Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anmeldescript im AD soll lokale .exe auf dem Client ausführen?

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: Rasmusen

Rasmusen (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2014, aktualisiert 18:39 Uhr, 1511 Aufrufe, 7 Kommentare

Sehr geehrte Admins, ich habe ein Problem, ich möchte vmconnect.exe, welche sich auf dem Client auf dem Desktop als Verknüpfung befindet, automatisch starten lassen wenn ein bestimmter AD User sich an diesem Client anmeldet.

Ich könnte ja nun diese vmconnect.exe mittels Autostart aufrufen. Allerdings ist mir das zu umständlich vor allem weil ich auf diese Art und weise dauerhaft verschiedenen AD Usern verschiedene HyperV Computer zuweisen will. So das diese dann automatisch gestartet werden.

RDS möchte ich aber nicht benutzen!

Die vmconnect.exe ist erweitert mit dem Hostname und dem Virtuellem Computername, so das man beim Anklicken auf wirklich direkt mit dem betreffendem VM verbunden wird.

Meine Frage nun : Wie kann ich im AD ein Script erstellen OHNE an den Clients jedes mal auf dem Desktop diese individuelle Verknüpfung erstellen zu müssen ?
Ursprünglich liegt die vmconnect.exe auf den physikalischen PCs im Windows\system32 Ordner.



Szenario :

Physikalischer PC Name = RasmusenPC
AD Username = VM1
HyperV Host PC Name = HV-Host1
Viritueller Computer im HyperV Name = SHA-CL1

Meldet sich AD Username VM1 an irgendeinem Rechner an soll auf diesem Rechner "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 SHA-CL1" ausgeführt werden um den User VM1 mit seinem zugeteilten VM zu verbinden.
Wichtig ist hierbei das alles nur am AD DC eingestellt wird und an den Clients nichts gemacht werden muss.

Vielen Dank im Voraus für eure Tipps, Google hat mir nach 2 Tagen suche absolut nicht weiterhelfen können.
Mitglied: Nr60730
24.08.2014 um 13:24 Uhr
moin,

Google hat mir nach 2 Tagen suche absolut nicht weiterhelfen können.

hmm dann brauchst du aber einen Kurs, wie google funktioniert?

01.
rem Meldet sich AD Username VM1 an irgendeinem Rechner an soll auf diesem Rechner "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 SHA-CL1" ausgeführt werden um den User VM1 mit seinem zugeteilten VM zu verbinden.  
02.
if /i "%username%"=="VM1" if exst "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe" "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 SHA-CL1"
Bitte warten ..
Mitglied: Rasmusen
24.08.2014 um 14:43 Uhr
01.
> rem Meldet sich AD Username VM1 an irgendeinem Rechner an soll auf diesem Rechner "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 
02.
> SHA-CL1" ausgeführt werden um den User VM1 mit seinem zugeteilten VM zu verbinden.  
03.
> if /i "%username%"=="VM1" if exst "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe" 
04.
> "C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 SHA-CL1" 
05.
> 

Leider passiert da nichts. Das Anmeldescript funktioniert aber, ich extra noch einen normalen net use Befehl mit drin um zu sehen ob das Anmeldescript auch geht. Kann es sein das irgendwo ein Schreibfehler drin ist? Oder kann es auf dem Server versucht die vmconnect.exe zu finden und gar nicht auf dem Client ?
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
24.08.2014 um 15:58 Uhr
Hi,
ja Schreibfehler:
Es muss "if exist" heißen. Mit "i" dazwischen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 24.08.2014, aktualisiert um 18:39 Uhr
... wobei die Existenzprüfung ja ohnehin eher unter Luxus fällt ...

Die Anführungszeichen würde ich (allerdings ungetestet) auch weglassen, womit die Zeile
if /i "%username%"=="VM1" C:\WINDOWS\system32\vmconnect.exe HV-Host1 SHA-CL1
bliebe ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Rasmusen
24.08.2014 um 18:43 Uhr
Sauber ! Ich habs nun dank Deiner Hilfe hinbekommen. Testweise habe ich einfach die Regelung if username weggelassen.
Nun wirds spannend weil das Fenster von VMConnect.exe nicht ganz Vollbild ist. Die Auflösung passt aber ich muss selber noch das Fenster vergrößern und das ist
natürlich nicht schick.

Kann man den vmconnect.exe Befehl erweitern mit Vollbild oder gibt es gar einen Befehl für die login.bat im netlogon wo ich die Tasten STRG-ALT-PAUSE auslösen kann ?
Bitte warten ..
Mitglied: Nr60730
25.08.2014 um 21:07 Uhr
Zitat von Rasmusen:

Kann man den vmconnect.exe Befehl erweitern mit Vollbild oder gibt es gar einen Befehl für die login.bat im netlogon wo ich
die Tasten STRG-ALT-PAUSE auslösen kann ?



keine 3 sekunden, du solltest wirklich einen Googlekurs machen lassen.

N8
Bitte warten ..
Mitglied: Rasmusen
25.08.2014 um 21:15 Uhr
Ich hab die Meldung auch gesehen und ich hab auch gesehen das die ein MVP abgesegnet hat aber ich wollte mich nicht damit abfinden. Nachdem ich aber die halbe Nacht gesucht hab muss ich doch zugeben das es einfach nicht geht. Aber danke trotzdem .
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
EXE von Server starten über Client (18)

Frage von Bernd2017 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst exe aus Netzwerk über Client ausführen (Windows Server 2012 R2) (6)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Windows 7
GPO-Anmeldescript - Abarbeitungsposition im Anmeldevorgang (11)

Frage von SarekHL zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Anmeldescript wird nicht per GPO verteilt (5)

Frage von DarkScabs zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäudeverkabelung 10Gigabit LWL (27)

Frage von raffzwo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Update
Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen (14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...