Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Antivirus / Firewall - Lösung für SBS 2003

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: rue99

rue99 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.10.2005, aktualisiert 06.10.2005, 4656 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

zunächst vorab. Ich habe die Suchfunktion benutzt und 100 Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, trotzdem möchte ich auf eure (professionelle) Meinung nicht verzichten.

Folgendes Szenario:
1 Windows SBS Server 2003
8 Windows XP Pro Clients

Die Clients stellen eine direkte Verbindung ins Internet her (der Server läuft parallel - ist also nicht zwischengeschaltet) das ganze hängt natürlich hinter einer Firewall.

Die Clients sind mit Norton Internet Security 2005 bzw. Antivirus 2005 vom gelben Riesen geschützt. Der Server hingegen läuft noch ohne Schutz. Nun möchte ich gerne wissen,

- ob der Clientschutz so sinnvoll und ausreichend ist
- welche Antivirus Lösung ich für den Server nehmen sollte
- ob ich Exchange noch einzeln schützen muss (wenn ja mit welcher Soft?) oder ob die Mailprüfung auf den Clients reicht
- ob ich zusätzlich auf dem Server eine Firewall (außer Windows FIrewall) laufen lassen sollte

Danke für euer Feedback.
Mitglied: superboh
06.10.2005 um 01:31 Uhr
Hi rue99!

- ob der Clientschutz so sinnvoll und
ausreichend ist
Wenn die Updates immer eingespielt werden, sollte das ausreichen.

- welche Antivirus Lösung ich für
den Server nehmen sollte
Da gibt es mehrere Programme. Ich möchte hier keines empfehlen, weil eine generelle Aussage dass Anbieter A schlechter ist als B aber doch besser als C, die gibt es nicht. Du solltest Du darauf achten, dass es regelmässig und immer recht aktuell die Updates für den Virenscanner gibt. Gerade wegen Exchange auch. Also mehrmals am Tag sollte es schon sein.
Daher würde ich hier weniger zum "gelben Riesen" raten ...

- ob ich Exchange noch einzeln schützen
muss (wenn ja mit welcher Soft?) oder ob die
Mailprüfung auf den Clients reicht
Definitiv solltest Du Exchange schützen !!! Denn ich behaupte mal 99% der Viren kommen per Mail rein. Und wenn man die schon auf dem Server abfängt, kommen sie erst gar nicht auf die Clients. Noch besser wäre es, sie schon vor dem Server auf einem Proxy zu filtern.
Wenn auf den Clients eine 2. Kontrolle stattfindet, mit einer Prüf-Engine eines anderen Herstellers, hast Du sogar einen doppelten Schutz und wenn doch mal der eine Hersteller langsamer sein sollte mit den Update noch eine Chance mehr.
Du solltest aber auf dem Server dann nur die Software eines Anbieters installieren, sowohl für File als auch Exchange (wenn das anders überhaupt geht).

- ob ich zusätzlich auf dem Server eine
Firewall (außer Windows FIrewall)
laufen lassen sollte
Wenn die zentrale Firewall was taugt und ordentlich konfiguriert ist nicht.

Viele Grüsse,
Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
Enterprise AntiVirus Management - Lösung gesucht (9)

Frage von sputnik zum Thema Sicherheits-Tools ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Firewall
Suche nach NAT-Gateway-Firewall-Lösung (9)

Frage von marcinomel zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...