Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Die Anforderung konnte wegen eines EA Gerätefehler nicht ausgeführt werden USB FESTPLATTE

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: L0g1t3ch

L0g1t3ch (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2014 um 20:41 Uhr, 17343 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich hoffe die Väter hatten einen schönen Vatertag und auch die nicht Väter sind nicht zu kurz gekommen.

Ich habe bei einem Kunden folgendes phänomen:

Er hat eine USB Festplatte 500GB 2,5" Micro USB Anschluss WD.
Diese Festplatte lässt sich seit neustem nicht mehr formatieren Sie wird im System noch als Datenträger erkannt auch als Western Digital Gerät. Weswegen ich eine Platinen Defekt des Gehäuses oder der Festplatte ausschließen würde.

Leitet man jedoch die Formatierung ein passiert folgendes:

Windows 7 versucht augenscheinlich die festplatte zu Formatieren, das Gehäuse blinkt wie Wild. Es erscheint nach kurzem dei Fehlermeldung "Die Formatierung konnte nicht abgeschlossen werden".

Versucht man die Formatierung über die Datenträgerverwatlung erscheint die Fehlermeldung "Die Anforderung konnte wegen eines E/A - Gerätefehlers nicht ausgeführt werden".

Weiß hier jemand Rat? Partitionen lassen sich auch nicht löschen und auch per Command Line tut sich hier nichts. CHKDSK sagt platte ist total in Ordnung kann keine Fehlerfeststellen und Format lief zuletzt drei Tage durch auf 0%.

Grüße
Benjamin
Mitglied: Dobby
29.05.2014 um 20:48 Uhr
Hallo Benjamin,

also wenn es denn unbedingt Windows basierend sein muss würde
ich einfach ein mal die beiden Methoden hier probieren.

- HP USB Disk Storage Format Tool
- Unter einem Linux OS Deiner Wahl einfach die HDD anschließen und dann dort formatieren.

Also eines von beiden hat bei mir bis dato immer geholfen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: L0g1t3ch
29.05.2014 um 21:06 Uhr
Ich versuch des mal schnell mit Debian danke für den Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: L0g1t3ch
29.05.2014 um 21:20 Uhr
Hallo,

das HP Tool sagt das die Festplatte nen Write Protect an hat?! :D
schonmal gehört? Also nen schalter hab ich am gehäuse nicht.

Grüße
Benjamin
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
29.05.2014 um 21:29 Uhr
das HP Tool sagt das die Festplatte nen Write Protect an hat?!
Es soll einige HDDs von WD geben die mit einer Software zusammen
ausgeliefert werden und mittels der man solche HDDs dann auch
sperren kann, ich glaube das sin solche aus der MyBook Serie.
Beispiel

Also nen schalter hab ich am gehäuse nicht.
Guck mal lieber ob Du am Gehäuse einen Namen
oder eine Bezeichnung findest.

Oder aber Du schaust mal die Serie durch und
findest anhand des Aussehens "Deine" HDD
und lädst Dir die Software dazu runter und entsperrst
die HDD einfach. WD externe HDDs


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: L0g1t3ch
30.05.2014 um 16:06 Uhr
Hallo Dobby,

leider kann mein Debian hier auch nicht viel machen. Beim Formatieren erscheint die Fehlermeldung "Job can not be executed sdb1 is pending".

Ganz komische kiste.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
30.05.2014 um 17:32 Uhr
Hast Du mal nach der Software von WD geschaut, ob es damit eventuell
gesichert wurde?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
30.05.2014 um 17:35 Uhr
Hallo,
Ich währ mir da nicht sicher ob da die Platine nicht defekt ist. Ich glaub eher schon
Die WD's kann man ja leider nicht aufschrauben sonst könnte man die platte mal direkt am sata Port testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.05.2014 um 19:37 Uhr
Hallo wiesi,

Zitat von wiesi200:
Ich währ mir da nicht sicher ob da die Platine nicht defekt ist.
Das ist ziemlich sicher das die hin ist

Die WD's kann man ja leider nicht aufschrauben sonst könnte man die platte mal direkt am sata Port testen.
Aufschrauben, aufbrechen, aufklipsen, irgendwie geht es schon (soll ja laut EU Recht auch keine geklebten Gehäuse mehr geben...

Ob die allerdings noch einen SATA hat? Da gibt es nämlich schon seit einige zeit die dinger die tatsächlich einen USB direkt auf der Kontrollerlogik drauf haben. Da können wir wirklich USB Festplatte zu sagen

an den TO:
Aber ohne genaue Modell bzw. Produktbezeichnung lässt sich dies eben auch nicht feststellen ob es eine echte USB Festplatte oder eine echte SATA im USB Gehäuse ist (wobei dort meistens die kleine USB Platine mit seinem einen Chip hin ist....)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Batch & Shell
USB-Festplatte per Script sicher entfernen und wieder anhängen (8)

Frage von Atti58 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...