Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Anschaffung eines Security VPN Router SA520W Cisco u.a Meinung und Tipps

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: theoberlin

theoberlin (Level 2) - Jetzt verbinden

10.10.2012, aktualisiert 11:58 Uhr, 3467 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe seit eigner Zeit die technische Leitung in einer kleinen Medienfirma inne und strukturiere Stück für Stück auch das Netzwerk um.

Nach dem ändern eines Riesennetzwerkes in verschiedene VLANS auf einem Layer 3 Switch (Sg500-52) ist jetzt der Router drann.
Damals wurden 2 Fritzboxen angeschafft die ich allerdings keineswegs als Professionellen Router bezeichnen würde ;)
Es liegen 2 VDSL 25 Leitungen an.

Nun ist meine Frage ob ihr den SA520 W Von Cisco als geeignet anseht folgendes Umzusetzen:

- Load balancing zwischen beiden Leitungen
- VPN Verbindungen
- Später mal IPS bietet das gute Stück erstmal an..

Wer sich das Ding mal ansehen will hier ist ein online Emulator:

https://www.cisco.com/assets/sol/sb/SA520W_v_2_1_46/gettingStartedBasic. ...

Was im Moment mein Aufhänger ist:

Weiß jemand ob der Router mit VDSL kann? Wie müsste ich das ganze Konfigurieren wenn ich die Fritzboxen als reines Modem benutze?.....eigentlich muss es ja ein proffesionelles VDSL2 Modem geben...

Und noch ein Punkt....ist jemandem bekannt ob dieser Router Broadcastpakete aus eine VPN Verbindung senden kann?...Viele Router lassen ja kein Broadcast von außen zu...
Irgendwo hate ich mal einen Router der ein WOL von außen auf einen bestimmten Routerport als Broadcast verbreitet hat...

Oder hat jemand Alternativvorschläge weil irgendetwas gegen diesen Router spricht?

Freue mich über Antworten

Theo
Mitglied: brammer
10.10.2012 um 12:01 Uhr
Hallo,

anstelle der SA520W solltest du einen Cisco 881 oder 891 nehmen.
Die SA Serie hat keinen Console Zugang.
Allein das ist für mich schon ein K.O. Kriterium.
Die 8xx Serie hat ein komplettes IOS und kann dementsprechend auch frei konfigureirt werden!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: theoberlin
10.10.2012 um 12:06 Uhr
Hallo,

danke schonmal..ich arbeite Local auch über die Konsole aber mein Vorgänger hängt da noch mit drinn und der kennt nur die Web Oberflächen...insofern ist das leider ein Kriterium...und der 891 hat nur das IOS mit CLI wenn ich mich nicht täusche...
?
Theo
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2012, aktualisiert um 18:10 Uhr
Nein, die Router haben alle ausnahmslos auch immer ein WebGUI ! Traurig das der Kollege nur Klicki Bunti Oberflächen kennt was auch ein wenig auf das vorhandene KnowHow schliessen lässt. Aber nundenn, du hast da ja nun glücklicherweise einen anderen Weg eingeschlagen...hoffentlich ?!
Wie man VDSL mit einem IOS Router konfiguriert zeigt dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-mit-adsl-o ...
Bitte warten ..
Mitglied: theoberlin
10.10.2012 um 18:21 Uhr
Hallo,
mit dem SG-500 hab ich mich ins CLI eingefummelt...hat mans einmal isses besser..falls ich vieles auf einmal sehen will nehme ich aber doch die GUI der Übersichtlichkeit halber.

@aqui Was den Router angeht...du hast in einem anderen Thread geschrieben, dass die 800er Serie garkein echtes Load Balancing macht sondern z.B der RV082
Habe ich da was missverstanden?
Durch die beiden integrierten Modems im 887v müsste das Loadbalacing doch zwischen den beiden VDSL Anschlüssen problemlos funktionieren oder?...

Eine weitere Frage betrifft die Lizenzgebühren fürs IOS muss man diese zwingend zahlen oder nur bei in anspruchnahme von Updates?

Letze Frage zum Thema VPN und Wakeuponlan.
Kann dieser Router Pakete von VPN Verbindungen Broadcasten?...

Theo
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2012 um 18:29 Uhr
Das hast du dann einen Fehler von mir entdeckt ! Die Aussage muss ich dann revidieren, denn jeder Router der 2 WAN Ports bedienen kann supportet Load Balancing.
Die IOS Router sowieso sofern die nötige Anzahl der WAN Interfaces vorhanden ist !
Lizenzgebühren gibt es bei IOS nicht, das ist Unsinn. Wenn du den Router kaufst ist auch ein entsprechendes IOS drauf.
Nur für Service musst du bezahlen....sofern du es haben willst.
Und natürlich können solche Router auch über VPN Verbindungen broadcasten (Stichwort ip helper Adressen). Es gibt nichts was IOS nicht kann...sofern es technisch möglich ist !
Bitte warten ..
Mitglied: theoberlin
11.10.2012, aktualisiert um 09:37 Uhr
Guten Morgen,

ich hab gerade gesehen, dass der ausgesuchte Router keine 2 WAN Ports hat.
Manche Supporten zwar VDSL2 over ISDN aber dann nur als Single WAN...
Es muss doch eine Möglichkeit geben einen Router zu finden der 2 VDSL2 WAN Anschlüsse anbietet damit ich Loadbalancing zwischen den beiden habe....
Nach Möglichkeit mit 2 VDSL2 Modems damit ich die nich auch noch davor hängen muss...abgesehen davon das ich jetzt garnicht wüsste welche da vernünftig sind...

Ich habe jetzt den 866 VAE gefunden aber der hat zwar 2 WAN Anschlüsse aber auch wieder nur 1 VDSL2 Modem oder hat der 2?....

Theo
Bitte warten ..
Mitglied: theoberlin
11.10.2012 um 09:56 Uhr
Ich habe mal einen neuen Thread zur Routernsuche aufgemacht

http://www.administrator.de/contentid/192605

Theo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst VPN Router Cisco oder Andere (5)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
gelöst VLAN fähiger VPN Router gesucht (33)

Frage von Leo-le zum Thema Switche und Hubs ...

Router & Routing
gelöst Mikrotik VPN - Router hat Zugriff, Client nicht (28)

Frage von BirdyB zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...