Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmelden ohne Netzwerk (AD) verhindern

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Tommyland78

Tommyland78 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.12.2008, aktualisiert 16:00 Uhr, 6106 Aufrufe, 9 Kommentare

Wie verhindere ich die Anmeldung von Benutzern wenn es keine Netzwerkverbindung zum AD gibt?

Ich habe einige Benutzer, bei denen möchte ich gern sicherstellen, dass diese Ihren PC immer am Netzwerk haben müssen. Also ich kann ja mich auch am Client anmelden, wenn ich das Netzwerkkabel rausziehe. Das will ich verhindern.

Gibt es da eine GPO-Richtilinie?

Danke
P.S. Frohe Weihnacht


Der Tom
Mitglied: D3S3RT
25.12.2008 um 19:07 Uhr
lass sich den User am Server anmelden. Und lösch alle lokalen Accounts.
Bei mir auf der Arbeit ist das so gemacht.

Lokal gibts nur noch den einen AdminAccount. Restliche Accounts gibts nur am Server.
Achja, das ganze läuft in ner Domaine. Natürlich kann man den PC nach der Anmeldung vom LAN abziehen, aber das kann man nicht verhindern glaub ich.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
25.12.2008 um 20:04 Uhr
Und lösch alle lokalen Accounts.
Hallo,

reicht das? Auch Domainaccounts werden standardmässig lokal gecacht, d.h. es ist zwar kein lokaler Account angelegt, ich kann mich aber ohne Netzwerkverbindung anmelden - dafür bin ich auch sehr dankbar, sonst könnte ich mein Notebook nämlich nur in der Firma verwenden, was dann auch nicht der volle Sinn eines solchen Mobilgeräts wäre.

Zur eigentlichen Frage kann ich leider nur beitragen: ich bin mir sicher, dass das geht (etwa in dem man das cachen der Credentials unterbindet), kann aber leider nicht sagen wie..

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Tommyland78
25.12.2008 um 20:33 Uhr
Ja genau, das ist mein Problem. Die Konten werden ja auf dem Client zwichengespeichert um diese eben nutzen zu können wenn das netzwerk mal nicht verfügbar ist. Also bei einem Laptop zum Beispiel. Ich bin ja auch dankbar das es dies gibt, nur genau diese Funktion möchte ich bei einigen Benutzer, bzw. Usern unterbinden.
Das löschen der lokalen Konten reicht da ja nicht. Die können ja immernoch die Konten der AD nutzen. Offline sozusagen..und dieses Offline will ich verhindern.

Der Tom
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.12.2008 um 23:07 Uhr
Schau mal in den GP's unter:
Computerkonfiguration>Administrative Vorlagen>System>Benutzerprofile>Zwischengespeihcerte Kopien von servergespeicherten Profilen löschen. Wobei ich da den Traffic jeden Morgen bedenklich halte.

Es gibt doch da auch eine Option (die ich grad nicht finde) wo man sagen konnte wie viele Anmeldungen (Kennworter er zwischenspeicher soll.
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
26.12.2008 um 02:11 Uhr
ist es nicht" bei fehlgeschlagenden Serverg....profil abmelden "
Bitte warten ..
Mitglied: Tommyland78
26.12.2008 um 10:41 Uhr
Zitat von 7Gizmo7:
ist es nicht" bei fehlgeschlagenden Serverg....profil abmelden
"

Das finde ich wo?

Der Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Peter161
26.12.2008 um 15:40 Uhr
Hallo,
du kannst auch ein Anmeldescript einbauen, dessen Inhalt ungefähr so sein könnte:
@echo off
if not exist == "\\%logonserver%\netlogon\%bestimmte Datei, oder einfach nur der Ordner "netlogon"% shutdown -l
exit

Wenn also auf dem Logonserver der Ordner netlogon nicht gefunden werden kann, oder die Datei im Ordner netlogon, wird der Benutzer abgemeldet. Du müsstest, das Script aber Lokal ablegen. Solle aber über GP auch möglich sein. Ich bin mir nicht sicher, ob die Variable %logonserver% so funktioniert, probiers einfach aus, sonst setze einfach den namen von deinem server ein.

Viel Spaßßßßßßß. Willi
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
26.12.2008 um 15:56 Uhr
Zitat von Tommyland78:
> Zitat von 7Gizmo7:
> ----
> ist es nicht" bei fehlgeschlagenden Serverg....profil
abmelden
> "

Das finde ich wo?

Der Tom

Computerkonfiguration <<<Administrative Vorlagen<<<<System/Benutzerprofile<<<<Benutzer bei Fehlschlag des servergespeicherten Profils abmelden
Bitte warten ..
Mitglied: Tommyland78
26.12.2008 um 16:22 Uhr
Ich habs gefunden. Ich habs jetzt mal per Remote eingetragen und muss aber mal vor ort sein um das Kabel zu ziehen. Das geht ja per remote noch nicht...

Danke bis dahin...ich berichte dann obs so geht

Der Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (1)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (1)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...