Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Antworten mit verschiedenen Email Adressen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: thamann

thamann (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2009, aktualisiert 03.05.2009, 3927 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe ich erhalte hier einige Tips und Anregungen zu meinem "Problem",
nach einigen Stunden habe ich noch nicht den richtigen Weg gefunden.

Folgendes Szenario :


Wir haben hier einen SBS2003 inkl. Exchange und POPcon für den Mailabruf.

Auf dem Server läuft Outlook und verteilt die Emails an verschiedene öffentliche Ordner.

In Exchange ist momentan ein SMTP Connector eingerichtet.

Nun ist es aber so das wir 2 GMX adressen und 3 verschiedene Adressen ( Onlineshops) haben.

Jetzt würden wir gerne das mit der entsprechenden Emailadresse auch geantwortet wird.


zur Erklärung:

Öffentliche Ordner :

Firma1@gmx.de

Firma2@gmx.de

Firma3@domain.de

Firma4@doamin.de

Zur ZEit werden ALLE Emails mit einer adresse beantwortet, was zu einem Problem führt :

ANtworten auf diese emails kommen natürlich bei Firma 1 heraus ( diese email adresse ist im smtp connector eingetragen )



Wenn ich jetzt z.b. im öffentlichen Ordner Firma1@gmx.de eine email beantworte sollte auch diese gmx adresse als absender genommen werden.


Falls ich mich falsch ausdrücke wäre ich über eine kurze Info dankbar.


Mfg

Thorsten
Mitglied: Cubic83
03.05.2009 um 09:26 Uhr
Hallo,

reicht es nicht aus wenn du ein zweites Konto im Outlook einrichtest? Bei einem Reply wird ja dann über das jeweilige Konto verschickt.

mfG
Bitte warten ..
Mitglied: thamann
03.05.2009 um 09:52 Uhr
Hallo,

nei nreicht leider nicht,

auf die öffentlichen Ordner haben 4 Personen Zugriff, alle 4 müssen mit den entsprechenden Accounts versenden.

Mfg

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.05.2009 um 11:50 Uhr
Hallo.

Um mit verschiedenen E-Mail Adressen zu versenden (mit Boardmitteln), musst du wie beschrieben vorgehen - http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03023/ex03023.html
Oder du verwendest ein 3rd Party Tool, wie - http://www.lucatec.net/mask/index-de.php

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: education
03.05.2009 um 17:36 Uhr
kurz erklärt:
richte im ADS benutzer ein:
Firma1
hinzufügen von email adresse: firma1@gmx.de

Firma2
hinzufügen von email adresse: firma2@gmx.de

firma3
hinzufügen von email adresse: Firma3@domain.de

firma4
hinzufügen von email adresse: Firma3@domain.de

diese Adressen als Standart. (ist wie ich gelesen habe über öffentliche ordner passiert)

jetzt noch dein usern das recht gegen voll zugriff bzw. senden als

ist das passiert das von feld in Outlook einblenden ( umstellen von word auf outlook für emailschreiben)

in das von feld beim antworten einfach die adresse firma1@gmx.de dann wird die email als firma1 verschickt.
Bitte warten ..
Mitglied: issca
04.05.2009 um 08:28 Uhr
Hallo Leute,

funktioniert es denn auch mit mehreren domains.

kann ich im exchange mehrere domains anlegen und diese dann bestimmten usern geben.

z.B. Domaine 1 gehört User1 , er soll seine eigene eigene Emailadresse zum versenden nutzen.
Domain 2 gehört User2 , er darf natürlich auch nur mit seiner Emailadresse versenden.
usw.

muss ich dann für jede Domaine einen eigenen SMTP connector anlegen oder geht das so garnicht.

Der Hintergrund ist der, das ich mehrere Domainen für Freunde und Kollegen auf meinem Exchange anlegen möchte damit sie ihre mails über den Server laufen lassen können. Aber es soll natürlich jeder mit seiner Eigenen Domaine Emails senden

gr ayhan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.05.2009 um 19:20 Uhr
Hallo.

kann ich im exchange mehrere domains anlegen und diese dann bestimmten usern geben.

Ja, über die Empfängerrichtlinien - http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03018/ex03018.html

muss ich dann für jede Domaine einen eigenen SMTP connector anlegen oder ### das so garnicht

Im Normalfall nicht.


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: issca
04.05.2009 um 19:22 Uhr
wie ist es denn beim senden der Emails, kann dann jeder mit seiner eigenen Domaine über den Exchange versenden.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.05.2009 um 19:30 Uhr
Hallo.

kann dann jeder mit seiner eigenen Domaine über den Exchange versenden.

Ja. Unterschiede gibt es nur, wie versendet wird.

- über Relayhost, dann muss der ISP damit einverstanden sein
- über DNS. Dann ist eine feste IP mit entsprechender DNS Konfiguration für alle Domains notwendig.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: issca
04.05.2009 um 19:57 Uhr
ok feste ip wäre vorhanden, und die mx einträge können auch beim domain anbieter auch geändert werden,

gibt es denn da auch eine anleitung wie ich das realisieren kann, oder reicht die anleitung die du schon angegeben hast

http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03018/ex03018.html
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.05.2009 um 21:07 Uhr
Hallo.

ok feste ip wäre vorhanden

Gut

und die mx einträge können auch beim domain anbieter auch geändert werden

Der MX Eintrag ist nur für den Empfang notwendig, und hat mit dem Versand selbst nichts zu tun.
Um über DNS versenden zu können, und nicht auf Blacklists zu landen, ist es wichtig, dass der PTR korrekt gesetzt wird - http://de.wikipedia.org/wiki/PTR_Resource_Record

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: issca
04.05.2009 um 21:18 Uhr
das ist auch kein problem, ich kann jeden dns eintrag von domainen ändern wie ich will.

ich danke dir erstmal recht herzlich, werde mich mal drüber machen zu versuchen dies alles zu konfigurieren.

falls ich noch fragen hab werd ich mich noch mal melden,


danke nochmals


gr ayhan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Export von Email Adressen aus dem AD (Windows 2008) (6)

Frage von uridium69 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (11)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...