Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldung am 2. DC nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lars-K

Lars-K (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2013 um 18:00 Uhr, 4837 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Ich habe ein Schwerwiegendes Problem,

Und zwar habe ich zusätzlich zu unserer SBS 2008 DC einen Server 2008 R2 als zusätzlichen DC eingerichtet.
Hintergrund dafür ist das wir den SBS ausschalten wollen.

Soweit ich das beurteilen kann habe ich bei der Installation auch nicht falsch gemacht. Nur leider kann man sich am neuen DC nicht anmelden wenn der alte vom Netz ist. Ich vermute ds es ein DNS Problem ist weiß aber leider auch nicht wo ich da suchen sollte.

Mit nslookup auf die Domäne werden mir beide DC angezeigt.
Rollen hab ich alle 5 übertragen.
DNS läuft und funktioniert soweit auch.
Replikation hat auch funktioniert.

Ich hoffe einer kann mir dabei weiterhelfen.
Mitglied: certifiedit.net
24.05.2013 um 18:38 Uhr
Hallo,

Es scheint so, als würde sich der S1 immernoch gegen den SBS zu authentifizieren. Ist der erste DNS er selbst oder der SBS?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Lars-K
24.05.2013 um 18:42 Uhr
Als erster DNS ist bei den CLients sowie bei dem Server 2008 R2 der 2008 als erster DNS eingetragen nur der SBS hat sich selber als DNS eingetragen.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.05.2013 um 18:46 Uhr
Sprich überall S1?

Was sagt denn ein dcdiag?
Bitte warten ..
Mitglied: Lars-K
24.05.2013 um 18:54 Uhr
Verzeichnisserverdiagnose

Anfangssetup wird ausgeführt:
Der Homeserver wird gesucht...
Homeserver = Domaene-NA
        • Identifizierte AD-Gesamtstruktur.
        Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen.

        Erforderliche Anfangstests werden ausgeführt.

        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\DOMAENE-NA
        Starting test: Connectivity
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test Connectivity
        bestanden.

        Primärtests werden ausgeführt.

        Server wird getestet: Default-First-Site-Name\DOMAENE-NA
        Starting test: Advertising
        Schwerwiegender Fehler: Fehler beim Aufrufen von DsGetDcName
        (DOMAENE-NA): 1355
        Der Server wurde vom Locator nicht gefunden.
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test Advertising nicht
        bestanden.
        Starting test: FrsEvent
        Für den Zeitraum der letzten 24 Stunden seit Freigabe des SYSVOL sind
        Warnungen oder Fehlerereignisse vorhanden. Fehler bei der
        SYSVOL-Replikation können Probleme mit der Gruppenrichtlinie zur Folge
        haben.
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test FrsEvent bestanden.
        Starting test: DFSREvent
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test DFSREvent bestanden.
        Starting test: SysVolCheck
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test SysVolCheck
        bestanden.
        Starting test: KccEvent
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test KccEvent bestanden.
        Starting test: KnowsOfRoleHolders
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test KnowsOfRoleHolders
        bestanden.
        Starting test: MachineAccount
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test MachineAccount
        bestanden.
        Starting test: NCSecDesc
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test NCSecDesc bestanden.
        Starting test: NetLogons
        Die Verbindung mit der NETLOGON-Freigabe kann nicht hergestellt
        werden. (\\DOMAENE-NA\netlogon)
        [DOMAENE-NA] Bei einem Vorgang vom Typ "net use" oder "LsaPolicy" ist
        der Fehler 67 aufgetreten, Der Netzwerkname wurde nicht gefunden..
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test NetLogons nicht
        bestanden.
        Starting test: ObjectsReplicated
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test ObjectsReplicated
        bestanden.
        Starting test: Replications
        [NET-SERVER] DsBindWithSpnEx()-Fehler 1722,
        Der RPC-Server ist nicht verfügbar..
        [Replications Check,DOMAENE-NA] Bei einer kürzlich ausgeführten
        Replikation ist ein Fehler aufgetreten:
        Von NET-SERVER nach DOMAENE-NA
        Namenskontext: DC=DomainDnsZones,DC=rtw-netz,DC=local
        Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1256):
        Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be
        hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

        Auftreten des Fehlers: 2013-05-24 18:48:00.
        Letzter erfolgreicher Vorgang: 2013-05-24 18:15:43.
        Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 1 Fehler aufgetreten.
        [Replications Check,DOMAENE-NA] Bei einer kürzlich ausgeführten
        Replikation ist ein Fehler aufgetreten:
        Von NET-SERVER nach DOMAENE-NA
        Namenskontext: DC=rtw-netz,DC=local
        Beim Replizieren ist ein Fehler aufgetreten (1722):
        Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        Auftreten des Fehlers: 2013-05-24 18:48:00.
        Letzter erfolgreicher Vorgang: 2013-05-24 18:14:32.
        Seit dem letzten erfolgreichen Vorgang sind 1 Fehler aufgetreten.
        Die Quelle ist weiterhin nicht verfügbar. Überprüfen Sie den
        Computer.
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test Replications nicht
        bestanden.
        Starting test: RidManager
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test RidManager
        bestanden.
        Starting test: Services
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test Services bestanden.
        Starting test: SystemLog
        Fehler. Ereignis-ID: 0xC00110F1
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:48:41
        Ereigniszeichenfolge:
        Der WINS-Server konnte die Sicherheitseinstellung für schreibgeschüt
        zte Vorgänge nicht initialisieren.
        Fehler. Ereignis-ID: 0xC2000001
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:48:55
        Ereigniszeichenfolge: Unerwarteter Fehler. Fehlercode: D@01010004
        Warnung. Ereignis-ID: 0x0000000C
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:48:59
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitanbieter "NtpClient": Dieser Computer ist für die Verwendung der
        Domänenhierarchie zum Ermitteln der Zeitquelle konfiguriert. Er ist aber der PD
        C-Emulator der Domäne, der erste Computer in der Gesamtstruktur. Daher gibt es k
        einen Computer oberhalb der Domänenhierarchie, der als Zeitquelle verwendet werd
        en kann. Es wird empfohlen, dass Sie entweder einen zuverlässigen Zeitdienst in
        der Stammdomäne konfigurieren oder den PDC manuell zur Synchronisierung der exte
        rnen Zeitquelle konfigurieren. Andernfalls wird dieser Computer als verbindliche
        Zeitquelle in der Domänenhierarchie ausgeführt. Wenn keine externe Zeitquelle k
        onfiguriert ist, bzw. von dem Computer nicht verwendet wird, kann der NtpClient
        deaktiviert werden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:50:58
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0xC0001B70
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:51:02
        Ereigniszeichenfolge:
        Der Dienst "SQL Active Directory Helper Service" wurde mit folgendem
        dienstspezifischem Fehler beendet: %%-1073741724.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 17:53:01
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:18:43
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:24
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker DocuWare TIFFMAKER 5 erforderliche Treiber DocuW
        are TIFFMAKER 5 ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den Trei
        ber zu installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:25
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker Adobe PDF erforderliche Treiber Adobe PDF Conver
        ter ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den Treiber zu insta
        llieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:25
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker EPSON BX630FW Series (FAX) erforderliche Treiber
        EPSON PC-FAX driver ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den
        Treiber zu installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:25
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker An OneNote 2007 senden erforderliche Treiber Sen
        d To Microsoft OneNote Driver ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrato
        r, um den Treiber zu installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:26
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker Epson Stylus Office BX630FW(Netzwerk) erforderli
        che Treiber EPSON BX630FW Series ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administr
        ator, um den Treiber zu installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:32
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker PDSArchivierung erforderliche Treiber DocuWare T
        iffmaker 2000 ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den Treibe
        r zu installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:36
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker PDFCreator erforderliche Treiber PDFCreator ist
        unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den Treiber zu installieren,
        bevor Sie sich erneut anmelden.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x00000457
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:22:36
        Ereigniszeichenfolge:
        Der für den Drucker PDF Architect erforderliche Treiber PDF Architec
        t Driver ist unbekannt. Wenden Sie sich an den Administrator, um den Treiber zu
        installieren, bevor Sie sich erneut anmelden.
        Warnung. Ereignis-ID: 0x000003F6
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:23:40
        Ereigniszeichenfolge:
        Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen _msdcs.rtw-
        netz.local, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:24:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:24:34
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:29:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:34:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:39:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        Fehler. Ereignis-ID: 0x0000041E
        Erstellungszeitpunkt: 05/24/2013 18:44:19
        Ereigniszeichenfolge:
        Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domäne
        ncontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der N
        amensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System)
        konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test SystemLog nicht
        bestanden.
        Starting test: VerifyReferences
        ......................... DOMAENE-NA hat den Test VerifyReferences
        bestanden.


        Partitionstests werden ausgeführt auf: ForestDnsZones
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... ForestDnsZones hat den Test CheckSDRefDom
        bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... ForestDnsZones hat den Test
        CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: DomainDnsZones
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... DomainDnsZones hat den Test CheckSDRefDom
        bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... DomainDnsZones hat den Test
        CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: Schema
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... Schema hat den Test CheckSDRefDom bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... Schema hat den Test CrossRefValidation
        bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: Configuration
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... Configuration hat den Test CheckSDRefDom
        bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... Configuration hat den Test
        CrossRefValidation bestanden.

        Partitionstests werden ausgeführt auf: rtw-netz
        Starting test: CheckSDRefDom
        ......................... rtw-netz hat den Test CheckSDRefDom
        bestanden.
        Starting test: CrossRefValidation
        ......................... rtw-netz hat den Test CrossRefValidation
        bestanden.

        Unternehmenstests werden ausgeführt auf: rtw-netz.local
        Starting test: LocatorCheck
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(GC_SERVER_REQUIRED):
        1355
        Es konnte kein Server für globale Kataloge gefunden werden; kein
        globaler Katalog verfügbar.
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(TIME_SERVER): 1355
        Es wurde kein Zeitserver gefunden.
        Der Server mit der Rolle für den primären Domänencontroller ist nicht
        verfügbar.
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von
        DcGetDcName(GOOD_TIME_SERVER_PREFERRED): 1355
        Es wurde kein geeigneter Zeitserver gefunden.
        Achtung: Fehler beim Aufrufen von DcGetDcName(KDC_REQUIRED): 1355
        Kein KDC gefunden; es ist kein KDC verfügbar.
        ......................... rtw-netz.local hat den Test LocatorCheck
        nicht bestanden.
        Starting test: Intersite
        ......................... rtw-netz.local hat den Test Intersite
        bestanden.

        C:\Users\Root>
Bitte warten ..
Mitglied: jens2001
24.05.2013 um 19:19 Uhr
Hallo,
vielleicht hilft das.

http://support.microsoft.com/kb/977321

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Anmeldung nicht mehr Möglich wenn der erste DC down ist (15)

Frage von SpeakerST zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Home - Anmeldung nicht mehr möglich (6)

Frage von Munkel zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Änderung Kennwort bei Anmeldung nicht mehr möglich (2)

Frage von seppmairhubr zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012R2 - Anmeldung ist nicht möglich. (13)

Frage von blackwindow zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...