Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmelde Script unter win2k server

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: it-administrator

it-administrator (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2002, aktualisiert 28.09.2004, 43520 Aufrufe, 21 Kommentare

Hi habe nur eine kleine Frage!

Habe eine Win2000 Domäne und 15 Clients und möchte das jeder Client uaf das gleiche anmeldescript zugreift.Wie kann ich das einstellen?

Danke schonmal
Mitglied: 1052
07.10.2002 um 16:44 Uhr
Schau mal in die Konten deiner Benutzer. Unter Profil kannst Du das Anmeldescript angeben.
Bei deinem DC muss das Anmeldescript unter
winnTsysvoldomainscripts zur Verfügung stehen. Die Win2K CLients ziehen sich diese dann und arbeiten diese ab.

Es gibt noch ne Möglichkeit dies über die Globale Sicherheitsrichtlinie zurealisieren, jedoch ist dies langwierig. Dort könnte man einen anderen Pfad definieren, aber Default ist der obrige.

Ich hoffe ich konnte helfen

Cya
Bitte warten ..
Mitglied: it-administrator
08.10.2002 um 10:38 Uhr
Hi danke für deine antwort aber das funkt. auch nicht.Versteh das einfach nicht.Weisst du viellech noch einen Weg


thx
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
09.11.2002 um 21:44 Uhr
Hi

die scripte müssen in [%systemroot%SYSVOLsysvoldeine domänescripts] abgelegt werden, als bat oder cmd, dann sollte es klappen.

%systemroot% = dein Windowsordner (meist c:winnt)

Lg Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
06.05.2003 um 09:28 Uhr
Per Gruppenrichtlinie is dat doch viel einfacher.
Wenn man von anfang an gleich kontainer im ACS verwendet is das alles ganz einfach zu verwalten.

1.Neue Organisationseinheit im ActiveDirectory anlegen
2.Eine Gruppenrichtlinie definieren (zb. default domain)
3.Gruppenrichtlinie bearbeiten und unter
4.Benutzerkonfiguration>Windows-Einstellungen>Scripts die Pfade zu den An-/Abmeldescripts angeben (ich lege die immer in NETLOGON um sie auch für Win9x rechner über autorun einzusetzen)
zb: Anmeldescript
SERVERNETLOGONLogon.bat
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
06.05.2003 um 09:29 Uhr
kein backslash? Mist.
Dann halt im Linux stiel
//Server/NETLOGON/logon.bat
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
06.05.2003 um 09:32 Uhr
Hm.....ein BUG? Schaut mal auf den Author. hihi.
Bitte warten ..
Mitglied: luke
02.07.2004 um 09:51 Uhr
Hallo,

das Anmeldescript muss bei W2K Server im Verzeichnis winntSYSVOLSYSVOLDomänennameScripts abgelegt werden.

Gruß
Luke
Bitte warten ..
Mitglied: 3957
16.08.2004 um 16:41 Uhr
Hallo,

also als Script kat sich "KIX32" ganz gut bewährt. Netlogon.bat ist dagegen sehr träge und gerade unter win2000 nicht zu empfhlen.
Das Script legst Du unter dem Server im Netzlaufwerk "NETLOGON" ab. Das ist der Freigabename wenn Du eine Domäne mit AD hast.
Bei den Usern brauchst Du dann nur noch im Scriptpfad "kix32.exe" eintragen. Dazu braucht man keinen AD gruppen anlegen.

Gruß Manni
Bitte warten ..
Mitglied: bonanza2002
26.09.2004 um 19:42 Uhr
Hallo,

also als Script kat sich "KIX32"
ganz gut bewährt. Netlogon.bat ist
dagegen sehr träge und gerade unter
win2000 nicht zu empfhlen.
Das Script legst Du unter dem Server im
Netzlaufwerk "NETLOGON" ab. Das
ist der Freigabename wenn Du eine
Domäne mit AD hast.
Bei den Usern brauchst Du dann nur noch im
Scriptpfad "kix32.exe" eintragen.
Dazu braucht man keinen AD gruppen anlegen.

Gruß Manni

Hi,

Du scheinst Dich ja damit auszugekken. Leider komme ich noch nicht ganz klar mit dem was Du schreibst.

Ich habe einen Server2000 und x-Clients. Für jeden User gibt es ein profil. In den Porfil kann man den Scriptpfad angeben.

Jetzt meine Fragen.

In welchem Ordner muß der Script stehen?
In welchem Ordner muß Programm "kix32.exe" stehen.
Was für eine Freigabe benötigen diese Ordner?
Wie muß der Scriptpfad im Profil eingetragen werdeb?
Wo ist auf dem Server das "NETLOGON" Netzlaufwerk?
Was ist AD?

Ich habe da was nettes gefunden, aber verstehen tue ich es noch nicht.

http://www.pnsc.de/support-scr.html

Wenn ich einen Ordner freigebe und das "$"-Zeichen dahinter setze, dann ist es nur eine Systemfreigabe. Nur was hat das "$"-Zeichen in dem Pfad zu suchen?

Das erste was ich möchte, ist ein Laufwerk mounten. Nur so zu anfang um alles zu verstehen. Dies möchte ich aber dann noch Sinnvoll erweitern, wenn ich es verstanden habe.

Gruß Bonanza
Bitte warten ..
Mitglied: luke
27.09.2004 um 06:54 Uhr
Hallo Bonanza,

nur die Ruhe und keine Panik. Das was der Kollege mit seinem Kix so empfiehlt uns sagt, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber jedem das seine. Mach es dir doch ganz einfach. Jedem Benutzer kannst du im AD (Active Directory) eine Datei mitgeben die wärend des Login abgearbeitet werden soll. Das ist schnell, effektiv und einfach.
Im Eigenschaftenfenster eines Benutzers auf dem Reiter "Profile" findest du die Zeile "Anmeldeskript". Hier trägst du den Namen mit Dateierweiterung ein. Beispiel: login.vbs
Wenn due das gemacht hast legst du dieses Script in das Netlogonverzeichnis deins DC. Beispiel: //SERVERNAME/NETLOGON (Bitte ersetze die die Schrägstriche mit Backslashs)

Und schwups, schon funktioniert das ganze. Ohne irgendwelche anderen Programme.

Gruß
Luke
Bitte warten ..
Mitglied: bonanza2002
27.09.2004 um 09:15 Uhr
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe da noch eine Seite gefunden über Kixart...

http://www.heisig-it.de/kixtart.htm

Damit hat es Problemlos funktionier, bis auf den kleinen Fehler in dem Beispielscript.
Das ">" nach der "0" gehört weg.

If @16034 > 0>
$TotalErrors = $TotalErrors + 1
$ScriptSync = $ScriptSync + 99
WRITEVALUE("HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT
\CurrentVersion\Winlogon","RunLogonScriptSync","1","REG_DWORD")
EndIf

aber ich teste Deine Variante auch.

Gruß Bonanza
Bitte warten ..
Mitglied: 1052
27.09.2004 um 09:18 Uhr
Noch als TIP:

Ich setze ein super Tool ein, leider kostet es nicht gerade wenig Geld. Jedoch
sind so viele Funktionen im Logon usw. sehr schnell implementiert usw.

www.scriptlogic.com


Schaut Euch das mal an, ich kann es nur empfehlen ....
Bitte warten ..
Mitglied: luke
27.09.2004 um 09:24 Uhr
Hallo Bonanza,

bei dem Kic tool muss ich passen. Ich versuche soweit es möglich ist alles mit den Bordmitteln zu erledigen, was die Fehlersuche in der Regel auch stark vereinfacht. Wenn du alles so eingerichtet hast, wie ich es geschrieben habe, funktioniert es auch.

Gruß
Luke
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
27.09.2004 um 20:53 Uhr
Hm, was ist eigentlich so schwer an einem Anmeldescript?

Anleitung

1. Ablegen des Anmeldescripts auf dem Server

in die Freigabe servername/netlogon wechseln, dort eine neue textdatei anlegen
und diese umbenennen in zb. logon.bat

2. Edieren dieser Datei mit den gewünschten befehlen zb.:

net use * /delete
net use %logonserver%/homes$/user200

net time %logonserver% /set /yes
net use lpt1: %logonserver%/drucker01

3. Einbinden des Anmeldescripts, am besten per Gruppenrichtlinie

Klicke auf "Active Directory benutzer und Computer" im unterordner "Verwaltung"
der Systemsteuerung. Rechtsklick auf den stam deiner Domäne zb. "meinedomäne.local"
und auf "Eigenschaften". Hier findest du einen Reiter "Gruppenrichtlinie".
Darunter siehst du sämtliche gruppenrichtlinien-Objekte.(Standart ist nur einer hier zu sehen)
Klicke auf "Default Domain Policy" und dann auf "Bearbeiten" (Falls die oberste Policy anders heißt, bitte anpassen
Nun öffnet sich der "Gruppenrichtlinieneditor". Klicke nun auf "Windows-Einstellungen" und anschließend auf den container "Skripts (Start/Herunterfahren)"
Klicke nun doppelt auf "Start". es öffnet sich ein neues dialogfeld.
Klicke hier auf "Hinzufügen", gib den scriptnamen in folgendem stiel ein:
DOMAINNAME/NETLOGON/ANMELDESCRIPT.BAT

zb.

//meinedomain.local/NETLOGON/logon.bat

So, Anmeldescript wird nun gestartet. Bei Win9x-Rechnern MUSST du leider
auf andere Methoden zurückgreifen wie zb. /HKLM/SOFTWARE/MICROSOFT/WINDOWS/CURRENT VERSION/RUN oder einfach der Autostart-Ordner.

Geht zwar noch anders, aber ich hab jetz hunger und der tread is eh schon zu lang


=Bitte shashes durch backslashes ersetzen
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
27.09.2004 um 20:56 Uhr
Aso, Falls unter Verwaltung nix von ActiveDirectory zu lesen ist, mach mal "Start->Ausführen" und gib "DCPROMO" ein. Anschließend anleitung und grundlagen zu ActiveDirectory lesen. -FG-
Bitte warten ..
Mitglied: 3957
27.09.2004 um 22:30 Uhr
Hallo Luke,

das Du von Kix nicht viel hälst kann ich wiederum nicht verstehen. Wir support damit ca. 9000 PC´s und Du kannst mir glauben das Tool ist mächtiger als ein "abgearbeiteter Job" in AD.
Dort kann man ein Programm angeben und dann ... greift man auf eine Batch, ein Script oder ähnliches zu.
Versuch aber doch mal einen Eintrag in die Reg zu machen, den Drucker von einer Bestimmten Maschine zu verbinden, Datei zu kopieren, Zugriffsrechte zu setzen und eine Mischdomäne mit NT4, W2K oder XP Client anhand der Build No. zu erkennen. Wohlbemerkt bei der Anmeldung.
Dann verstehst Du warum ich Kix so mag :o)

Nun aber zum wesentlichen. Das Script steht unter \\servername\netlogon
Dort kommt auch das selbstgeschriebene Script rein. Wenn man dann im Usermanager nun noch den Anmeldescript angibt, dann seht einer Vielfalt von möglichkeiten nichts mehr im Weg.

Mit freundlichen Grüßen
Manticore
Bitte warten ..
Mitglied: luke
28.09.2004 um 06:54 Uhr
Hey Manticore,

ich will dir dein Tool nicht schlecht machen. Jedem das seine. Aber wofür du dein Kix benutzt, nutze ich das AD mit netten VBS Scripten, die mir all das auch beim Login mitteilen. WEnn man mag, sogar hinunter bis zum kleinsten Programm.
Aber ich glaube dies Diskussion hilft dem armen Kerl hier nicht weiter. Was hier fehlt sind Grundkenntnisse. Sorry

Ich kann nur empfehlen einen guten Kurs übers ADS mitzumachen. Alles andere ist FuBa (Fummeln und Basteln) und genau das kann man sich im ADS nicht erlauben. Das geht nach hinten los.

Nichts für ungut.

Netten AdminGruß
Luke

(P.S. ok, auf 9000 Rechner komme ich nicht
Bitte warten ..
Mitglied: bonanza2002
28.09.2004 um 08:46 Uhr
Hallo,

Danke erstmal für eure Hilfe. Also prinzipiell muß ich sagen, das mir wirklich Grundkenntnisse fehlen. Allerdings habe ich mir alles selber angeeignet und werde dafür auch kein Grundkurs absolvieren (des Geldes wegen). Außerdem erfährt man im Internet mehr als bei einem Kurs, weil man da die Erfahrungen mehrerer User kennen lernt und verschiedene Verfahrensmethoden erklärt bekommmt. Ich selber bin Programmierer (AS/400) und weiß, das viele Wege ans Ziel führen. Jeder wählt seinen eigenen Weg. Ich werde alles testen, was hier vorgeschlagen wird und mir dann meinen Weg raus suchen.

Wo finde ich Dokumentationen über Befehle und Syntax, die ich bei einem Anmeldescript (Kixart, VBE usw) verwenden kann. Am besten noch mit deutscher Erklärung, da ich Englisch nicht mit Löffeln gefressen habe.

Danke....

Gruß Bonanza
Bitte warten ..
Mitglied: luke
28.09.2004 um 09:31 Uhr
Hallo Bonanza,

ist nicxht böse gemeint, auch ich habe mir mein Wissen über viele Jahre selbst angeeignet und es schadet nicht doch einen Kurs zu besuchen. Das sei aber dir überlassen.

Viele gute Dokus findest du im msdn bei Microsoft oder in Büchern von Günther Born.

Gruß
Luke
Bitte warten ..
Mitglied: bonanza2002
28.09.2004 um 09:34 Uhr
Es ist auch nichts böse rübergekommen nur ein Kurs ist mir zu teuer, dafür das ich es nur als Hobby betreibe.
Bitte warten ..
Mitglied: luke
28.09.2004 um 09:53 Uhr
Ist ein guter Grund.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(9)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Entwicklung
gelöst VBS Script startet nicht auf Server 2012 (6)

Frage von shooan zum Thema Entwicklung ...

Windows Server
gelöst Server 2012 R2 GPO Anmelde Skripts sichtbar ausführen (3)

Frage von PietH96 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Wie kann man im Server 2012 R2 per Doppelhub das Passwort ändern ohne Script (15)

Frage von 116480 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (11)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 RemoteFX auf Windows 10 Pro (8)

Frage von onkel87 zum Thema Windows Server ...