Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldescript unter XP ohne Domäne

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: donaldduck2001

donaldduck2001 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2008, aktualisiert 13:17 Uhr, 6823 Aufrufe, 2 Kommentare

Habe mir ein Anmeldescript geschrieben für einen XP-Rechner, der nicht in der Domäne unserer Firma ist und dort auch nicht rein soll.

Netzlaufwerke soll er aber verbinden. Das Script steht, aber laufen tut´s nicht... Wohin stell ich das denn, damit er´s auch startet, wenn sich jemand anmeldet? Desweiteren müsste es doch reichen, wenn ich ihm die net use Befehle eintrage oder muss ich zusätzliche Befehle eingeben, damit er´s als Anmeldescript erkennt?`

Danke schonmal vorab...
Mitglied: funkmasta2k
15.03.2008 um 12:01 Uhr
Start, Ausführen, "gpedit.msc":
Benutzerkonfiguration, Windows-Einstellungen, Skripts: Anmelden (Doppelklick) und Sktipt hinzufügen.

Wenn Du ein allgemeines Problem mit Deinem Skript hast, lass uns Deinen Code wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.03.2008 um 13:17 Uhr
...hmmm, wenn es ein Skript unter XP [Home? "Prof"?] ist, in das "net use"- Befehle eingetippt werden können, dann verschiebe ich das mal von "Windows" nach "Batch & Shell".

Obwohl... auch dort kann man/frau Fehler in ein einem Skript leichter finden, wenn eine Skizze davon gepostet wird.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
Domäne: Rechteproblem bei Basisordnern und Profilpfaden (1)

Frage von PWiesen zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...