Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Antivirussoftware betreibe ich am besten auf einem Windows 2003 Server?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: moe-s-bar

moe-s-bar (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2006, aktualisiert 13.09.2006, 5748 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich benötige eine Antivirussoftware für einen Windows 2003 TerminalServer.

Hallo,

ich habe bei uns im Büro einen Windows 2003 Server als Terminalserver aufgesetzt. Auf dem Server laufen sehr aufwendige Anwendungen die sehr an den Ressourcen des Servers zerren. Aus diesem Grund suche ich jetzt eine Antivirussoftware, die so wenig wie möglich die Systemressourcen belastet aber trotzdem noch seinen Zweck erfüllt. Kann mir jemand nen Tipp geben. Welchen Software hierfür geeignet wäre. Es wäre vielleicht auch hilfreich wenn man die Software so konfigurieren könnte, dass irgendwelche Aufwendigen Test oder Virenscans Nachts oder am Wochenende durchgeführt werden. Wir haben eigentlich schon einen Firewall Server zusätzlich, der Seinen Dienst auch garnicht übel macht. Aber irgendwie kommt dann doch gelegentlich nochmal der ein oder andere Schädling durch. Meistens dadurch das leichtsinnig E-Mails mit Anghang geladen werden. Eventuell wäre auch eine Antivirussoftware gut die unsere Komplette Domäne scannen kann. Dann müsste ich nicht auf jedem einzelnen PC oder Server ein Antivirus installieren. Also meine Frage ist eigentlich nur ob es sowas gibt und ob das für mich das richtige wäre.

vielen Dank schon mal für die Hilfe

mfg
moe
Mitglied: cykes
23.08.2006 um 13:00 Uhr
Hi,

ich kann Dir Sophos Antivirus empfehlen, siehe http://www.sophos.de
Wie viele Clients habt ihr denn im Einsatz, je nachdem käme dann entweder
die Enterprise Version in Frage oder die Small Business.
Bei Interesse kannst Du Dich auch gern per PM an mich wenden.

Sophos Antivirus hat eine Server Komponente, die die Updates zentral auf einem
Windows Server (oder notfalls auch auf einer Windows Workstation) runterlädt und
diese dann an die Clients im netz verteilt, so dass nicht alle Clients per Web-Update
aktualisiert werden müssen.

Um die Client Installation kommst Du bei sämtlichen auf dem Markt befindlichen
Antivirenlösungen für Netzwerke nicht herum. Allerdings wird die Installation
beim Sophos zentral vom Server auf den Windows 2000, XP, 2003 Systemen angestossen,
so dass man nicht zu jedem Client laufen und ihn dort manuell installieren muss.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
23.08.2006 um 13:06 Uhr
Hallo,

der Mann braucht keine AV-Server-Client-Lösung, sondern ein AV für den Terminalserver=1 PC, der geschützt werden muss. Da ist Sophos Enterprise etwas überdimensioniert. Aber die 'normale' Version lässt sich ja auch gut einstellen.

Wenn Emails drauf kommen, ist m.E. ein Echtzeitscannen erforderlich, also 'am Wochenende' oder nachts reicht da sicher nicht. Oder Du schränkst die Rechte der User so ein, dass sie nichts auf der Serverpartition unterbringen können.
Bitte warten ..
Mitglied: moe-s-bar
23.08.2006 um 13:51 Uhr
Hi,

erstmal danke für die guten Tipps.

Es kommen jede Menge E-Mails auf dem Server an und ich kann die Rechte nicht weiter Einschränken als das derzeit der Fall ist, da jeder User auch so ziemlich jede Anwendung benutzen muss. Und die Anwendungen schreiben auch in den Partitionen. Ich musste für meinen Geschmack schon viel zu viele Rechte an normale User vergeben, da ich ansonsten ständig fehlermeldung in den einzelnen Programmen hatte. Die Lösung mir der Client-Server Version hat sich schon garnicht so schlecht angehört. Ich muss mit dem Antivirus nämlich auch noch einen SQL-Server und einen Exchange-Server mit einer Archivierungssoftware schützen können. Im Klartext möchte ich nicht einen PC sondern mindesten 3 PC`s schützen und bestenfalls möchte ich sogar alle PC`s schützen, das wären dann so ca. 25 Stück. Da sind auch ein oder zwei Thin Clients dabei die brauchen eigentlich nicht geschützt zu werden.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
23.08.2006 um 16:33 Uhr
Hi,

für den Exchange gäbe es von Sophos noch Puremessage, das schaltet sich vor den Exchange
und scannt sowohl eingehende, als auch ausgehende EMails nach Viren und wenn gewünscht
kann man auch noch einen Spamfilter dazubekommen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: moe-s-bar
24.08.2006 um 08:54 Uhr
Hab mich mal ein bißchen Umgeguckt. Was ist denn an Sophos so gut? Ich habe Tests gesehen wo günsigere Produkte besser abschneiden. Hinzu kommt, dass in einem Test auch mit getestet wurde wie das Antivirenprogramm die Systemressourcen belastet. Hierbei ist AVG von Grisoft am besten abgeschnitten. Was haltet Ihr von AVG das würde mich interessieren. Weil ich wirklich an den Systemressourcen sparen muss. Das arbeiten darf durch das Antivirus nicht spürbar langsamer werden. Außerdem soll die Virensuchfunktion von AVG gut sein nur die Bedienung nicht so. Aber das ist ja egal. Ich werde schon irgendwie damit zurecht kommen. Also kann mir noch jemand was anderes als AVG empfehlen, was aber trotzdem nicht an meinen Ressourcen zerrt?

mfg
moe
Bitte warten ..
Mitglied: Firma
28.08.2006 um 11:59 Uhr
Mhh deinen AV kenn ich leider nicht. ABer was haltet ihr von GData bzw Kaspersky Antivirenlösungen???
Bitte warten ..
Mitglied: cst01
13.09.2006 um 23:04 Uhr
Panda BusinesSecure Exchange 2006 wäre eine optimale Lösung.

- Exchange Secure (Virenschutz für Exchange Server mit Spamfilter)
- ClientSecure für die Arbeitsstationen
- zentrale Administrationskonsole: Verwaltungsoberfläche mit übersichtlichen Reportingfunktionen
- FileSecure (Virenschutz für Fileserver)
- Ressourcenschonend
- 24h/365T Telefonsupport zum normalen Telefontarif
Bitte warten ..
Mitglied: 44590
06.01.2009 um 16:08 Uhr
Zitat von moe-s-bar:
Hierbei ist AVG von Grisoft am besten abgeschnitten.
Was haltet Ihr von AVG das würde mich interessieren.
Weil ich wirklich an den Systemressourcen sparen muss.
Das arbeiten darf durch das Antivirus nicht spürbar langsamer werden.
Außerdem soll die Virensuchfunktion von AVG gut sein nur die Bedienung nicht so.

auch ich bin inzwischen (nach laaaangem hin+her ein vielfach überzeugter AVG Kunde geworden.
gerade in punkto ressourcen-schonend!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...