Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anlegen eines Shortcuts auf dem Desktop

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: kafri84

kafri84 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6105 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe heute mein erstes VB-Script geschrieben. Damit möchte ich ShortCuts auf dem Desktop erstellen.

Ich habe allerdings 3 Fragen/Probleme:

1.) Wie kann ich die Icons in einen Ordner (%Allusersdesktop%\Ordnername) auf den Desktop erstellen. Bisher schaffe ich es nur, die Icons direkt auf dem Desktop zu erstellen.
2.) Mein Shortcut funkioniert erst, nachdem ich einmal die Einstellungen vom Shortcut gehe und mit "OK" die Einstellungen wieder schließe.
3.) Muss ich etwas beachten, wenn ich das Script unter Windows 7 ausführe? Ändern sich dann irgendwelche Parameter oder Variablen?


Anbei noch mein Script, damit man sieht, was ich falsch gemacht habe..:

01.
	 
02.
set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
03.
strDesktop = WshShell.SpecialFolders("AllUsersDesktop") 
04.
set oShellLink = WshShell.CreateShortcut(strDesktop & "\Linkname.lnk") 
05.
oShellLink.TargetPath = "%programfiles%\Ordnername\Programm.exe" & Chr(34) & " " & Chr(47) & "SERVER=" & Chr(34) & "Servername" & Chr(34) & " " & Chr(47) & "KEY=" & Chr(34) & "12345-A" & Chr(34)  
06.
oShellLink.WindowStyle = 1 
07.
oShellLink.IconLocation = "%programfiles%\Ordnername\Programm.exe" 
08.
oShellLink.Description = "Linkbeschreibung" 
09.
oShellLink.WorkingDirectory = "%programfiles%\Ordnername" 
10.
oShellLink.Save 

Anzumerken ist, dass die Zeile, in der das Ziel angeben wird, im späteren Link zu Beginn wie folgt aussieht:


01.
"%programfiles%\Ordnername\Programm.exe" /SERVER="Servername" /KEY="12345-A""


Nachdem ich einmal in den Einstellungen war und mit "OK" wieder verlassen habe, ändert sich der Link wie folgt und funktioniert:

01.
 %programfiles%\Ordnername\Programm.exe /SERVER="Servername" /KEY="12345-A""


Im Idealfall sieht der Pfad am Ende so aus:

01.
%programfiles%\Ordnername\Programm.exe /SERVER="Servername"  /KEY="12345-A"


Ich hoffe, dass das soweit verständlich ist. Wenn nicht, dann erkläre ich es gerne ausführlicher.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar, da ich momentan nicht mehr weiter komme.

vielen Dank im Voraus.

kafri84
Mitglied: bastla
08.06.2010, aktualisiert 18.10.2012
Hallo kafri84!

Zum einen gibt es für die zu übergebenden Argumente
/SERVER="Servername"  /KEY="12345-A"
die Eigenschaft ".Arguments" (hatten wir mal hier),

zum anderen kannst Du ja
set oShellLink = WshShell.CreateShortcut(strDesktop & "\Linkname.lnk")
um einen (bereits bestehenden) Ordner erweitern, also etwa
set oShellLink = WshShell.CreateShortcut(strDesktop & "\Ordnername\Linkname.lnk")
Um diesen Ordner (bei Bedarf) zu erstellen, gibt es "FolderExists" und "CreateFolder".

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
08.06.2010 um 12:18 Uhr
Hallo bastla,

ich kann ja falsch liegen, aber Ordnername gehört doch zum Targetpath.
Ich glaube das "nicht expandieren" von %programfiles% stellt das Problem dar.
Geht aber mit SpecialFolders genauso, der Begriff lautet dann nur Programs.
Ungetestet:
01.
set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell") 
02.
strDesktop = WshShell.SpecialFolders("AllUsersDesktop") 
03.
strWorkDir = WshShell.SpecialFolders("Programs") & "\Ordnername\" 
04.
strProgram = strWorkDir & "Programm.exe" 
05.
 
06.
set oShellLink = WshShell.CreateShortcut(strDesktop & "\Linkname.lnk") 
07.
oShellLink.TargetPath = strProgram 
08.
oShellLink.Arguments = "/SERVER=""Servername""  /KEY=""12345-A""" 
09.
oShellLink.WindowStyle = 1 
10.
oShellLink.IconLocation = strProgram 
11.
oShellLink.Description = "Linkbeschreibung" 
12.
oShellLink.WorkingDirectory = strWorkDir 
13.
oShellLink.Save 
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
24.03.2011 um 17:22 Uhr
Hallo an alle,

Ich denke einen neu Beitrag zu erstellen ist nicht notwendig.

Ich habe folgenden Code:

Const strProgramtitel = "Mp3tag"
Const strProgram = """C:\Program Files (x86)\Mp3tag\Mp3tag.exe"""
Const strLPfad = "C:\Users\Tom\Desktop"

Dim objShortcut
Dim objShell
Set objShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
Set objShortcut =objShell.CreateShortcut(strLPfad & "\" & strProgramtitel & ".lnk")
objShortcut.TargetPath = strProgram
objShortcut.Description = "Musik"
objShortcut.WorkingDirectory = strLPfad
objShortcut.Save

Dieser Code funktioniert sehr gut.
Ich würde gerne mehr als nur ein Link auf dem Desktop erstellen.

Aber wenn ich das richtig verstehe, kann man mit diesem Code immer ein Programm angeben.
Könnte mir jemand von Euch dabei helfen.

Oder ist das mit diesem Code garnicht möglich?

Vielen Dank schon mal vorab.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.03.2011 um 18:21 Uhr
Hallo Tommylik!
Ich denke einen neu Beitrag zu erstellen ist nicht notwendig.
Sehe ich anders; dort kannst Du dann auch etwas ausführlicher darstellen, was Du genau vorhast (und verwende bitte für gepostete Code-Schnipsel die passende Formatierung) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
24.03.2011 um 19:08 Uhr
Bastla hat natürlich Recht, in der Kürze liegt die Würze
meinen etwas länger formulierten Beitrag hänge ich mal an:

Zitat von Tommylik:
Hallo an alle,
Hallo Tom.

Ich denke einen neu Beitrag zu erstellen ist nicht notwendig.

Nicht unbedingt, aber dann "sehen" primär nur die am alten Beitrag Beteiligten das es da was neues gibt.

Ich habe folgenden Code:
..%<...snip......
Wenn du deunen Code in entsprechende Tags packst kann man ih besser lesen und durch die Zeilennumerierung auch referenzieren.

Dieser Code funktioniert sehr gut.
Ich würde gerne mehr als nur ein Link auf dem Desktop erstellen.

Aber wenn ich das richtig verstehe, kann man mit diesem Code immer ein Programm angeben.
Könnte mir jemand von Euch dabei helfen.

Oder ist das mit diesem Code garnicht möglich?
Wenn du etwas anderes machen willst, musst du den Code schon anpassen......

Ich würde da eine Sub draus machen und sie gezielt mit den einzutragenden Werten aufrufen.
01.
  
02.
Option explicit 
03.
Dim objShortcut 
04.
Dim objShell   : Set objShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell") 
05.
Dim strDesktop : strDesktop = objShell.SpecialFolders("Desktop") 
06.
 
07.
Sub MkShortcut(strShortCut, strTarget, strDesc, strWorkDir) 
08.
  Set objShortcut =objShell.CreateShortcut(strShortCut) 
09.
  objShortcut.TargetPath = strTarget 
10.
  objShortcut.Description = strDesc 
11.
  objShortcut.WorkingDirectory = strWorkDir 
12.
  objShortcut.Save 
13.
End Sub 
14.
 
15.
MkShortCut  strDesktop & "\" & "Mp3tag" & ".lnk", _ 
16.
            """C:\Program Files (x86)\Mp3tag\Mp3tag.exe""", _ 
17.
            "Musik", _ 
18.
            strDesktop
MkShortCut jeweils mit anderen Werten aufrufen.
Ich habe die einzelnen Werte nur der Übersicht halber jeweils in eine neue Zeile gesetzt.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 10:10 Uhr
Hallo LotPings,

Vielen Dank für deine Hilfe.

Ja hier habt ja so recht dann kann man das ausführlicher machen
und es schleichen sich keine Fehler hinein.

Mein Fehler war ein vergessendes Wort:

> Zitat von Tommylik:

> Ich würde gerne mehr als nur ein Link auf dem Desktop erstellen.

Ich meinte natürlich gleichzeitig mehrere Links auf dem Desktop erstellen.

Es sind einige Rechner die werden mit einer speziellen CMD-Datei bearbeitet.
Dabei soll bei jedem Rechner auch noch die gleichen Desktop-Links vorhanden sein.
Meine Idee war es aus der update.cmd ein Aufruf auf die VBS-Datei zu machen
und bei jedem Rechner werden die gleichen Verknüpfungen zu den Programmen erstellt.

Sorry für meine falsche vorgehensweise.

Vielen Dank noch mal für Eure Hilfe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2011 um 10:45 Uhr
Hallo Tommylik & LotPings!

Da es nun schon hier weiter geht, auch noch die (ungetestete) Variante "Parameter per Batch":
01.
Option Explicit 
02.
Dim a: Set a = WScript.Arguments 
03.
Dim objShortcut 
04.
Dim objShell   : Set objShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell") 
05.
 
06.
Set objShortcut =objShell.CreateShortcut(a(0)) 
07.
objShortcut.TargetPath = a(1) 
08.
objShortcut.Description = a(2) 
09.
objShortcut.WorkingDirectory = a(3) 
10.
objShortcut.Save
Aufzurufen wäre das Script dann per
cscript //nologo C:\Scripts\MakeShortcut.vbs "%userprofile%\Desktop\Mp3tag.lnk" "C:\Program Files (x86)\Mp3tag\Mp3tag.exe" "Musik" "%userprofile%\Desktop"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 11:00 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe. Muy rapido....

Verstehe ich das richtig das ich diese VBSScript,
nur noch mit einem anderem Programmnamen aufrufen brauch?

Also z.B.:

Mp3tag.exe
notepad.exe
firefox.exe

und die links werden dann nach und nach auf dem Desktop erstellt?

Ich tue mich mit VBS sehr schwer. Dabei soll es recht einfach sein.

Also noch vielen Dank für deine Hilfe.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2011 um 12:13 Uhr
Hallo Tommylik!
Verstehe ich das richtig das ich diese VBSScript,
nur noch mit einem anderem Programmnamen aufrufen brauch?
Es müssen beim Aufruf immer alle 4 Parameter (Verknüpfungsdatei, Programmdatei, Beschreibung und "Ausführen in"-Ordner) übergeben werden (stehen dann im Script in a(0) bis a(3)) angegeben werden - ansonsten: ja

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
25.03.2011 um 16:12 Uhr
Hallo bastla,

Vielen Dank für deine Hilfe da bin ich ja auf dem richtigem Weg.

Ich hab mir eine Textdatei erstellt und darin werden dann die Programme über folgenden Code aufgerufen.

01.
@echo off & setlocal 
02.
cls 
03.
for /F "delims=" %%i in (d:\Internet_Seiten\Batch\programme.txt) do cscript //nologo d:\Internet_Seiten\Batch\ms.vbs %%i
"C:\Users\Tom\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\Mp3tag.lnk" "C:\Program Files (x86)\Mp3tag\Mp3tag.exe" Musik "C:\Documents and Settings\vwuser\Application Data\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch"
Funktioniert gut so, aber ein Sache stört mich und zwar ist das die Textdatei.
Die Zeilen darin sind sehr lang. Sehr unübersichtlich, da schleicht sich schnell ein Fehler hinein.

Vielleicht hast du ja eine bessere Idee. Ansonsten ist das hier OK.

Vielen Dank noch mal für deine Hilfe.

MFg Tom
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.03.2011 um 17:17 Uhr
Hallo Tommylik!

Du könntest die Pfade in der Textdatei verkürzen, indem Du (vorhandene oder im Batch erstellte) Variable benutzt - zB (ungetestet):
"%appdata%\%QL%\Mp3tag.lnk" "%P86%\Mp3tag\Mp3tag.exe" Musik "%appdata%\%QL%"
Im Batch müsstet Du dann sicherstellen, dass %QL% und %P86% vorweg den richtigen Wert erhalten:
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "P86=C:\Program Files (x86)" 
03.
set "QL=Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch" 
04.
for /f "delims=" %%i in (d:\Internet_Seiten\Batch\programme.txt) do call cscript //nologo d:\Internet_Seiten\Batch\ms.vbs %%i
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Tommylik
26.03.2011 um 03:39 Uhr
Hallo Bastla,

Vielen Dank nochmal für die verbesserte Variante.
Funktioniert super.

Vielen Dank.

Mfg Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

Batch & Shell
Printerport mit Powershell anlegen (12)

Frage von Druide83 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Recursiv Unterordner anlegen Powershell (2)

Frage von Voiper zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...