Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldeprotokollierung

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: gogoflash

gogoflash (Level 2) - Jetzt verbinden

19.02.2006, aktualisiert 22.02.2006, 5561 Aufrufe, 8 Kommentare

Ist es dem Arbeitgeber erlaubt ohne Erlaubnis von Betriebsrat Anmeldeinformationen zentral zu speichern ?

Hallo,

ich habe gerade eine rechtliche Frage. Ich weiß, dass wir hier nicht in einem Juraforum sind, und jeder Hinweis wird von mir auch nicht als Rechtsberatung empfunden.
Nun zu meiner Frage:
Darf der Arbeitgeber stillschweigend ohne Erlaubnis des Betriebsrates, die Anmeldezeiten der Nutzer protokollieren und auch deren Abmeldezeiten?
Gruß Miguel
Mitglied: PLONK
19.02.2006 um 22:35 Uhr
Hallo,
meiner Meinung nach darf er das nicht.

In Deutschland sind technische Überwachungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz meines Wisssens nach nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Welche Vorraussetzungen das rechtfertigen kann ich dir auch nciht sagen, aber stillschweigend, also einfach mal überwachen ist nicht drin und das ist auch gut so.


Mit freundlichen Grüßen
PLONK
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
19.02.2006 um 22:51 Uhr
Naja, ich überlege auch schon ne Weile wie man das sehen sollte.
Ob man das schon als Überwachung ansehen kann? Wie Aussagekräftig sind diese Daten wirklich? Kann man daraus einem User einen Strick drehen?

Ich würde sagen, maximal kann man nachvollziehen wann ein User die Arbeit beginnt und wann beendet. Aber auch das nur bedingt und sicher abhängig vom Unternehmen.

Dann wäre da für mich noch die Frage, gehts nur ums loggen oder auch um die Auswertung. Spätestens wenn es um eine Auswertung geht, die Konsequenzen für einen Mitarbeiter haben kann würde ich doch mal mit dem Betriebsrat reden..

Aber das sind nur Gedanken von mir, die auf wenig rechtlichen Know How beruhen.
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
19.02.2006 um 23:21 Uhr
Hi,

danke für die Hinweise. Nun kann man sicherlich über das Eventlog gehen, wenn man Anmeldeinformationen haben will.
Aber den die Informationen zentral abgelegt werden, somit also einer einfachen Auswertung zuführen kann, doch recht kritisch zu betrachten.

Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
19.02.2006 um 23:50 Uhr
also ich glaube nicht, dass es einen großen Unterschied macht ob die Daten zentral oder dezentral gesammelt werden. Da wird ja nur die technische Hürde ein bischen größer.

Das Logging im Sicherheitsprotokoll muss man auch extra aktivieren.

Aber wenn du da zu einer defenitiven Aussage kommst, wäre nett wenn du es kurz postet. An einzelnen Rechner habe ich das Logging auch schon aktiviert. Ich habe mir nur nie groß Gedanken darüber gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.02.2006 um 07:53 Uhr
Hallo zusammen,

ich halte die Erfassung (und auch Auswertung) dieser Daten für rechtlich unproblematisch,
bin allerdings kein Jurist, werde aber später mal Rücksprache mit einem halten.
Fast jeder grössere Betrieb setzt Zeiterfassungssysteme ein und das nicht nur bei Mitarbeitern,
die mit Computern arbeiten.
Aber Du kannst Dich da auch mal an Arbeitgeber- bzw. Arbeitnehmerverbände wenden,
die wissen das bestimmt ganz genau...

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: PLONK
20.02.2006 um 08:40 Uhr
Hallo,
also da klink ich mich doch dann doch nochmal ins Thema ein.

@cykes
Da muss ich Dir ausnahmsweise mal widersprechen.

>Fast jeder grössere Betrieb setzt Zeiterfassungssysteme ein und das nicht nur bei Mitarbeitern,
>die mit Computern arbeiten.

Zeiterfassungssysteme werden ja auch nicht stillschweigend eingesetzt, sondern die Mitarbeiter wissen davon. Stillschweigend also heimlich, ist und bleibt für mich ohne besondere Genhemigung illegal.


Mit freundlichen Grüßen
PLONK
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.02.2006 um 08:43 Uhr
Ok, Plonk, hab das einfach oben vergessen zu erwähnen, natürlich einfach so geht das nicht,
d.h. ohne Rücksprache mit den Mitarbeitern/Betriebsrat, is ja auch noch früh
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
22.02.2006 um 22:58 Uhr
Hier ma was, was ich Miquel per PN geschickt hab:

01.
Hi Miguel,  
02.
 
03.
das ganze Thema Überwachung/Protokollierung ist eine heikle Sache.  
04.
Rein rechtlich empfehle ich Dir, diesbzgl. einen Rechtsanwalt zu konsultieren, da ich Dich nicht beraten darf ^^  
05.
 
06.
Aber ich habe bereits div. Projekte realisiert, in denen genauestens protokolliert wurde, wer was gemacht hat.  
07.
Heutzutage ja ein Kinderspiel.  
08.
 
09.
Dazu habe ich aber der Firma empfohlen, ein spezielles "Addon" zum Arbeitsvertrag unterschreiben zu lassen; nach dem Motto, wer nicht unterschreibt, hat Kündigungsfrist...  
10.
Die rechtliche Seite hierzu ist sehr schwammig.  
11.
Einerseits sagt das Gesetz ganz klar, daß der AG die AN's auf Arbeitsleistung prüfen darf, sprich Soll/Ist-Vergleich.  
12.
Andererseits ist er aber darauf erpicht, den AN vor gezielten "Ermittlungen" zu schützen.  
13.
 
14.
Wie schon gesagt, ich handle das mit einem Zusatz-Blatt ab, das wars dann.  
15.
 
16.
...

Lonesome Walker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...