Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldeskript bei Windows 2000, lange Dateinamen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: sTk

sTk (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2006, aktualisiert 16.01.2006, 4439 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich führe auf zwei Rechnern(einer WinXP, einer Win2000) das selbe Anmeldeskript aus, mit welchem ich Verknüpfungen im Startmenü erzeuge.

Die Verknüpfungen verweisen auf Programme, die auf Netzlaufwerken liegen.
Die Ordner bzw. die Ordnernamen, in denen die Programme liegen, sind teilweise länger als 8 Zeichen.

z.B. P:\DERLANGENAME\programm.exe

Windows XP hat damit keine Problem.
Windows 2000 allerdings besteht auf 8 zeichen.
Die Ziele der Verknüpfungen sehen dann z.B. so aus:

P:\DERLANGE\programm.exe

und er findet dann natürlich nichts!

Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?

Danke und Gruß, Steffen
Mitglied: superboh
13.01.2006 um 16:03 Uhr
Hi,

also mir (und sicher anderen auch) isz nicht ganz klar wo das Problem genau liegt.
Geht es ums Erzeugen der Verknüpfung oder ums Starten der Programme mit derselbigen?

Könntest Du mal den Teil des Scipts posten?

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
13.01.2006 um 17:05 Uhr
Ab Windows 2000 herrscht kein Problem mir mit langen Dateinamen, sorry! Hast du vielleicht irgendwelche sonderzeichen drinnen?

Im übrigen gibt es auch noch solche Sachen %winsys% für C:\WinNT\System32 und so weiter. Wie dies für C:\Programme heisst weiss ich allerdings nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
13.01.2006 um 17:10 Uhr
@NaCkHaYeD:
Du meinst Variablen verwenden
Denke aber mal nicht das das eine Lösung für das Problem ist.

Übrigens: Gib mal in der Eingabeaufforderung SET ein. Dann werden alle Variablen mit Wert angezeigt. Und da steht dann auch

ProgramFiles=C:\Programme

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: sTk
14.01.2006 um 22:49 Uhr
set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
strStartmenu = WshShell.SpecialFolders("Startmenu")
set oShellLink = WshShell.CreateShortcut(strStartmenu & "\Testprogramm.lnk")
oShellLink.TargetPath = <font style="color:red;font-weight:bold">"P:\Messprotokolle\pruef_sw\testprogramm.exe"</font>
oShellLink.WindowStyle = 1
oShellLink.Description = "Testprogramm"
oShellLink.WorkingDirectory = strStartmenu
oShellLink.Save


So erzeuge ich die Links.

Wenn ich das Skript ausführe, dann erscheint als Zielpfad bei Windows 2000 "P:\Messprot\pruef_sw\testprog.exe".

Ich habe allerdings noch rausgefunden, dass er die Namen nur verstümmelt, wenn das Linkziel auf einem Netzlaufwerk liegt.

Wie gesagt, gibt es bei Windows XP dieses Problem nicht!

Gruß, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: sTk
16.01.2006 um 08:08 Uhr
Hi,

bin langsam am verzweifeln, also wenn noch jemand eine Idee hat, dann bitte sofort her damit

Gruß, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: sTk
16.01.2006 um 08:37 Uhr
Hi,

so, für alle die es interessiert, ich hab jetzt einen Weg gefunden!
Ich habe den absoluten Pfad P:\Messprotokolle\Pruef_SW\testprogramm.exe durch einen UNC-Namen ersetzt.

Jetzt steht da: \\server01\freigabe\Messprotokolle\Pruef_SW\Testprogramm.exe und das versteht sogar Windows 2000

Danke trotzdem für eure Vorschläge!

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Lange Druckernamen seit Upgrade auf Windows 10 (2)

Frage von Gwahlers zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012 und Windows 10 Anmeldeskript (1)

Frage von Markowitsch zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 ungültige Dateinamen sowie Ordner finden (2)

Frage von iceget zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...