Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldeskript spart lokalen Server

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: SmartySmile

SmartySmile (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2009, aktualisiert 19:29 Uhr, 5315 Aufrufe, 11 Kommentare

Konkrete Frage über Anmeledeskripts!

Hallo, hier eine konkrete Frage über Anmeldeskripts:

Szenario:

Eine WorkstationX worauf Anmeldeskripts abrufbar bereitgestellt werden,
die Rechner sind über über eine Arbeitsgruppe mit einander verschachtelt.

Es soll über Anmeldeskripts es so implementiert werden dass die "Routine" erstellt wird das die Workstations samt dem mit den Anmeldeskripts(WorkstationX), wobei dieser dann als erstes gestartet werden würde, sich ihre Zugangsdaten-Benutzerkonto von einem sich im Internet befindlichem Server, dessen Active Directory, in der OU wo die WorkstationX(mit den Anmeldeskripts) als Computerkonto exisitiert abholen, alle Objekt bezogenen Attribute auch!

,..meine Frage wäre, ist das möglich?
Mitglied: Jens-derSchueler
24.05.2009 um 00:11 Uhr
Zitat von SmartySmile:


Es soll über Anmeldeskripts es so implementiert werden dass die
"Routine" erstellt wird das die Workstations samt dem mit
den Anmeldeskripts(WorkstationX), wobei dieser dann als erstes
gestartet werden würde, sich ihre Zugangsdaten-Benutzerkonto von
einem sich im Internet befindlichem Server, dessen Active Directory,
in der OU wo die WorkstationX(mit den Anmeldeskripts) als
Computerkonto exisitiert abholen, alle Objekt bezogenen Attribute
auch!


Ich denke, ich (nur Ich?) steh gerade auf dem Schlauch und habe keine Ahnung, was Du denn eigentlich willst.
Magst Du das Ganze vieleicht nochmal ausführlich und verständlich darstellen?

Danke Dir, Jens
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.05.2009 um 00:43 Uhr
Hi !

Zitat von SmartySmile:
,..meine Frage wäre, ist das möglich?

Arbeitsgruppe, AD, Routine, WorkstationX verschachtelt ? .....Dingdong.... jemand zuhause ?

Entweder hast Du was geraucht, ich gesoffen oder es liegt am Pollenflug, hab das jetzt bestimmt zehnmal durchgelesen...aeeehhmmm....um waaas gehts ?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
24.05.2009 um 09:36 Uhr
Also - verstehe ich das richtig? Du möchtest sozusagen eine simple Arbeitsstation (z.B. XP) per Logon-Script so umbauen das es sich alle Daten aus dem Active-Directory eines Servers kopiert der irgendwo im Netz steht (so das du dann praktisch auf deinem Rechner eine lokale Kopie des Active-Directory hast)?

Nun - meine Antwort (etwas klarer formuliert als deine Frage): NEIN!

Das ist nicht möglich - da dein Client vermutlich kein Active-Directory enthält... Dafür bräuchtest du zumindest ein Server-OS. Dann muss dein Server im Netz auch ein Domain-Controller sein. Hier würdest du dann einfach deinem lokalem Server erklären das er auch ein DC in derselben Domäne ist... Aber einen Arbeitsplatz mit Client-OS machst du definitiv nicht über nen paar Skripte zum DC (auch nicht zu einem localhost-only-DC mit kompletter AD-Kopie)...
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
24.05.2009 um 12:24 Uhr
Seh ich genau so. Und vor allem: wieso ne Arbeitsstation mit den Aufgaben eines DC belasten?
Bitte warten ..
Mitglied: SmartySmile
24.05.2009 um 16:26 Uhr
ok, hab gehört das wäre auch mit dem Windows Server 2008 über Read Only Domain Controller möglich!!
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
24.05.2009 um 16:34 Uhr
Daran kannste dann aber auch nicht arbeiten. Also um nen Server wirst du nicht rumkommen! Aber so wie ich deine Beschreibung oben lese.... Schonmal über die Möglichkeit nachgedacht einen Terminalserver einzusetzen mit dem sich deine Clients verbinden?
Bitte warten ..
Mitglied: SmartySmile
26.05.2009 um 17:51 Uhr
aha! Das ist ne gute Frage, werde mich dann schlau machen!!
Bitte warten ..
Mitglied: SmartySmile
08.06.2010 um 18:26 Uhr
okay hier nochmal die Frage Simpel,.. ist es möglich die Operationen was der Katalogserver so vornimmt, auch per Scripting als irgendein Modul XML worin das LDAP (dessen Algorythmen), an einen Client zu übergeben halt ohne das dieser Client ohne Katalogserver(weil kein Windows Server) dessen Abfragen Lokal gestaltet?
Bitte warten ..
Mitglied: SmartySmile
08.06.2010 um 18:58 Uhr
Zitat von Ch3p4cK:
Daran kannste dann aber auch nicht arbeiten. Also um nen Server wirst du nicht rumkommen! Aber so wie ich deine Beschreibung oben
lese.... Schonmal über die Möglichkeit nachgedacht einen Terminalserver einzusetzen mit dem sich deine Clients
verbinden?


JA KLAR!! Dann nehm ich doch einfach den Windows Terminal Server und bezahl glatt mehr als das dreifache für die CALs und spar damit gleichzeitig den Win.Serv.2003??? HÄH??
Bitte warten ..
Mitglied: Ch3p4cK
08.06.2010 um 19:55 Uhr
Zitat von SmartySmile:
JA KLAR!! Dann nehm ich doch einfach den Windows Terminal Server und bezahl glatt mehr als das dreifache für die CALs und
spar damit gleichzeitig den Win.Serv.2003??? HÄH??

Ab ner gewissen Anzahl von Workstations und einem ordentlichen System mit Lastenausgleich lohnt es sich in manchen Fällen einen Terminal Server aufzusetzen und den Usern nur noch dumme ThinClients hinzustellen. Aber das was du vor hast mit ner Workstation ein AD zu betreiben ist einfach Sinnlos. Nicht nur davon abgesehen, dass es ein Server-OS sein muss, hast du das Problem, dass dein User an einem Domänencontroller arbeitet. Da würde ich allein vom Sicherheitsaspekt schon ganz klar davon abraten.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
08.06.2010 um 21:51 Uhr
Zitat von SmartySmile:
> Zitat von Ch3p4cK:
> ----
> Daran kannste dann aber auch nicht arbeiten. Also um nen Server wirst du nicht rumkommen! Aber so wie ich deine Beschreibung
oben
> lese.... Schonmal über die Möglichkeit nachgedacht einen Terminalserver einzusetzen mit dem sich deine Clients
> verbinden?


JA KLAR!! Dann nehm ich doch einfach den Windows Terminal Server und bezahl glatt mehr als das dreifache für die CALs und
spar damit gleichzeitig den Win.Serv.2003??? HÄH??

Nö so blöd ist die Idee mit dem TS überhaupt nicht, ist vorallem notwendig wenn du einen zentrale Datenbank aller ERP brauchst. Wobei VirtualDesktop eine schöne Alternative ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
Synology: LDAP Server mit lokalen Usern Synchronisieren (3)

Frage von D46505Pl zum Thema SAN, NAS, DAS ...

DNS
gelöst Eigener DNS-Server im lokalen Netzwerk (11)

Frage von stephan902 zum Thema DNS ...

Windows Server
Lokalen Netzwerkdrucker über Remoteverbindung auf Server freigeben (5)

Frage von christo215 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...