Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldescript Win2003 server, Druckerfreigabe Rechnerabhängig

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: boindilo

boindilo (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2007, aktualisiert 18.10.2012, 6082 Aufrufe, 4 Kommentare

Anmeldescript Win2003 server -- Druckerfreigabe Rechnerabhängig

Hallo.
Ich möchte mit einem win2003 server ein loginscript so einrichten, dass folgendes abgearbeitet wird (in zeitlicher reihenfolge):

1. rechnername erkennen
2. falls rechnername = pc1 --> script1 ausführen
3. falls rechnername = pc2 --> script2 ausführen

das ganze sieht nämlich so aus, dass wir mehrere computerräume mit je einem drucker haben der in diesem raum dann natürlich als standard gesetzt werden soll... die scripte sind vorhanden, nur die rehnerspezifische ausführung ist noch nicht realisiert worden, da uns unklar ist, wie dies realisierbar ist ... er müsste also wohl jeden pcnamen abfragen und dann die drucker bereitstellen, je nach pcname.

bitte jetzt nicht meckern, falls es so ein tehma schon gibt, aber ich habe nach der3 stündigen suche danach aufgegeben, nachdem ich nur erfahren habe, dass es wohl GEHT, aber ich nirgends einen ansatzpunkt gefunde habe, wie. ich habe nur die GRUPPENspezifische variante gefunden, die wir aber leider nicht benötigen (bzw. nur teilweise).

Vielen Dank schonmal für jede kommende Antwort!


boindilo
Mitglied: gemini
17.02.2007, aktualisiert 18.10.2012
Hallo boindilo,

willkommen im Forum!

Tom73 hat dafür einen IMHO sehr guten Vorschlag veröffentlicht:
http://www.administrator.de/wissen/netzwerkdrucker-automatisch-verbinde ...

Ich mach es über das Attribut location (Standort) des Computerobjekts im AD.

01.
strPrintSRV1 = <Druckserver> 
02.
strContainer	= "OU=<untergeordnete OU>,OU=<übergeordnete OU>" 
03.
 
04.
Set WshNetwork = Wscript.CreateObject("Wscript.Network") 
05.
strComputer = LCase(WshNetwork.ComputerName) 
06.
 
07.
Set objRootDSE = GetObject("LDAP://rootDSE") 
08.
Set objItem = GetObject("LDAP://cn=" & strComputer & "," & strContainer & "," & objRootDSE.Get("defaultNamingContext")) 
09.
strLocation = objItem.Get("location") 
10.
 
11.
Select Case strLocation 
12.
	Case "Raum1" 
13.
		WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker1" 
14.
		WshNetwork.SetDefaultPrinter "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker1" 
15.
	Case "Raum2" 
16.
		WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker2" 
17.
		WshNetwork.SetDefaultPrinter "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker2" 
18.
	Case "Raum1000" 
19.
		WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker1000" 
20.
		WshNetwork.SetDefaultPrinter "\\" & strPrintSRV1 & "\Drucker1000" 
21.
	Case Else
HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: elCativo
17.02.2007 um 12:04 Uhr
Und wenn die Batchscripte mehr liegen dann auf folgenende Art.

if %computername% =pc1 goto drucker1


:drucker1
rundll32.exe "Druckermappingbefehl" oder als WMIC Befehl
wmic printer call addprinterconnection \\druckserver\drucker1
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
17.02.2007 um 12:37 Uhr
... oder, bei sinnvoll benannten Computern (etwa "Raum1-PC1", daher: erste 5 Stellen geben den Raum an):
01.
set Drucker= 
02.
if /i %computername:~0,5%==Raum1 set Drucker=Drucker1 
03.
if /i %computername:~0,5%==Raum2 set Drucker=Drucker2 
04.
... 
05.
if defined Drucker goto :DruckerFestlegen 
06.
echo Drucker für Computer %computername% konnte nicht ermittelt werden - wenden Sie sich an den Administrator! 
07.
::oder etwa automatische Mail an den Admin per blat 
08.
goto :eof 
09.
:DruckerFestlegen 
10.
rundll32.exe printui.dll,PrintUIEntry /q /y /in /n \\druckserver\%Drucker%
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: boindilo
17.02.2007 um 14:10 Uhr
vielen dank schonmal für die vielen vorschläge... auf den ersten blick kann ich schonmal sagen, dass das bestimmt weiterhilft! ich werde das am montag sofort testen und ausprobieren, was bei uns am besten läuft =) echt klasse!

mfg


boindilo

edit: habe nun inzwischen das ganze bei mir realisiert, und dabei das script von >bastla< verwendet, da dies bei uns am einfachsten zu realisieren war (computernamen bereits vernünftig gesetzt). außerdem habe ich noch eine fehlermeldung per vbs datei eingebunden, damit die user die (falls vorhandene) fehlermeldung besser wahrnehmen und nicht einfach wegklicken. vielen dank noch einmal für alle kommentare. =)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung (1)

Link von transocean zum Thema Viren und Trojaner ...

Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (3)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...