bloß wie kann mein Kriterium da aussehen?? Bei den Abfragen kann man ja sagen, nehme alle Datensätze aus Tabelle 1 und nur die aus 2, die auch in 1 vorhanden sind. Aber genau dieses brauche ich als gegenteil. Ich will also alle aus 1, die ich nicht in 2 finden kann!!
Mitglied: volkerw
25.01.2007 um 13:15 Uhr
Hallo,

alle aus 1, die ich nicht in 2 finden kann, dürfte in Sql etwa so aussehen:

SELECT * FROM tabelle1 t1 WHERE NOT EXISTS (SELECT 1 FROM tabelle2 t2 WHERE t1.id = t2.id);


Gruß Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
25.01.2007 um 13:26 Uhr
Hey danke,
mir ist aber vor 2 Minuten eingefallen, dass ich ja auch die einzelnen Felder, die ich zum identifizieren verwenden wollte, zusammen in ein Feld laufen lasse und somit Schlüsselverletzungen erzwinge, deren Meldung ich vorher brav im Code abgeschaltet habe

Aber vielen Dank für deine Mühe. Merke ich mir fürs nächste mal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Daten aus dem Feld "date sent" in den Titel schreiben (1)

Frage von ellocko94 zum Thema Batch & Shell ...

Drucker und Scanner
gelöst Officejet 250 WLAN nicht vorhanden (9)

Frage von Kimaro zum Thema Drucker und Scanner ...

Batch & Shell
gelöst Bestimmte Daten aus CSV per Windows BATCH Datei in .txt Format schreiben lassen. (9)

Frage von freshman2017 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...