Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Antivirus? Kaspersky, Comodo, Malewarebytes

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Parlam3nt

Parlam3nt (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2015, aktualisiert 08.02.2015, 1830 Aufrufe, 12 Kommentare, 5 Danke

Hallo Zusammen,

was könnt Ihr mir Empfehlen.
Oder womit habt Ihr Erfahrungen.
Ich hatte vor 6 Monaten noch Comodo Internet Security. Und war eigentlich sehr Zufrieden.
Die Einstellungsmöglichkeit der Firewall Empfand ich als sehr Angenehm.
Jetzt steht aber in einigen Foren:
(auf gut deutsch)
Comodo ist ###. Es ist nicht gut fürs System.

Wie Ihr seht bin ich leihe.
Und brauche einfach nur eure Tipps.

Ich danke euch für eure Meinungen




Vorhandene Software:

  • Kaspersky Internet Security MultiDevice (kostenlos bei meinem Base Vertrag dabei.)
  • Malewarebytes Premium


ENTWEDER ODER:

Kaspersky:
  • Kaspersky Internet Security + Malewarebytes
  • Kaspersky Anitvirus + Malewarebytes
_______________________________________

Comodo Internet Security:
  • Comodo Internet Security + Malewarebytes
_______________________________________

Alternative Fragen:

  • ?welches Antivir?
  • ?ist der Einsatz von Malewarebytes OK?
  • ? mir würde hier oft gesagt die Windows Firewall würde reichen.
wenn ja. Welches Antivir harmoniert mit der Windows Firewall.
und ist die zusammen Arbeit das mit Malewarebytes ebenfalls ok.
_______________________________________


Mein System:
• CPU: Intel Core i7-4770
• CPU Lüfter: beQuit – Dark Rock 3
• GPU: MSI Radeon R9 280X 3GB
• RAM: Kingston KHX16C9B1RK2/8X
• SSD: Samsung 840 PRO 512GB
• Mainbord: MSI Z97 Gaming 7
• Blueray Brenner: LG BH16NS40
• Netzteil: Be quiet Straight Power 10-CM Gold
• WLAN Modul: TP-Link TL-WN881ND 300MBit
• Cardreader: Sharkoon Media Reader III USB 2.0
• Gehäuse Lüfter: 3x BeQuit Silent Wings 120mm
• Tastatur + Maus: Logitech MK700/710 + MK705 Maus
Incl. SpeedLink Business Mousepad
• Gehäuse: Corsair Vengance C70 Black

Software:
  • Windows 7 Ultimate 64bit
  • Microsoft Office 365
  • CyberGhost VPN PremiumPlus

Mitglied: AlFalcone
08.02.2015 um 00:20 Uhr
Nutze seit Jahrzehnten nur noch Eset NOD32.

Keine Suite sondern den simplen und nicht zu topenden Antivirus.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
08.02.2015 um 07:58 Uhr
Hallo,

Privat? Ich verwende die free Version von Avast
Bitte warten ..
Mitglied: geko59
08.02.2015 um 10:15 Uhr
Guten Morgen @Parlam3nt!

Mit Malwarebytes habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Sein System in bestimmten Abständen zusätzlich(!) damit zu scannen, kann nicht schaden.

Bei den AntiViren Programmen ist es gefühlt eher eine "Glaubens"-Sache. Einen 100% Schutz gibt es nunmal nicht und infizierte Systeme habe ich schon mit allen AV-Produkten gesehen. Was ich persönlich überhaupt nicht leiden kann sind Security Suiten, weil sie bei Leuten dich sicht nicht auskennen, immer wieder dazuführen "das deren Internet kaputt ist".....

Ein klassisches AV wie Avast oder GData sind bei mir immer gut gelaufen (Privat).

Gruß
geko
Bitte warten ..
Mitglied: Saxi1980
08.02.2015 um 11:49 Uhr
Da muss ich mich anschliessen - ESET macht was es soll und zickt nicht rum.....Man merkt auch keine Beeinträchtigung des Systems....
Bitte warten ..
Mitglied: Parlam3nt
08.02.2015 um 15:57 Uhr
Ja Privat. Ich habe gehört der soll sehr nachgelassen haben. Ist das richtig`?
Bitte warten ..
Mitglied: Parlam3nt
08.02.2015 um 15:58 Uhr
Und dazu die Windows Firewall der die von Comodo?
Ich weis jeder hier sagt das die Windows Firewall reicht.
Aber die Comodo kann man besser einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: geko59
08.02.2015 um 16:49 Uhr
Servus @Parlam3nt

Windows Firewall in Kombination mit der im Router(Du hast einen Router vorgeschaltet und wenn ja welchen?) integrierten Firewall reicht in der Regel vollkommen aus (Privat). Habe gefühlte Ewigkeiten keine Personal Firewall mehr installiert/gesehen.
Wenn du eine wirkliche Firewall haben möchtest dann eine Hardware Firewall.

Zu ESET kann ich leider keine Angaben machen.

Gruß
geko
Bitte warten ..
Mitglied: Parlam3nt
08.02.2015 um 17:34 Uhr
Hallo, ich habe eine FritzBox 6360 von UntiyMedia.
Bitte warten ..
Mitglied: geko59
08.02.2015 um 17:40 Uhr
Hi,

auch wenn die UM Fritzbox eine angepasste Firmware hat, hat diese weiterhin die Firewall Funktionen.

Siehe:
https://www.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/hilfe---service/doc/ ...

Gruß
geko
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
09.02.2015 um 09:39 Uhr
Für private Anwendungszwecke setze ich den AntiVir ein. Firewall nur die Windows eigene + Router-Firewall.
Mit Comodo habe ich nur Probleme gehabt. Lies sich nicht mehr deinstallieren nachdem ein User sie versehentlich installiert hatte. Somit mußte das System neu aufgesetzt werden.

Wem das zuwenig ist, der kann auf Norton Internet Security wechseln. Das ist von der Anwendung her sehr simpel, verbraucht aber mehr Resourcen als z.B. ein reiner AV-Scanner. Dafür gibt es regelmäßig Updates und einmal eingerichtet, läuft die auch problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Kalle2013
09.02.2015 um 09:51 Uhr
Nachdem ich schon mehrfach Kundensysteme auf denen die kostenlose Version von AntiVir lief desinfizieren musste, kann ich dieses nicht mehr empfehlen.
Da ist Avast nach eigenen Tests mit neuen Viren schon besser. Norton hat auch gewaltig nachgelassen, insbesondere ist man mit Signatur-Updates viel zu langsam.
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
09.02.2015 um 13:55 Uhr
Habe Kundensysteme von Viren und Trojanern und Co. befreit und da waren Namhafte Hersteller dabei.

- McAffee
- Symantec
- TrendMicro
- Kaspersky

Versagten alle schon einmal, ich bin ein ESET Fan und empfehle diesen jedem Kunden und auch jedem Privaten. Keine Suiten sondern File Security, ExchangeSecurity, Entpoint Antivirus, etc. etc. Ich habe seit ich ESET einsetzte noch NIE einen "Virus" gehabt oder ein Kunde mit einem "Virenproblem."


Ganz schlimm sind die Freeware Scanner, die taugen einfach absolut nichts. Sei es mangelnde Heuristik oder aktiven Mail Scan, etc. etc.

Der Mengenmässig Grösste Kunde hat 45'000 Clients welche ich mit ESET NOD32 Endpoint Antivirus abgesichert habe. Die Server sind alle mit der entsprechenden Server Version abgesichert. Die Performance auf der gesammten Infrastruktur hat sich messbar verbessert.


Keine Ahnung wie man hier Fotos reinbekommt, daher verlinke ich einfach zum Hoster.

http://abload.de/img/snag-0014rdq7s.jpg
http://abload.de/img/snag-0015y6pt8.jpg

Ich kopiere auf obigen Bildern, 60GB Musik von einem USB Stick zu einem anderen USB Stick und höre noch Musik via Bluetooth dazu.
Eset macht einen tiefen Scan, was wohl die extremste Belastung für einen PC bedeutet, da wirklich JEDES File gescannt wird.

Ich kann unter diesen Bedingungen ohne Probleme weiter arbeiten und merke lediglich am Lüfter Geräusch dass etwas mehr Leistung vom System gefordert wird.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Kaspersky Antivirus bremst Netzlaufwerkszugriff (3)

Frage von wigibi zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Sonstige Systeme
Kaspersky OS: Kaspersky stellt eigenes Betriebssystem vor (2)

Link von tomolpi zum Thema Sonstige Systeme ...

Windows 10
Kaspersky reicht Kartellbeschwerde gegen Microsoft ein (1)

Link von runasservice zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...