Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldeprobleme Windows7 Clients bei Server 2008R2 DC in 2003 Domänenfunktionsebene

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: nostream

nostream (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2010 um 08:13 Uhr, 4710 Aufrufe

Hallo,

wir haben in unserer Domäne bereits W2K8 R2 Domänencontroller, aber die Gesamtstruktur- und Domänenfunktionsebene läuft noch auf Windows Server 2003, da es auch noch W2K3 R2 Domänencontroller gibt, die aufgrund von zusätzlichen Rollen, wie z. B. DFS, momentan noch nicht heruntergestuft und aus der Domäne herausgenommen werden können.

Für unsere mobilen Nutzer haben wir Fujitsu Lifebook Laptops mit Docking-Station als Desktop Ersatz, auf denen Windows 7 Enterprise läuft. Die Laptops sind in der Domäne. Dann gibt es noch 1-2 andere Desktop-Clients, die testweise ebenfalls bereits auf Windows 7 umgestellt wurden.

Alle übrigen Nutzer verwenden noch Windows XP.

Ausschließlich bei den Windows 7 Clients kommt es nun jeden Morgen zu extremen Anmeldeschwierigkeiten von innherhalb des Netzwerks und die Benutzer berichten, dass sie Ihr Passwort manchmal bis zu 7 x eingeben müssen, bis die Anmeldung funktioniert.

Meldet man sich hingegen als Administrator an einem Windows 7 Client an, funktioniert die Anmeldung sofort, aber auch hier kommt es zu Problemen mit 2 Diensten, die trotz Einstellung auf "Automatisch" nicht beim Windows 7 Start ausgeführt werden können:

1.) "Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse"
2.) "COM+-Ereignissystem" (1. ist hiervon abhängig)

Der "COM+-Ereignissystem" Dienst ist wiederum abhängig zum "Remoteprozeduraufruf (RPC)", welcher aber korrekt läuft.

Es erscheint bei der Anmeldung als Benutzer ohne Admin-Rechte eine Fehlermeldung, dass nur Administratoren dieses Problem lösen können und Sie keine Rechte haben, weshalb die Anmeldung als Standard Benutzer immer wieder abbricht und man zig-mal sein Passwort eingeben muss, bis es im x-ten Versuch dann endlich klappt. Als Admin läuft zwar die Anmeldung sofort durch, aber auch hier starten die beiden besagten Dienste 1. und 2. nicht und man erhält in der Taskleiste eine entsprechende Meldung.

Da wir recht viele Clients haben, die demnächst alle auf Windows 7 umgestellt werden sollen, würde ich die Ursache für dieses Problem gerne vorab klären, anstatt z. B. über ein GPO-Anmeldeskript die beiden Dienste neu zu starten und über WMI- bzw. Sicherheitsfilterung die Windows 7 Clients herauszufiltern, was langfristig einfach nur ein Provisorium, nicht aber die Lösung des Problems wäre.

Mein Kollege und ich dachten, eine Möglichkeit wäre höchstwahrscheinlich die Heraufstufung der Gesamtstruktur- und Domänenfunktionsebene von Server 2003 auf Server 2008. Ist dies zutreffend, oder liegt die Ursache hier ganz wo anders? Vielleicht gibt es einen Patch für die W2K3 R2 DC´s, der eingespielt werden muss ?


Vielen Dank für eure Hilfe !
nostream
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
DC Migration von Server 2008R2 auf Server 2016 (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...