Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldescript

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ehk-leo

ehk-leo (Level 1) - Jetzt verbinden

03.08.2004, aktualisiert 17.08.2004, 8110 Aufrufe, 6 Kommentare

windows 2000

Ich habe mehrere Rechner im Netzwerk und an den Rechner melden sich mehrer benutzer an , es soll so sein das eine präsentation einmalig startet wenn sich ein benutzer neu anmeldet und danach nie wieder .wäre sehr dankbar für hilfe!
Mitglied: XAntares
03.08.2004 um 13:59 Uhr
Hi, ich kenne sowas in der Registry, das nennt sich runonce, sobald dort was eingetragen wird, kommt es nur einmalig, und danach nicht mehr.

Wird hier gut erklärt -> http://www.winfaq.de/faq_html/tip0049.htm

>Gruß XAntares<
Bitte warten ..
Mitglied: ehk-leo
03.08.2004 um 14:06 Uhr
danke erst einmal für die antwort!funktioniert das denn auch nur wenn sich ein neuer benutzer anmeldet einmalig ?ich möchte nämlich das sich eine präsentation öffnet wenn sich ein neuer benutzer anmeldet und das gleich nach dem er sich angemeldet hat aber bei den nächsten log ins des selben Nutzer darf sich die präsentation nicht mehr öffnen!
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 14:43 Uhr
Du kannst auch eine Batch-Datei in's Verzeichnis "C:Dokumente und EInstellungenDefault UserStartmenüProgrammeStartup" legen, die eine Batch aufruft, die die aufrufende Datei am Ende löscht, z.B.

Start.bat:

C:PräsentationStartPräs.bat
________________________________________________________________________

StartPräs.bat:
C:PräsentationPräsentation.ppp

delete "C:Dokumente und EInstellungen%USERNAME%StartmenüProgrammeStartupStart.bat"

Zwei Batchs deshalb, weil Du eine geöffnete Batch nicht löschen kannst...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 14:46 Uhr
... ich hatte irgendwo gelesen, das "Backslash-Problem" sei gelöst ... also Backslashs reindenken ...
Bitte warten ..
Mitglied: ehk-leo
03.08.2004 um 18:29 Uhr
vielen dank hat mir sehr geholfen eure beiträge!!
Mit freundlichen Grüßen:Leo
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
17.08.2004 um 13:54 Uhr
Hallo,

du kannst die Präsentation mit einer Batchdatei starten. Diese Batchdatei sollte im Autostart von All Users liegen oder über den entsprechenden Run-Schlüssel in der Registry aufgerufen werden. Diese Batchdatei sollte nach dem ausführen der Präsentation eine Flag-Datei im Profil des Users anlegen. Vor dem Ausführen der Präsentation sollte die Batch-Datei prüfen, ob eine entsprechende Flag-Datei bereits existiert und bei einem positiven Ergebniss das Ausführen überspringen. Damit bekommt jeder User die Präsentation nur einmal zu sehen und sie wird nicht gelöscht und bleibt für den nächsten erhalten.

Wenn du mit einer Domäne, Anmeldescripten und Netzlaufwerken arbeitest, kannst du die Flag-Datei auch auf dem persöhnlichen Laufwerk des Benutzers ablegen. Damit bekommt er die Präsentation nur bei der ersten Anmeldung an der Domäne zu sehen. Außerdem brauchst du dann nicht das Script und die Präsentation auf jeden Rechner zu kopieren.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(7)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (11)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkprotokolle
Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen? (8)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...