Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anmeldescript soll Servergespeicherte Profile umleiten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: bino

bino (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2007, aktualisiert 25.02.2008, 5964 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe hier eine Domäne mit 3 Standorten. Jetzt gibt es Mitarbeiter die die Standorte wechseln. DFS funktioniert und die entsprechenden Profile werden auf die 3 Standorte repliziert.

Jetzt habe ich mir ein Anmeldescript gebastelt, welches erkennt in welchen Subnet sich der Mitarbeiter befinden. Die entsprechenden Netzlaufwerke werden auch bereits richtig gemappt.

Nun will ich aber auch das die entsprechenden Profile auf die verschiedenen Standorte mappen.

Gibt es irgendwo eine Anleitung dazu ?

Gruß Bino
Mitglied: pfaffe
05.06.2007 um 14:22 Uhr
Hallo,
ich gehe mal davon aus, dass du an jedem Standort einen Domänen Controller hast?
Wen dem so ist könntest du in dem Profilpfad mit der Variable %LOGONSERVER% arbeiten.

Bei uns liegen die Benutzerprofile auf den Domänen Controllern somit war es mit der Variable kein Problem!

Hoffe das hilft!
Bitte warten ..
Mitglied: bino
05.06.2007 um 14:50 Uhr
Hallo,
ich gehe mal davon aus, dass du an jedem
Standort einen Domänen Controller hast?
Wen dem so ist könntest du in dem
Profilpfad mit der Variable %LOGONSERVER%
arbeiten.

Bei uns liegen die Benutzerprofile auf den
Domänen Controllern somit war es mit der
Variable kein Problem!

Hoffe das hilft!

Also, dann wäre das
\\%LOGONSERVER%\home\%user%
im Benutzerprofil, oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: pfaffe
05.06.2007 um 14:54 Uhr
Genau, allerdings ohne \\ vor der Variable, die sind in der Variable schon enthalten.

Kannst du dir auf deinem Rechner ansehen indem du die DOS Box öffnest und set eingibst!
Bitte warten ..
Mitglied: bino
05.06.2007 um 14:59 Uhr
ich werde das morgen mal testen.

Mache jetzt feierabend
Bitte warten ..
Mitglied: pfaffe
05.06.2007 um 15:58 Uhr
Na denn schönen Feierabend!

In der Zeile ist doch noch ein kleiner Fehler. Anstatt %USER% musst du %USERNAME% nemen.
Komplett wäre das dann so:
%LOGONSERVER%\home\%USERNAME%
Bitte warten ..
Mitglied: bino
11.06.2007 um 08:16 Uhr
Danke....

das war es.

Habe im Moment noch das Problem, das der Server welcher am wenigsten ausgelastet ist zuerst antwortet.
Bitte warten ..
Mitglied: pfaffe
11.06.2007 um 09:38 Uhr
Das ist etwas merkwürdig.
Wenn die Clients auf DHCP laufen und in der host und lmhost keine festen Einträge haben sollte es funktionieren!

Evtl. kann man auch in den DHCP Optionen den Anmeldeserver hinterlegen, das weiss ich aber nicht genau!
Bitte warten ..
Mitglied: bino
25.02.2008 um 15:44 Uhr
Hallo,

ich habe das jetzt wie folgt gelöst.

Über Gruppenrichtlinie lasse ich beim Login eine Batch ausführen welche folgendes macht.

1 Schritt zur Erkennung des Subnetzes Pings an sich selber senden (habe erst mit 1 Ping gearbeitet, aber gemerkt das nicht alles Rechner so schnell sind wie mein Adminrechner)
2 Schritt Setzen der IP-Adresse als Variabel
3 Schritt IP-Adress-Variabel auslesen und einem Subnetz zuordnen.
4 Schritt Anhand dem Subnetzes einen LOGONSERVER zuordnen
4 LOGONSERVER auslesen und die entsprechenden Netzlaufwerke anlegen.

Das Problem was ich angfangs hatte, war das immer der am wenigsten ausgelasteter Server geantwortet hatte. Das ist zwar OK aber die Homeshare`s wurden dem falschen LOGONSERVER zugeordnet.

LOGONSERVER = LOGIN
ABER
HOMESHARE = der im Subnetz befindliche LOGONSERVER.

Leider darf ich die Batch hier nicht veröffentlichen Sorry. Kündigungsgrund

LG Bino
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...