Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Antivir Guard - Malware gefunde

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: P-Projekt-2

P-Projekt-2 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2008, aktualisiert 18:44 Uhr, 7856 Aufrufe, 1 Kommentar

Servus,

ich habe ein Problem. Ich habe auf meine Printserver Antivir Workstation laufen. Heute morgen hat AntiVir in C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5 drei Viren gefunden. Diese habe ich glöscht und auch den Unterordner im Content.IE5 Verzeichnis. Bis 17:42 Uhr hatte ich auch wieder Ruhe und jetzt findet Antivir in dem VErzeichnis wieder einen Ordner mit zwei Malewar Viren.

In der Datei 'C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\85QVC9UF\djccsc[1].jpg'wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'WORM/Kido.Q' [worm] gefunden. Ausgeführte Aktion: Datei in Quarantäne verschieben

In der Datei 'C:\Dokumente und Einstellungen\NetworkService\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\85QVC9UF\djccsc[1].jpg' wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'WORM/Kido.Q' [worm] gefunden. Ausgeführte Aktion: Datei in Quarantäne verschieben

Ich habe das ganze in Quarantäne geschoben und die Datei gelöscht. Mein Problem ist jetzt dass ich nicht weiss wo der Mist her kommt. Der Printserver hängt in einem Netz mit 12 Rechnern. Die Rechner haben aber alle keinen Virus und der Printserver kann nur über einen Proxy in's Internet und der ist für den Printserver gar nicht hinterlegt.

Ich habe vor dem löschen die Systemwiederherstellung deaktiviert und nach dem löschen (auch heute morgen) Antivir, Adadware und BitDefender laufen lassen und jedes mal ist für die drei mein System 1a sauber und dann kommt Pötzlich wieder ein Virus in dem Ordner.

Ich verzweifel daran und hoffe dass mir einer von euch helfen kann. Wofür ist der Ordner "NetworkService" und wieso kann da plötzlich ein neuer Ordner mit den Viren sein?

Wäre für jede Hilfe Dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

P
Mitglied: gnarff
19.12.2008 um 19:18 Uhr
Hallo P,
der von Dir gemeldete Schaedling ist auch bekannt unter den Namen:
W32.Downadup [Symantec]
W32/Conf i c k e r.worm [McAfee]
Worm.Win32.Con f i c k e r [Ikarus]
WORM_DOWNAD.A [Trend Micro]
Net-Worm.Win32.Kido.l [Kaspersky Lab]
Trojan-Downloader.Agent [PC Tools]
Trojan-Downloader.Win32.Agent.aqfw [Kaspersky Lab]
Worm.Conf i c k e r [PC Tools]
Worm:Win32/Conf i c k e r.A [Microsoft]

Letztes, von Microsoft, ist interessant, weil dieser Schaedling sich eigentlich nur auf Rechner auswirken kann, die den Patch vom Oktober 2008 betreffend der RPC-Server Service Vulnerability nicht aufgespielt haben.
Siehe hierzu auch CVE-2008-4250, sowie Microsoft Security Bulletin MS08-067 – Critical. Dort findest Du auch die Links zu dem fuer Dein Betriebssystem relevanten Update.

Bevor Du das Update einspielen kannst, musst Du den Schaedling erst einmal korrekt entfernen.
Die Funktionsweise des Wurmes findest Du am besten in WORM_DOWNAD.A beschrieben.

Die Systemwiederherstellung scheint ja bereits deaktiviert zu sein.
Der Symantec security Check oder Bitefender-Onlinescan erkennen und loeschen den Schaedling.

Danach den Patch aufspielen.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Mehr als 1 Million Google Accounts von Malware Gooligan gekapert

Link von Frank zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Viren und Trojaner
Fortinet: Android-Malware greift Kunden von 15 deutschen Banken an

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...