Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anmeldung per SSH nicht möglich

Frage Linux Debian

Mitglied: schneerunzel

schneerunzel (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2014, aktualisiert 21.12.2014, 1253 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe ein relativ Großes Problem mit meinem LDAP Server:
wenn ich mich versuche per SSH anzumelden bekomme ich immer nur eine Fehlermeldung und verbindung wird wieder beendet:
01.
Linux de03srv02 3.12.28+ #709 PREEMPT Mon Sep 8 15:28:00 BST 2014 armv6l 
02.
 
03.
The programs included with the Debian GNU/Linux system are free software; 
04.
the exact distribution terms for each program are described in the 
05.
individual files in /usr/share/doc/*/copyright. 
06.
 
07.
Debian GNU/Linux comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent 
08.
permitted by applicable law. 
09.
Last login: Thu Dec 18 12:22:47 2014 from de03vm01.fritz.box 
10.
ERROR: ld.so: object '/usr.lib/arm-linux-gjugabihb/libcodi_rpi.so' from /etc/ld.so.preload cannot be preloaded: ignored. 
11.
ERROR: ld.so: object '/usr.lib/arm-linux-gjugabihb/libcodi_rpi.so' from /etc/ld.so.preload cannot be preloaded: ignored. 
12.
ERROR: ld.so: object '/usr.lib/arm-linux-gjugabihb/libcodi_rpi.so' from /etc/ld.so.preload cannot be preloaded: ignored. 
13.
Connection to ldap closed.
bei der Kiste handelt es sich um ein Raspberry Pi mit Raspbian

Diese Fehlermeldung bekomme bei allen Benutzer ob nun root, ein Lokaler Benutzer oder einer aus dem LDAP mit keinem kann ich mich anmelden...

Habt Ihr eine Idee wie ich das wieder in den Griff bekomme?

Vielen Dank
Mitglied: Gersen
LÖSUNG 18.12.2014, aktualisiert 21.12.2014
Hallo,

Zitat von schneerunzel:
ERROR: ld.so: object '/usr.lib/arm-linux-gjugabihb/libcodi_rpi.so' from /etc/ld.so.preload cannot be preloaded:
ignored.

Die Fehlermeldung solltest Du wegbekommen, indem Du den genannten Eintrag aus der Datei /etc/ld.so.preload entfernst/auskommentierst. Ob das auch die Ursache der nicht funktionierenden SSH-Verbindungen ist, kann ich nicht sagen. Ausprobieren und ggf. die entsprechenden Logs (syslog/auth.log?) posten.

Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: schneerunzel
21.12.2014 um 16:52 Uhr
Da ich leider keine Monitor am Raspberry hatte musste ich ihm vom Strom trennen und mit nehmen beim nächsten Starten war sehr schön zu erkennen wie sich das Dateisystem zerlegt hat.

Da ich Anständige sicherungen hatte habe ich das ding einfach per Fullrestor neu aufgestezt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...