Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anmeldeskriptproblem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CharlyXL

CharlyXL (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2008, aktualisiert 15.07.2008, 3455 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen

ich möchte gerne über mein Anmeldeskript ein paar Netzwerklaufwerke mit einbinden. Mein Problem ist jetzt, dass die Laufwerke bei jedem Nutzer einen anderen Pfad haben. Der letzte Ordner ist dann immer das Nutzerkennzeichen, welches man ja mit %username% erstetzen kann. Zusätzlich sind die Nutzerordner noch ihren Anfangsbuchstaben vorsortiert. Das sieht dann z.B. so aus

...\home\r\rose

Ist es möglich aus dem Nutzernamen den ersten Buchstaben auszulesen und in dem Netzwerkpfad zu ersetzten? Also das es dann irgendwie so aussieht?

...\home\%anfangsbuchstabe%\%username%

Hat da jemand eine Idee wie ich das umsetzten kann?

Vielen Dank.

Gruß Charly
Mitglied: 60730
11.07.2008 um 16:54 Uhr
Servus,

nicht schön - und sicherlich auch nicht selten:

01.
set "zw=%username:~-255,1%" 
02.
net use x: \\server\home\%zw%\%username% 
03.
set zw=
Das Script geht davon aus, dass du keinen längeren Benutzernamen als 255 Zeichen benutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.07.2008 um 17:50 Uhr
Moin CharlyXL,

oder auch so:
01.
net use x: \\server\home\%username:~0,1%\%username%
... wobei das kryptische ":~0,1" bedeutet: Von der 0ten Position an 1 Zeichen.

@Timo
Selbst die Admins, die ihren UserInnen Namen in einer Länge von nur 180 Zeichen zugeordnet haben weilen nicht mehr unter uns.

Ebenso wie die mit " Passwortlänge von 238 Zeichen bestehend aus "nur Sonderzeichen", täglich zu ändern und keins der letzten 20000 wiederverwenden".

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
11.07.2008 um 19:08 Uhr
OT @Biber:
Selbst die Admins, die ihren UserInnen Namen in einer Länge von nur 180 Zeichen zugeordnet haben
weilen nicht mehr unter uns.
Ebenso wie die mit " Passwortlänge von 238 Zeichen bestehend aus "nur Sonderzeichen", täglich zu
ändern und keins der letzten 20000 wiederverwenden".

Laß mich raten, die sind dann doch irgendwann einem User zum Opfer gefallen?

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
11.07.2008 um 19:57 Uhr
[Achtung voll OT Beitrag]
@Timo
Selbst die Admins, die ihren UserInnen Namen in einer Länge von nur 180 Zeichen zugeordnet haben weilen nicht mehr unter uns.

Stimmt - solch Fahrlässigkeit gehört bestraft

Ebenso wie die mit " Passwortlänge von 238 Zeichen bestehend aus "nur Sonderzeichen", täglich zu ändern und keins der letzten 20000 wiederverwenden".

Voll die Krasse Sicherheitslücke

Mal wieder begeistert, wie simpel (genial) der Meister der Einzeiler auch dieses Problem wieder umschifft hat.
(Obwohl Biber ja eigentlich für Ihre unumschiffbaren Staudämme bekannt sind)
Bitte warten ..
Mitglied: CharlyXL
15.07.2008 um 13:17 Uhr
funktioniert wunderbar
Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...