Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ist die Anti Spam Funktion des Exchange Server 2010 mittels des Outlook Clients lernfähig?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Strohhut

Strohhut (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2010 um 13:28 Uhr, 7877 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe zu Testzwecken einen Windows Server 2008 R2 mit einem Exchange Server 2010 installiert inkl. des Exchange eigenen Anti Spam Moduls.
Zu dem läuft noch die Forefront Protection 2010.
Auf einem Windows 7 Client habe ich das Office 2010 paket installiert. (Später werde ich wohl mehrere Win7 Clients mit Office 2010 aufsetzen)

Einen schönen gute Tag,

ich würde gerne wissen, ob ich Spam Nachrichten in Outlook 2010, die dennoch durchkommen, durch verschieben in den Junk Ordner, irgendwie dem Anti Spam Modul von Exchange 2010 als Spam hinzufügen kann, so dass nicht jeder einzelne Outlook Benutzer, beim wiederholten Empfangen, diese in den Junk Ordner verschieben muss.

Kurz gesagt, kann der Outlook Client durch verschieben in das Junk Verzeichnis den Exchange Server "trainieren"?

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und verbleibe,

mit freundlichen Grüßen

Cenk P.
Mitglied: NorbertFe
29.09.2010 um 23:58 Uhr
Hi,

Nein. Der Exchange/Outlook Filter ist nicht lernfähig. Sprich, nur weil du eine Mail in Junkmail steckst landet die nächste Mail des Absenders nicht auch dort. Wenn du aber den Absender zu Junksenders hinzufügst, dann wird der Exchangeserver (bei korrekter Konfiguration) diesen Absender ab sofort automatisch in deinen Junkfolder stopfen. Schau dir die Funktion Safelist Aggregation (http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb125168.aspx) mal genauer an.

Bye
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: Strohhut
30.09.2010 um 14:32 Uhr
Hi,

vielen dank erstmal für die Antwort.
Der von Dir gepostete Link lässt sich bei mir leider nicht öffnen, aber ich hab mal "manuel" nach Safelist Aggregation bei Technet gesucht!

Ich nutze ja die Forefront Protection 2010 und habe gehört, dass die Antispamfunktion von Exchange beim gebrauch von FPE sich aus "performance" gründen abschaltet, da es unsinnig wäre eine Mail 2x zu untersuchen.
Dementsprechend müsste ich Deinen Vorschlag in Forefront umsetzten und dort die Absender in eine "Blacklist" packen, richtig?

Mit freundlichen Grüßen
Cenk
Bitte warten ..
Mitglied: NorbertFe
30.09.2010 um 14:57 Uhr
Ich benutze die FPE Spamfilterung bisher nicht, sprich bei mir ist die immer deaktiviert. Aber soweit ich mich erinnere nutzt FPE die selben Mechanismen. ;) Also bleibt meine Aussage bestehen.

Bye
Norbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...