Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Der angegebene Username wird nicht gefunden

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: broose

broose (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2005, aktualisiert 31.03.2005, 4196 Aufrufe, 7 Kommentare

Help Wanted

Hallo Leute.
Bin neu hier und schon habe ich gerne mal ein Problem.

Arbeite mit diversen 2000 und 2003 Servern.
Alle User sind komplett eingerichtet und die, mit den W2K Workstation haben keine
Probleme mit Ihrem Basisordnern. Bei User Meier auf W2K Station ist der korrekte
Pfad im Explorer da.
meier auf "FS-HAM\HOME" H:

Somit hat auch Outlook keine Probleme die PST des Users auf H:\Outlook zufinden.

Jetzt zum Problem:

Auf den XP Workstation mit SP2 und auch ohne SP2 wird der Pfad zum User mal gefunden
und mal nicht. User meldet sich an, Outlook meckert ( PST nicht gefunden ), User klickt wie
gewohnt was falsches an und legt seine PST auf der lokalen Platte neu an -> echt nervig.

Er hat dann im Explorer : HOME auf "FS-HAM" H: stehen.
Alle anderen Laufwerke werden durch die Netlogon.bat 1A gemappt. Keine Probleme.
Meldet er sich wieder ab und evtl. 1 -3 mal wieder an, ist auch bei ihm wieder alles OK.

Hat jemand einen Plan ? Oder den gleichen Fehler schon gehabt und gelöst ?
Bin schon am Überlegen, ob ich den Basisordner mit in die Netlogon lege, da diese
einwandfrei ausgeführt wird.
Mitglied: fritzo
25.03.2005 um 18:29 Uhr
Hi,

kannst Du das Logonscript oder die betreffende Passage, in der die pst angebunden wird, mal hier posten?

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
25.03.2005 um 21:41 Uhr
1. Tip: Stelle sicher, daß der User nichts machen kann, solange das Script läuft. Häufig hechten nämlich die User zuerst zum Outlook bevor noch Windows fertig hochgefahren ist. (Oder haben es im Autostart)

2. Tip: Mapst Du die Laufwerke mit /Persistent:NO ? bzw. löschst Du vorher alle Mappings (zB mit net use * /Delete /Yes) wenn nein---> versuch das mal in Dein Script einzubauen.

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
25.03.2005 um 22:04 Uhr
1. Tip: Stelle sicher, daß der User
nichts machen kann, solange das Script
läuft. Häufig hechten nämlich
die User zuerst zum Outlook bevor noch
Windows fertig hochgefahren ist. (Oder haben
es im Autostart)
Die entsprechenden Richtlinien:
Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > System
Skripts > Anmeldeskripts gleichzeitig ausführen
Anmeldung > Beim Neustart und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten
Bitte warten ..
Mitglied: broose
26.03.2005 um 14:42 Uhr
Outlook haben einige User zwar mit im Autostart, andere nicht.
Das Problem ist, dass dieser Äh ? Fehler nur mit den XP Workstation auftritt.
Auf den W2K Workstation ist dieses Problem bis jetzt noch nie aufgetreten.

Wobei wenn ich mir es recht überlege : Die 6 XP-Workstation sind nagelneue
HP-s mit SP2. Netzwerkproblem kann ich eigentlich ausschliessen, da an den
Arbeitsplätzen vorher W2K Workstation standen und der Fehler nicht auftrat.

Werde den Tip von Die am Dienstag ausprobieren und die User kurzfristig zum warten
und Kaffeetrinken verdonnern und mich mit dem Ergebnis zurückmelden.
Gruss Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
26.03.2005 um 15:26 Uhr
Hi,

...die User kurzfristig zum warten und Kaffeetrinken verdonnern

Vorschlag für Tests für das Script:
-kopier das Loginscript
-leg einen Testuser an
-weise ihm die Kopie des Scripts zu
-teste mit diesem Account
-lösch das alte Script
-benenn das neue mit dem alten Namen


Vorschlag für Policy-Tests:
-leg eine leere Test-OU an
-kopier die vorhandene Policy mit GPMC
-weise die neue Policy nur der Test-OU zu
-weise Deinem Testaccount und einem Testrechner Leserechte zu
-die normalen Benutzergruppen entfernst Du
-teste bis es läuft
-weise die Policy den OUs und den Usern entsprechend zu und deaktivier / entferne die alte

Die Zeit, die Du mehr brauchst, sparst Du Dir auf der anderen Seite, weil Du die User nicht informieren und Dich mit ihnen herumzanken mußt.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: broose
31.03.2005 um 08:38 Uhr
Hallo Leute.

Scheint tatsächlich so, als ob die neuen XP Workstation mit SP2 den
auf dem Server eingestellten Pfad für den Basisordner:
Laufwerk verbinden mit : H auf \\FS-HAM\HOME\%username%

manchmal nicht finden. Warum ? Keine Ahnung.
Habe jetzt einfach die Sache mit dem Basisordner im Userprofil weggelassen und
frage in der Netlogon.bat einfach den User mit exist ab.
Erst wenn er den Pafd zum User findet mappe ich ihm das Laufwerk mit net use.
Habe seit Dienstag bis jetzt keine Probleme gehabt.
Sollte das Problem erneut auftauchen, melde im mich wieder.

Vielen Dank für eure Antworten.
Gruss Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
31.03.2005 um 16:38 Uhr
Check mal die Ereignisanzeige ob du Userenv Fehler findest bzw. Fehler die das SMB Signing betreffen.
A.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst LSI MegaRAID RAID 1 wird nicht gefunden (6)

Frage von billy01 zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...