Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Anonyme Freigabe bei Windows Server 2003

Mitglied: Zapper

Zapper (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2007, aktualisiert 10.04.2007, 8863 Aufrufe, 14 Kommentare

Wie kann ich bei Windows Server 2003 Ordner Freigeben so dass bei einem Zugriff darauf keine Passwortabfrage und Userabfrage kommt?
Da es mit Everyone nicht funktioniert bitte ich um eure Hilfe.... In den Security Policies habe ich "Network access: Let Everyone permissions apply to anonymous users" schon aktiviert jedoch kommt bei jeder meiner Everyone freigaben eine Abfrage.
Danke
Mitglied: meinereiner
09.04.2007 um 21:21 Uhr
Du musst wahrscheinlich den Gast Account noch aktivieren.

so nebenbei bemerkt: Von sowas kann aus Sicherheitsgründen nur abgeraten werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.04.2007 um 21:57 Uhr
Kl. Ergänzung:
Falls der Rechner nicht in der Domäne ist, erscheint tortzdem die Abfrage von Benutzer und Passwort.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
09.04.2007 um 22:03 Uhr
Kl. Ergänzung:
Falls der Rechner nicht in der Domäne
ist, erscheint tortzdem die Abfrage von
Benutzer und Passwort.

Nö..
Dafür ist der Gastaccount doch da.
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
09.04.2007 um 22:15 Uhr
Also wie soll ich jetzt die Freigabe machen damit keine Abfrage kommt? Was muss ich sonst noch Einstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
09.04.2007 um 22:27 Uhr
Also wie soll ich jetzt die Freigabe machen
damit keine Abfrage kommt? Was muss ich sonst
noch Einstellen?

Wie gesagt aktiviere den Gast Account. Der ist per default aus Sicherheitsgründen gesperrt.
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
09.04.2007 um 22:30 Uhr
Ja aber da kommt trotzdem die Abfrage nur mit dem Unterschied dass ich mit dem USER: Guest reinkomme. Aber ich will dass gar keine Abfrage kommt. Sollte nicht auch das mögich sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.04.2007 um 23:03 Uhr
Nö..
Dafür ist der Gastaccount doch da.
Das ist ab Windows 2003 anders geworden. Wenn der Rechner in der Domäne ist, bringt der Gastacount etwas. Sonst lege einfach lokal den gleichen Benutzer an wie auf dem Server und gebe beiden die gleichen Kennwörter.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
09.04.2007 um 23:26 Uhr
Aber das bringt mir ja nichts. Ich will doch dass absolut jeder ohne Passwortabfrage zugreifen kann jeder Benutzer mit jedem Kennwort. Ich selbst greife sowieso mit Schreibrechten über die $ Shares zu.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
09.04.2007 um 23:27 Uhr
so, ich habs mal eben nachgestellt.
Memberserver, Gast Account auf, Freigabeberechtigungen und NTFS Berechtigungen jeweils Gast und Administrator Vollzugriff. Die Policy habe ich mir gespart.

Der Zugriff geht ohne Abfrage von Benutzername und Passwort!

edit: Ohne Policy ist es auch sicherer
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
10.04.2007 um 00:12 Uhr
Das Funktioniert bei mir irgendwie nicht. Wenn ich jetzt mit \\Computername zugreifen will kommt die Abfrage und wenn ich mich mit Guest einloggen will : Zugriff verweigert. Anders ist es wenn ich direkt auf ein share zugreife mit \\Computername\SHARE1. Dann kommt die Abfrage und Guest wird als Benutzer aktieptiert.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.04.2007 um 00:29 Uhr
Das Funktioniert bei mir irgendwie nicht.
Wenn ich jetzt mit \\Computername zugreifen

Das kann auch nicht gehen, da der Sertver dann ja wissen muss was er dir an Freigaben zeigen darf.


zugreife mit \\Computername\SHARE1. Dann
kommt die Abfrage und Guest wird als Benutzer
aktieptiert.

Wie hast du die Freigabe- und die NTFS Berechtigungen stehen?
Machs mal wie ich. Bei beiden nur den Gast und den Admin rein, beide immer mit Vollzugriff
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
10.04.2007 um 00:43 Uhr
Ok. Habs wieder hinbekommen. Ich Beschreib nochmal genauer was ich will:

Zugriff auf \\Computername ohne Abfrage mit den Shares und Lese rechten. Natürlich auch Lese Rechte bei den angezeigten Shares.

Zugriff auf die $Shares mit Abfrage des Admin Users und Passwort und natürlich mit Vollzugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
10.04.2007 um 00:45 Uhr
stell mal beides identisch ein. Als Admin muss du dann eine Ebene tiefer ins filesystem einsteigen

Wenn die Rechte unterschiedlich sind muss der Server ja abfragen wer du bist um die Rechte passend zu geben
Bitte warten ..
Mitglied: Zapper
10.04.2007 um 00:55 Uhr
Ja ich möchte auch eigentlich reale Freigaben nur mit Gast und lesen machen.
Die $Shares werden ja bei \\Computername nicht angezeigt und müssen daher ja auch nicht sofort abgefragt werden.
Geht ja bei WINXP Prof auch.: (Einfache Freigabe): Normale Freigaben werden auch ohne Benutzerabfrage angezeigt.
Bei Zugriff auf $Shares kommt USER und PW Abfrage.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Storage Server Freigaben ohne AD
gelöst Frage von garackWindows Server11 Kommentare

Hallo, Meine Windows Server Kenntnisse sind sehr begrenzt. Ich war neulich test-weise an einem WIndows Storage Server 2008RC2 (Western ...

E-Mail
Anonyme EMail zurückverfolgen
gelöst Frage von MaxPainE-Mail22 Kommentare

Guten Tag zusammen, besteht die Möglichkeit eine EMail von einem Anonymen Absender zurückzuverfolgen, um herauszufinden wer diese gesendet hat? ...

Windows Tools
Tool für "anonyme Buchungen"
Frage von PeterzWindows Tools12 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Programm/Tool, dass wir für, nennen wir es mal „anonyme Buchungen“, benutzen ...

Samba
MSSQL auf anonymer samba share
Frage von 8digitSamba2 Kommentare

Hallo, ich versuche eine mssql Datenbank (läuft auf nem Windows Failover Cluster) auf eine samba share umzuziehen, was jedoch ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 21 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...