Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Anmeldung von NT4.0 Clients an 2003 Server möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Quantum

Quantum (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2005, aktualisiert 27.09.2005, 4567 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

die Suche im Forum hat mich nicht wirklich weiter gebracht, deswegen einen neuen Thread.

Als Server kommt 2003EE als DC zum Einsatz. Alle WinXP-Clients können sich auch ganz problemlos an die Domände anmelden und arbeiten.

Die paar verbliebenen NT4.0 Clients können zwar ein Computerkonto in der Domäne anlegen, bekommen aber bei der "richtigen" Anmeldung den Hinweis, das entweder das Computerkonto fehlt, oder Benutzername oder Kennwort für den Computer nicht richtig sind. Fehlernummer 3210 des Anmeldedienstes im Ereignisprotokoll.
Die lokale Anmeldung und das verbinden mit den Shares funktioniert weiterhin einwandfrei.

Eine Suche bei Microsoft hat einen Tipp mit dem Tool NETDOM hervorgebracht (Artikel-ID: 175024), der jedoch auch keine Besserung brachte.

Kennt jemand dieses Problem und eine Lösung dafür?

Vielen Dank

Thomas
Mitglied: Logoff
26.09.2005 um 21:37 Uhr
Hallo,
ist der W2K3 Server in Deutsch oder in Englisher Version Installiert?

Hintergund ist der.
Bei der Inst. von W2K3 in Deutsch wird man bei der einrichtung über umwegen gefragt, ob an diesem Server ältere Betiebssystem laufen. Wird dieser "Harken" nicht gestzt, ist eine Anmeldung von PC mir NT 3.51 oder NT 4 nicht mehr möglich. In der Englishen Version, wird man schon daruf hingewiesen, wenn man den Server als PDC, BDC oder als Member Server einrichtet.

Wird dieser "Harken" nicht gesetzt, bleibt dir nur eine Neu Installation.
Erkennen kann man das auch wenn man über das AD einen neuen Computer anlegen möchte. Steht hier zur Auswahl " Dieser Computer ist ein NT4 oder älter, mußt diese Aktivieren. Dann laufen auch wieder die NT 40 Client.

--> Die SID unter W2K3 ist anders Aufgebaut, als die eines NT 4.0 PDC.

Logoff
Bitte warten ..
Mitglied: Logoff
26.09.2005 um 21:47 Uhr
Ach so,

Eine Möglich gäbe es noch.
Installiere einen neuen Server, als Member Server. Dem es erlaubt ältere Betriebssystem anzumelden. Zwischen dem Member und deinem W2K3 Server baue einen Trust auf. Mit dieser Vertraungstellung kann man beide Server replizieren und die login Scripte ausführen. (Netlogon Share)
Nachteit ist: Auch auf dem Member Server müssen die User eingerichtet sein.

Logoff
Bitte warten ..
Mitglied: Quantum
27.09.2005 um 08:39 Uhr
Hallo,

vielen Dank für den Tipp.
Bei meinen bisherigen (fehlgeschlagenen) Versuchen habe ich immer den Client das Computerkonto anlegen lassen.

Beim manuellen Anlegen eines neuen Computer-Kontos im AD gibt es die Option "Dieses Computer-Konto als einen prä Windows-2000 Computer zuweisen.", die ich für den NT-Client auch brav ausgewählt habe.
Anschliessend bekomme ich auch vom Client eine ordentliche Fehlermeldung "Aktualisierung der lokalen Sicherheit , um Mitglied der Domäne zu werden, nicht möglich.". Mal sehen, ob mich das weiterbringt.

Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Clients als Server missbrauchen? (21)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
Anmeldung per Microsoftkonto oder am Server (2)

Frage von seidelx zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...