Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Beim Anmelden an der Domäne wird ein User erstellt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: northeat

northeat (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2014 um 21:00 Uhr, 1246 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Tag
Ich habe ein seltsames Problem.

Ich bin der Administrator einer Domäne mit ca. 30 Computern.
Wir haben Roaming Profiles und die Server sind alle Server 2008 R2.
Ich kann mich auf allen Computern anmelden und das Roaming Profile wird geladen.
Nur auf dem Desktop an meinem Arbeitsplatz wird das Profil nicht mehr geladen aber das hab ich erst gestern gemerkt, es muss aber schon eine Weile so sein.

Das seltsame ist nun, das unter c:\Benutzer\ ein Profil mit meinem Anmeldename besteht und es aber lokal ist und nicht ein Domänenprofil.
Ich kann es mit dem Benutzerprofile Tool nicht löschen. Dort steht zwar unter Name Domäne\%user% aber unter Typ steht lokal.

Ich kann es erst löschen wenn ich den Computer aus der Domäne nehme. Ich melde mich mit dem lokalen Administrator an und lösche also das Profil. Unter c:\Benutzer sehe ich dann das Profil nicht mehr. Wenn ich danach den Computer neu starte und nochmal kontrollier ist mein Profil nicht mehr vorhanden.
Und nun kommt das für mich unverständliche:
Wenn ich den Computer wieder an der Domäne anmelde, den Computer neu starte und dann mit dem lokalen Administrator bei den Profilen nachschaue hat es wieder ein Profil mit meinem Benutzername und wieder ist es lokal.

Kann mir jemand mit diesem Problem helfen? Wurde der Computer oder die Domäne gehackt oder was könnte dieses seltsame verhalten sein?
LG
Ivan
Mitglied: fabgg6
LÖSUNG 22.10.2014, aktualisiert 23.10.2014
Hallo Ivan,

es könnte sein, dass Dein Domänenprofil beschädigt ist und Du daher nur mit einem lokalen Profil angemeldet wirst.

Welches Betriebssystem verwendest Du auf Deinem Rechner?

Windows XP - Profilname auf dem Server entspricht Benutzername
Windows 7 - Profilname hat auf dem Server hinten noch ein V2
Windows 8 - Profilname hat auf dem Server hinten noch ein V3
Windows 8.1 - Profilname hat auf dem Server hinten noch ein V4

Mögliche Lösung:
1. Abmelden
2. Profilordner auf dem Server löschen
3. Am lokalen Rechner als Domänen-Administrator anmelden
4. Profilordner auf dem lokalen Rechner mit dem Windows Explorer löschen
5. Mit regedit in HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList Deinen Schlüssel löschen. Du erkennst ihn auf der rechten Seite an Deinem ProfileImagePath. Einfach mal alle durchgehen. Eventuell gibt es sogar mehrere Schlüssel, einen mit der Endung .old.
6. Rechner neu starten.

Bei Windows 8.1 kann es hilfreich sein, die Clients richtig herunter zu fahren und nicht die "Schnelle Anmeldung" zu verwenden, insbesondere dann, wenn Du Dich öfter mal an mehreren Rechnern anmeldest. Das könnte die Beschädigung an Deinem Roaming Profile auslösen.

Gruß, GG.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.10.2014 um 08:52 Uhr
Moin,

läuft evtl. ein Geplanter Task/Dienst/LoginScript mit RunAs das deinen Domänenuser verwendet?
Und: Ist evtl. ein gleichnamiger User auch lokal auf der Kiste angelegt?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: northeat
23.10.2014, aktualisiert um 09:40 Uhr
Guten Morgen
herzlichen Dank für die Antworten.
Ich habe eine brachiale Variante gewählt. Ich habe alle Einträge in der Registry gelöscht die den Usernamen beinhaltet hatten.

Nun wird wieder das Roamin Profile geladen und der User wird nun als Domänenuser eingetragen.

Lieben Dank an euch und besste Grüsse aus Zürich.
Ivan
Bitte warten ..
Mitglied: fabgg6
23.10.2014, aktualisiert um 14:34 Uhr
Das Löschen des Schlüssels in der ProfileList hätte ausgereicht. Danach bekommt nämlich der Nutzer bei der nächsten Anmeldung einen neuen Schlüssel, wodurch die alten Einträge keinen Schaden anrichten können. Diese Methode dauert etwa 1 Minute, allerdings nur, wenn man langsam arbeitet. ;)

Gruß, GG.
Bitte warten ..
Mitglied: northeat
23.10.2014 um 15:48 Uhr
Der Account war aber in der ProfileList nicht zu finden und wenn man dann schon mal im Schuss ist. ......... delete enter F3 delete enter F3........
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Client kann sich nicht mehr in Domäne anmelden (13)

Frage von FFSephiroth zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst Externe Clients sollen sich an Domäne anmelden können (8)

Frage von donkiich zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Domänen-Benutzer Anmelde-Überwachung (1)

Frage von PseudoNym zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Tools

Zeit für Energiesparmodus, Bildschirmabschaltung etc. schnell anpassen

Anleitung von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Tools ...

Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(4)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Richtige Grundeinstellungen der Pfsense für mein Netzwerk (14)

Frage von Spitzbube zum Thema Firewall ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco 2960x Stacking über mehrere Etagen (12)

Frage von b3scher zum Thema Switche und Hubs ...