Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anpassung aller Netzwerkkarteneinstellungen der Server durch ein Skript

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TobiisFreaky

TobiisFreaky (Level 2) - Jetzt verbinden

10.05.2010 um 14:29 Uhr, 2763 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich stehe gerade vor dem Problem, dass ein DNS-Server aufgesetzt wurde und dieser per DHCP auf allen Clients bereits verteilt, auf den Servern allerdings noch eingetragen werden muss - nur wie?
Wir haben 80 Server im Einsatz und eine remote-Anemdlung an jedem Server, um die Aktualisierung vorzunehmen ist ziemlich zeitaufwendig.
Auf jedem Server ist die WPS 2.0 und WinRM installiert, d.h. eine remote Ausführung ist möglich und ich habe auch eine bestimmte Umsetzung gehabt. Hier aber das Problem:

Mit Invoke-Command kann man einen Befehl auf einer Remote-Machine ausführen, hierbei wollte ich zur Aktualisierung netsh verwenden. Es wird allerdings der Name der Netzwerkkarte benötigt und dieser ist dummerweise auf vielen Servern unterschiedlich. Gibt es hier eine andere Möglichkeit, wie man die DNS-Server hinzufügen kann? Postet doch mal eure Ideen und Umsetzungen. Ich wäre euch sehr dankbar.

Gruß,

Freaky
Mitglied: DerWoWusste
10.05.2010 um 14:37 Uhr
Kommando rückwärts - Beitrag gestrichen. Diese Einstellung gibt es nur auf xp.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
10.05.2010 um 14:41 Uhr
Wie viele Sserver hättest Du in der Zeit in der Du den Beitrag geschrieben hast umsetzen können? Und wie viele bis Du eine passende Antwort erhälst?

Das ganze über Scripte zu lösen führt meines Wissens nach immer darauf zurück das der Bezeichner (Name) der Verbindung bekannt sein muss (darum haben einige Netze da auch immer vorgeschriebene Namen), bzw. das irgendwelche weiteren, meist nicht auf allen Geräten identischen, Bezeichner (z.B. in der Registry) bekannt sein müssen.
Diese Bezeichner lassen sich auch rausfinden, alles Skriptgesteuert. Aber, zumindest soweit meine Einschätzung, ist das ganze dann recht fummelig und damit fehlerträchtig. Und wenn Du Dir die IP-Konfig eines Servers damit abschiesst hast Du wenig bis überhaupt nichts gewonnen.

Machs von Hand und fürs nächste Mal bezeichnest Du die LAN-Verbindungen direkt nach einem schönen, ausgefallenen Muster direkt neu.

Soweit zumindest mein Tip.


Gruß,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
07.03.2011 um 12:11 Uhr
Hallo,

natürlich könnte man das händisch ändern. Bei ca. 65 Servern ist allerdings Arbeit vorprogrammiert. Ein weiteres Problem gesellt sich dazu, in dem diese Einstellungen sofort und überall umgesetzt werden müssen, wegen einer AD-Migration... Wir haben in den Vorarbeiten die Netzwerkkarten umbenannt in einen einheitlichen Namen und ein Skript geschrieben, das die Anpassungen vornimmt. Zum Zeitpunkt der Migration wurden dann mehrere Skripte aufgeführt (unter anderen auch das mit dem Netzwerkeinstellungen angepasst werden mussten) und parallel konnten weitere Arbeiten und Überprüfungen getätigt werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2012 R2: Anpassung des Intervalls für ARP Wiederholungen (6)

Frage von Michael12 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Proxy für alle User adden - Skript geht nicht (Windows Server) (4)

Frage von bytetix zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DHCP-Server vor Änderung schützen (1)

Frage von cuilster zum Thema Windows Server ...

Windows Server
"Do you trust this printer" bei jedem Druck von Citrix via Server 2k8 R2 (2)

Frage von diematrix125 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...