Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

Ankommende Mails mit Postfix nicht weiterleiten

Mitglied: todestoaster

todestoaster (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2014, aktualisiert 03:48 Uhr, 2236 Aufrufe, 6 Kommentare

Hi,
Ich habe das Problem, dass mein Mailserver eingehende Mails immer weiterleitet. Im Netz finde ich nur Anleitungen, wie man das einstellt, nicht, wie man es abschaltet ^^. Weitergeleitet werden bei mir auch nur die Mails mit Adressen, die in den Aliases eingetragen sind. Also zB mail@meinhost kommt an und mail: blabla@gmail.com steht in /etc/aliases, dann kommt die Mail lokal an und wird sofort gelöscht und weitergereicht an blabla@gmail.com, wo sie dann glücklich im Spamordner rumliegt. Im Spamordner, weil die Mail sogar ohne Relayhost weitergeleitet wird. Eigentlich auch seltsam, weil ich den Server eigentlich so konfiguriert habe, dass er für ausgehende Mails GMail als Relayhost benutzt. Ich poste mal meine main.cf:

01.
# See /usr/share/postfix/main.cf.dist for a commented, more complete version 
02.
 
03.
 
04.
# Debian specific:  Specifying a file name will cause the first 
05.
# line of that file to be used as the name.  The Debian default 
06.
# is /etc/mailname. 
07.
#myorigin = /etc/mailname 
08.
 
09.
smtpd_banner = $myhostname ESMTP $mail_name (Debian/GNU) 
10.
biff = no 
11.
 
12.
# appending .domain is the MUA's job. 
13.
append_dot_mydomain = no 
14.
 
15.
# Uncomment the next line to generate "delayed mail" warnings 
16.
#delay_warning_time = 4h 
17.
 
18.
readme_directory = no 
19.
# TLS parameters 
20.
smtpd_tls_cert_file=/etc/ssl/certs/ssl-cert-snakeoil.pem 
21.
smtpd_tls_key_file=/etc/ssl/private/ssl-cert-snakeoil.key 
22.
smtpd_use_tls=yes 
23.
smtpd_tls_session_cache_database = btree:${data_directory}/smtpd_scache 
24.
smtp_tls_session_cache_database = btree:${data_directory}/smtp_scache 
25.
 
26.
# See /usr/share/doc/postfix/TLS_README.gz in the postfix-doc package for 
27.
# information on enabling SSL in the smtp client. 
28.
myhostname = MeinHostname 
29.
alias_maps = hash:/etc/aliases 
30.
alias_database = hash:/etc/aliases 
31.
mydestination = MeinHostname, localhost.localdomain, localhost, meinhost.dyndns.org 
32.
mynetworks = 127.0.0.0/8 [::ffff:127.0.0.0]/104 [::1]/128 
33.
mailbox_size_limit = 0 
34.
message_size_limit = 50000000 
35.
recipient_delimiter = + 
36.
home_mailbox = Maildir/ 
37.
smtp_sasl_auth_enable = yes 
38.
smtpd_sasl_type = dovecot 
39.
smtpd_sasl_path = private/dovecot-auth 
40.
smtpd_sasl_authenticated_header = yes 
41.
smtpd_sasl_local_domain = $myhostname 
42.
broken_sasl_auth_clients = yes 
43.
smtpd_recipient_restrictions = reject_unknown_sender_domain reject_unknown_recipient_domain reject_unauth_pipelining permit_mynetworks permit_sasl_authenticated reject_unauth_destination 
44.
smtpd_sender_restrictions = reject_unknown_sender_domain 
45.
mailbox_command = /usr/lib/dovecot/deliver -c /etc/dovecot/conf.d/01-mail-stack-delivery.conf -m "${EXTENSION}" 
46.
smtp_use_tls = yes 
47.
smtp_sasl_security_options = noplaintext noanonymous 
48.
smtpd_tls_received_header = yes 
49.
smtpd_tls_mandatory_protocols = SSLv3, TLSv1 
50.
smtpd_tls_mandatory_ciphers = medium 
51.
smtpd_tls_auth_only = yes 
52.
tls_random_source = dev:/dev/urandom 
53.
virtual_alias_maps = hash:/etc/postfix/virtual 
54.
inet_interfaces = all 
55.
smtp_sender_dependent_authentication = yes 
56.
smtp_sasl_auth_enable = yes 
57.
smtp_connection_cache_on_demand = no 
58.
smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/sasl_passwd 
59.
sender_dependent_relayhost_maps = hash:/etc/postfix/sender_dependent 
60.
sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
Ich benutze für verschiedene Absender verschiedene Relayhosts, keine Ahnung ob das was damit zu tun hat...
Also 2 Fragen habe ich: 1.) Warum werden die Emails über relay=local weitergeleitet?
2.) Warum werden die Emails überhaupt weitergeleitet und nicht einfach lokal abgelegt?!
Wenn jemand 'ne Idee hat, nur zu. Ich bin bei dem Kram auch nicht so bewandert, vieles aus der main.cf ist von anderen kopiert, also falls da jemand irgend einen Müll entdeckt, kann er mich auch gern drauf hinweisen.
Vielen Dank im Voraus
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.01.2014, aktualisiert um 11:19 Uhr
trage einfach meinhost noch als mydestination mit ein:
mydestination = MeinHostname, localhost.localdomain, localhost, meinhost.dyndns.org, meinhost
und entferne den alias, denn durch den sagst sagst Du dem MDA ja, daß er ankommende mails an google weiterleiten soll.

lks

Nachtrag: Postfix Architecture Overview zeigt dir, wie Postfix mails zustellt.
Bitte warten ..
Mitglied: todestoaster
25.01.2014 um 17:16 Uhr
Hi,
Danke für die schnelle Antwort. Dass ich den Alias rausnehmen kann, ist mir ja schon klar gewesen, allerdings finde ich den wegen cron eigentlich ganz praktisch... Gibt's sonst keine Möglichkeit?
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.01.2014, aktualisiert um 17:33 Uhr
Zitat von todestoaster:

Hi,
Danke für die schnelle Antwort. Dass ich den Alias rausnehmen kann, ist mir ja schon klar gewesen, allerdings finde ich den
wegen cron eigentlich ganz praktisch... Gibt's sonst keine Möglichkeit?

Wie jetzt? Mal weiterleiten und mal nicht weiterleiten? Wie stellst Du Dir das vor? Du mußt dem System schon irgendwelche kriterien geben, anhand dessen es unetrscheiden kann wann weitergeleitet werden soll.

Du könntest cron natürlich die Mails auch an jemand andere schicken lassen. oder eine lokale weiterleitung im MDA einrichten, die nur die mails von cron weiterleitet.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: todestoaster
25.01.2014 um 18:36 Uhr
Naja, ich dachte mir das so, dass einkommende Mails von außen nicht weitergeleitet werden aber alles von innen schon... Schade, wenn das nicht geht. Wie kann ich cron mails wo anders hinschicken?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.01.2014, aktualisiert um 19:01 Uhr
Zitat von todestoaster:

Naja, ich dachte mir das so, dass einkommende Mails von außen nicht weitergeleitet werden aber alles von innen schon...
Schade, wenn das nicht geht. Wie kann ich cron mails wo anders hinschicken?

Du könntest z.B. mit einer procmailrc und procmail selektiv mails weiterleiten oder sortieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: todestoaster
26.01.2014 um 18:55 Uhr
Das wird mir dann doch zu kompliziert... Dann lass ich die Mails lieber lokal liegen und rufe die dann dort ab. Was mich aber noch interessieren würde ist meine erste Frage. Hast du dazu eine Erklärung? Weil wie gesagt, eigentlich ist bei dem Benutzer gmail als relay eingetragen nicht localhost und zB echo "test" | mail blabla@gmx.de schickt mir die Mail auch über gmail zu...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange Server 2013 alle ankommenden E-Mails mit dem mit der Subdomain in Adresse weiterleiten!
Frage von pi-userExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf dem Exchange Server eine Subdomain angelegt. Zum Beispiel: XYZ.Firma.de Wir möchten, dass alle ankommenden ...

Linux
Postfix: Annahme von Mails
Frage von schneerunzelLinux

Hallo zusammen, ich habe seit über eine Jahr ein Zarafa Server mit einem Postfix dadrunter. Bisher hatten wir nur ...

Exchange Server
Exchange Weiterleitungsregel funktioniert nicht bei ankommenden Mails von extern
Frage von crack24Exchange Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein seltsames Problem mit Exchange 2013 und Outlook 2013. Bei Abwesenheit richten die Mitarbeiter eine Regel ...

Linux
Emails - komplette Domain über Postfix an Exchange(DynDNS) weiterleiten
Frage von insiderlaLinux2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe einen Postfix-Server mit statischer IPv4 und möchte nun diesen als Spamfilter und Virenscanner (Spamasassin + ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...