Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Anmeldung an Windows 2000 Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: papamoik

papamoik (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2005, aktualisiert 14.04.2005, 6532 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich schlage mich hier mit einem Problem rum, bei dem mir noch kein googeln helfen konnte.

Ich will mich mit einem WinNt-Computer an einer Windows 2000 Domäne anmelden. Es hat alles bis vor kurzem funktioniert.

Jetzt erscheinen aber die folgenden Meldungen:

Wenn ich mit einem neuen User einloggen will, der nur auf dem Server eingerichtet ist:

"Das System kann Sie jetzt nicht anmelden, da die Domäne <xxxx> nicht verfügbar ist."

Wenn ich mit einem Account anmelden will, welches schon auf der Station ist lautet die Meldung:

"Anmeldenachricht - Es konnte keine Verbindung mit einem Domänen-Controller für Ihre Domäne hergestellt werden. Sie wurden unter Verwendung von zwischengespericherten..."

Nach dem Bestätigen dieser Meldung steht dem Computer aber das Netzwerk tritzdem zur Verfügung??

Wir machen keine Images von den Stationen und haben an der Station und auch am Netz nichts geändert.

Wer kann mir weiterhelfen?

Besten Dank im Voraus

Gruss Mike Bachmann
Mitglied: leknilk0815
08.04.2005 um 13:30 Uhr
Hi,
ich denke, daß die NT4 Kiste nicht sauber in der Domäne ist. Abhilfe: Maschine aus der Domäne nehmen, in eine Arbeitsgruppe aufnehmen, Computerkonto in der Domäne löschen und nach Reboot des Clients wieder in die Domäne aufnehmen.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
08.04.2005 um 13:55 Uhr
Hallo Toni

Merci für die rasche Antwort.

Noch kurz eine Frage zum Vorgehen. Muss ich den Zwischenschritt über die Arbeitsgruppe machen, kann ich nicht nur das Computer konto löschen und ein neues erstellen?

Gruss Mike
absoluter newbie in netzwerkfragen...
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
08.04.2005 um 14:11 Uhr
Sicherer ist das mit dem Zwischenschritt
sonst könnten noch andere Probleme Auftauchen.

Sind neue Gruppnrichtlinien dazu gekommen ?

Mfg Metzger Uwe

P.s. ist das nur bei dem einen Rechner so oder ist das bei mehreren - allen so.

Schaue wenn bei allen -> nach dem Mode der Domain -> Gemischter oder Nativer
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
08.04.2005 um 14:16 Uhr
Hallo Uwe

Es sind keine neuen Richtlinien dazu gekommen.

Wie sehen die anderen Probleme denn aus?

Das Problem taucht im Übrigen nur bei diesem PC auf.

Gruss Mike
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
09.04.2005 um 12:26 Uhr
Hi,
Vorgehensweise:
Du entfernst den Client aus der Domäne und setzt ihn anschließend in eine neue Arbeitsgruppe (Name der Gruppe ist egal).
Reboot (wird sowieso gefordert)
Währenddessen entfernst Du den Computer am DC aus der Domäne (Konto löschen)
Client von Arbeitsgruppe wieder in Domäne aufnehmen (am DC brauchst Du nichts zu machen, der Client registriert sich automatisch)
Reboot des Clients (wird sowieso gefordert)
nun sollte alles wieder sauber laufen.
Wenn die Kiste z.B. in einer bestimmten OU war, mußt Du nun eben noch verschieben etc., eben den alten Zustand wieder herstellen.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
11.04.2005 um 10:05 Uhr
Hallo Toni

Habe Deine Anleitung befolgt. Ich konnte den Computer an der Domäne anmelden (wurde in der Domäne begrüsst). Als ich jedoch den Computer neu gebootet (normaler Neustart nach Anmeldung) habe kam wieder der gleiche Fehler...

Was kann ich sonst noch versuchen?

Gruss Mike
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
11.04.2005 um 11:28 Uhr
wird im Anmeldefenster der Domänenname richtig angezeigt, kannst Du zwischen lokaler Anmeldung und Domänenanmeldung auswählen?
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
11.04.2005 um 11:38 Uhr
Ja, der Name wird richtig angezeigt, es ist ja der erste Neustart, nachdem ich mich an der Domäne angemeldet habe und dann übernimmt es ja den Namen.

ja, ich kann auswählen. Beim Neustart war zuerst Lokal und dann konnte ich aber die Domäne anwählen.

Wenn ich mich dann aber anmelden wollte kam dann der Fehler.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
11.04.2005 um 15:04 Uhr
hmmm, kann eigentlich nur noch irgendwie an Berechtigung / Policies liegen, aber im Moment hab ich keinen Plan, wo man da einhaken könnte
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
11.04.2005 um 15:08 Uhr
Hallo,

wie kommt ihr auf das seltsame Brett, das sich eine NT4.0 WS automatisch registriert ?

Trage mal den Namen und die IP der WS bei deinem DNS-Server ein. NT 4.0 PC's regitrieren sich nicht automatisch...

Auch den Wins-Server eintragen falls einer existiert, ansonsten Auflösung über DNS anhaken.

mfg
Ritchy
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
11.04.2005 um 20:45 Uhr
@Ritchy:
Ich weiß zwar nicht, was Du mit einem "Brett" meinst, aber die DNS Registrierung wie auch die Domänenregistrierung funktioniert bei einem NT4 Client ebenso automatisch wie bei einem W2K Client. Wie hätte man den Client sonst wohl in die Domäne heben können (das lief ja noch problemlos)?
@papamoik:
Leider ist mir noch nichts eingefallen, was Dein Prob beheben könnte

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
12.04.2005 um 13:30 Uhr
Hallo Ritchey

Habe heute alle Adressen auf dem Client manuell eingetragen. Leider hat das auch nichts gebracht.

Auf der Domäne sit die Station nach dem Wechseln gestern wieder erschienen, da musste ich nichts manuell eintragen.

Gruss Mike
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
12.04.2005 um 13:31 Uhr
Hallo Toni

Betsen Dank für Deine Hilfe!

Werde mal weitersuchen. Falls Dir noch etwas einfallen sollte bitte posten

Gruss Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
12.04.2005 um 14:44 Uhr
Hattet Ihr mal ne Firewall installiert auf dem Rechner ?

Versuche mal folgende Dinge

Teste mal die Leitung, Port vom Hub Switch indem du mal ein anderen Rechner von dort aus betreibst. Schau mal nach ob es expliziet am Rechner oder an der Verbindung zum DC liegt.

Ansonsten versuche mal ein Servicepack über den Rechner zu installieren.

Tausche mal die Netzwerkkarte aus, oder installiere mal die komplette Netzwerkanbindung von dem Rechner neu, vorher notiere aber die Einstellungen und deinstallieren danach die Netzwerkschnittstelle.

Mfg Metzger Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
12.04.2005 um 14:59 Uhr
@Metzger:
stimmt, mit SP drübernudeln konnte man unter NT4 manche Probleme lösen...
sollte man testen und schaden tuts nicht!
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
14.04.2005 um 07:30 Uhr
Hallo Uwe

Habe es jetzt mit dem drüberladen des SP6a versucht - leider ohne erfolgreich zu sein... Hat etwas länger gedauert, da ich noch hohe Verschlüsselung umschiffen musste.

Gruss Mike
Bitte warten ..
Mitglied: papamoik
14.04.2005 um 13:50 Uhr
Habe nun versucht in der Registry den ExpectedDialupDelay auf 30 Sekunden zu setzen. Ausser einer längeren Wartezeit auf den Fehler hats keine Veränderung gebracht...

Gruss Mike
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Windows Anmeldung in der Domäne mit OTP absichern? (2)

Frage von Phill93 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...